AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC, Sehr leicht einzurichten und sehr stabil – 100 % empfehlenswert.

Einrichtung kinderleicht, äußerst umfangreiche features. Grundeinrichtung in wenigen minuten erledigt, wer sich etwas mehr zeit nimmt, wird über die unglaublich vielfältigen möglichkeiten staunen. Plug ‘n’ play ist hier programm. Vom topaktuellen endgerät bis zum 20 jahre alten gigaset funktioniert hier alles auf anhieb. 2x fritzbox 7580 bisher verbaut, jedesmal absolut zufrieden. Läuft vom ersten anstecken an ohne probleme.

Schnelle einrichtung, starkes wlan, in verbindung mit dem 1750 repeater über lan ein absolut schnelles und vor allem stabiles wlan netz. Habe mit der 7580 meine 7490 ersetzt und hier merke ich nochmal einen geschwindigkeitsunterschied im wlan, denn die 7580 ist noch schneller im wlan.

Ich hatte vor der 7580 eine fritzbox 7390, die direkt an ein nas angeschlossen ist (1000mbit ethernet). Die geschwindigkeit der datenübertragung über wlan vom und zum nas hat mir aber immer schon kopfschmerzen bereitet. Ich bin mit meinem laptop ca. 5 meter und eine wand von der fritzbox entfernt. Laut einem disk speed test ist die performance beim schreiben auf das nas fast dreimal schneller und beim lesen mehr als sechsmal so schnell – genaue messwerte habe ich im screenshot angehängt. Dabei ist zu sagen, das mein laptop noch nicht einmal 3×3 mu-mimo unterstützt, wovon ich mir nochmal eine verbesserung erhoffe. Was die performance an meinem vdsl 50. 000 anschluss angeht, kann ich keine veränderung feststellen, wobei dieser anschluss in berlin mitte auch sehr stabil ist. Wie es da bei schwächeren signalen aussieht und ob die 7580 hier ein besseres modem verbaut bekommen hat kann ich nicht sagen. Das fritz-os ist nach wie vor sehr gut gelungen, wie man es auch von anderen fritzboxen kennt.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Key Spezifikationen für AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig, VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland), unterstützt WLAN-Mesh
  • Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse mit Voice-to-Mail und Fax-to-Mail, integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an geeignete Empfänger, wie Tablets, Fernseher, HiFi-Anlage u.a
  • 4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2x USB 3.0/2.0-Anschlüsse für Drucker und Speicher im Netzwerk. WLAN-Access Point IEEE 802.11ac, n, g, b, a
  • Lieferumfang: FRITZ!Box 7580, 4m DSL-Kabel, 1,5m LAN-Kabel, Netzteil, Installationsanleitung, Servicekarte

Kommentare von Käufern

“Funktioniert einwandfrei, WLAN Stabilität ist fantastisch, Einer der leistungsstärksten Router, die AVM je hervorgebracht hat!, als Speedport Ersatz!!”

Ich habe die fritzbox 7580 anfang märz bestellt. Die fritzbox hatte bereits die firmware 06. 81 installiert, die anscheinend alle probleme der vergangenheit – wie in vielen rezensionen zu lesen – beseitigt hat. Vorher hatte ich die 7490, die ich familienintern weitergegeben habe. Sehr große unterschiede zwischen beiden boxen (außer das nun m. Bessere gehäusedesign) kann ich nicht feststellen. Die wlan-reichweite hat sich etwas verbessert, was sich insbesondere in der 2. Etage des hauses bemerkbar macht. Auch das streamen vom pc (2.

Eingerichtet und es läuft seit dem ohne probleme. Gut, habe jetzt keine sonderlich aufwendige konfiguration, ein paar feste ip’s, voip und wlan. AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server) Bewertungen

Alles bestens, wie ich es von avm kenne. Alte fritzbox gesichert (hinweise auf kennwort lesen und befolgen)neue box anschliessen, sicherung laden, dect-handapparate anmeldendect-handapparate in den details ggfls. Nacharbeiten (hintergrundbild, internetdienste)freuen. . Keine abrüche, wie andere hier schrieben. Die box läuft stabil und schnell.

Ist die beste anlage die man sich nur kaufen kann da sie sicher zu den mit unter besten fritz boxen der zukunft gehÖrt die man sich erlauben sollte.

. Habe nach langem überlegen gekauft. Hatte den vorgänger und ich kann sagen das der wechsel lohnt. 7490 gesichert und mit der 7580 neu eingespielt. Ich hatte keine probleme es wurde alles übernommen. Ich kann die jedem zu 100% empfehlen und das w-lan ist der knaller. Software echt schnell, also locker doppelt so schnell wie die 7490.

Nachdem mir das modem meines internetproviders vodafone mir die letzten zwei monate nahezu täglich mehrmals immer wieder für sekunden oder wenige minuten das internet verweigerte, entschloss ich mich zum kauf dieser fritzbox. Die einrichtung war ein kinderspiel und in 10 minuten war alles erledigt und das internet wieder verfügbar. Meine anfänglichen sorgen “schaffe ich das” absolut unbegründet. Auch der anschluss des “alten” gigaset-dect-telefons war mit dem einstecken des steckers ohne jegliche weitere “programmierung” absolut simpel. Das wlan-netz und der lan-betrieb sind nunmehr sehr stabil, keine abbrüche mehr, die reichweite des wlan ausgezeichnet. Die menüoberfläche ist vorbildlich übersichtlich und auch für technische laien sehr verständlich aufgebaut. So wünscht man sich als nicht-it-nerd ein technisches gerät, nämlich einfach und verständlich im anschluss und stabil im betrieb.

Meine fb 7390 hatte ständig verbindungsabbrüche (ppoe fehler). Mit der 7580 sind die abbrüche vergessen. Auch ist die download-geschwindigkeit um einiges höher. Die w-lan reichweite ist, im vergleich zur fb 7390 etwas höher. Also alles lm allen ein erstklassiger router.

Installation: dank der farblich unterschiedlichen buchsen ist schon das einstecken der hardware sehr einfach. Wechsel router: der wechsel von der fritzbox 7390 zur 7580 war komplett easy. Datensicherung von der 7390, datei auf der 7580 öffnen und alles, wirklich alles war wie vorher. Alle einstellungen der angeschlossenen geräte, alle telefone (gigaset-anlage) usw. Besser geht es meiner meinung nach nicht. Seit einer woche läuft die “neue” nun ohne jegliche ausfälle oder störungen.

Ich hatte lange überlegt, ob ich mir die neue box kaufen soll. Bisher nutzte ich geräte, die durch meinen provider zur verfügung gestellt wurden. Der ausschlaggebende punkt an einer neubeschaffung war, dass alle gespeicherten ereignisse mit einem neustart des alten gerätes gelöscht wurden und so fehler des providers ausgezeichnet vertuscht wurden. Ich las diverse miese bewertungen der 7580er box im bezug auf stabilität, diversen firmware updates und teilweise auch schlechter wlan sende- 7 empfangsstärke. Ich nutzte die box nun seit einem monat und habe keinen unerwarteten verbindungsabbruch. Das netzwerk ist stabil und macht, was es soll. Betrieben wird die box derzeit noch an einem 16k dsl anschluss, da schnelleres noch nicht zur verfügung steht. Das wlan entspricht von der sendeleistung etwa dem gerät meines providers, ist jedoch von der qualität merkwürdigerweise deutlich besser. Ich empfange fernsehen über den dsl anschluss und mit dem alten gerät kam es zu bildrucklern, die mir bisher seitens des providers als fehler der wlan brücke dargelegt wurden oder der “langsamen” leitung geschuldet sind. Dieses problem ist seit dem betrieb der fritzbox 7580 bisher nicht wieder aufgetreten.

Sehr guter w-lan empfang mit schneller datenübertragung. Gute bedienung und anleitung, schönes design und wertige haptik.

Seit meiner ersten fritzbox 7170 habe ich wirklich schon viele boxen bei mir selbst oder verwandten installiert. Auch wenn die installation einer neuen fritzbox in der regel nicht sonderlich kompliziert war, musste man früher doch immer die ganzen einstellungen neu eintragen und war allein damit schon einmal eine halbe stunde oder stunde beschäftigt. Mein letztes modell war eine fritzbox 7390 und natürlich habe ich die funktion zum export der einstellungen genutzt ohne mir hier die möglichkeit einer umfassenden datenübernahme zu erhoffen. Umso erstaunter war ich, dass wirklich fast alle eigenen einstellungen klaglos übertragen wurden – auch die externen sip-nummern, wlan-schlüssel etc. Das war wirklich so einfach, dass ich hier nur 5 sterne geben kann. Sehr gelungen finde ich auch die wandhalterung, auf welche die fritzbox einfach nur aufgesteckt werden muss. Bei früheren boxen habe ich regelmäßig die unterseite verkratzt, da die löcher für die wandschrauben dort angebracht waren. Wie viel einfacher das doch jetzt mit der halterung geht – vom anzeichnen der bohrlöcher (für das man keine schablone mehr braucht) bis zum “anklicken” der fritzbox. Hier hat wirklich mal jemand mitgedacht. Die halterung ist nebenbei auf den meisten fotos gar nicht zu sehen.

Mir gefällt vor allem das verbesserte wlan. Die konfi am glasfaseranschluß bzw an externen modem ist nicht ohne hürden. Nach der beiliegen anleitung geht es gar nicht,bei avm kann eine vernüftige anleitung gelade werden. Aber der menüpunkt externes modempunkt ändern ist sehr schlecht zu finden problem bei meheren fb 7580 und verschieden pc. Bei mir war auch noch das telekom glasfasermodem defekt( erste -serie. Alle zusatzgeräte : smarthom fon+ steckdosen+heizkörpersteuerungen problemlos. Würde ich wieder kaufenhabe gute vergleismöglichkeit betreibe mehere fritzboxen+ speedport router als ehemaliger telekom mitarbeiter.

Angeschlossen, das backup unserer alten fritzbox (7312 ui) draufgespielt, ein paar feinheiten eingestellt – fertig. Vorher hatten wir ein 130er wlan jetzt habe ich ein 300erwlan (bei 5ghz), und die repeater im obergeschoss haben vollen ausschlag (und das bei beton-decken mit stahlverwehrungen und metall-treppengeländer, wir hatten immer schwierigkeiten, wirklich immer. Unser junior hatte beim zocken immer ein ping von 270 jetzt sind es noch knapp 70. Andauernd hatte wir verbindungsabbrücke mit appletv. Das gehört der vergangenheit an. Jetzt wird noch eine externe 2tb (bis zu 4tb möglich) festplatte angeschlossen. Denn die fritzbox ist auch als nas-laufwerk zu verwenden. Unser (internet-)leben ist wieder schön.

Box7580 ist nur zu empfehleneinrichtung der box geht schnellmenü sehr gut, war eine gute entscheidung von mir alles ok.

Kein problem bei der installation. Läuft alles super ohne probleme. Telefone lassen sich problemlos anschliessen und updates der internen software sind einfach zu installieren.

Nachdem meine 7390 tot war (kein lämpchen brannte mehr, lag auch nicht am netzteil) und ich nicht auf den garantie-austausch warten wollte (hat übrigens sehr gut geklappt mit avm), habe ich mir die 7580 bestellt. Diese ist jetzt 5 tage im einsatz. Ich habe alles von grund auf neu konfiguriert und es läuft prima. Der dsl-sync ist minimal höher als zuvor (->jetzt am zugelassenen limit des telekom-dslams der maximal 25 mbit zulässt). Wlan verbindet zum 1750-repeater wesentlich schneller (doppelte rate auf 5 ghz) und die clients sind auch schneller angebunden. Bis jetzt habe ich keinerlei der öfter bemängelten resyncs oder neustarts. Kann insgesamt also nur ein lob aussprechen.

Das gerät hat einige neue technischen erweiterungen/funktionalitäten gegenüber der 7490. Allerdings benötigt man auch die entsprechenden neuen klient-geräte dazu, somit kann man diverse punkte noch nicht bewerten und nutzen. Das neue design ist ok, – wenn man die bisherigen fritzboxen kennt, ist dies schon eine große Überraschung. Wichtig sind aber in erster linie die funktionalitäten und technischen werte, speziell auch im wlan-betrieb. Ein ansprechendes design ist die eine seite, – die nicht mögliche flexible antennenausrichtung eine gewisse einschränkung. Es kommt auch immer darauf an, welche erschwerten bedingungen in einer umgebung vorhanden sind. In meiner umgebung gibt es mit den tatsächlich erreichten Übertragungswerten keine probleme. Ich schätze bei den geräten die diversen integrierten funktionalitäten. Diese avm-boxen sind mittlerweile weit verbreitet, und man wechselt auch nicht so gerne den anbieter, wenn auch dieser bei neu aufgelegten serien, offensichtlich nicht immer seine hausaufgaben macht. Siehe rezensionen bei neuen modellen (produktreife bei erstauslieferung).

Die fritzbox löst meine 7490 ab. Das wlan signal der 7490 konnte nicht in der ganzen wohnung stabil empfangen werden. Mit der 7580 ist es viel besserich bin mit der box sehr zufrieden.

Ich war schon etwas verzweifelt mit meinem router von der telekom. Schlechtes w lan, sehr instabil und langsam. Seit dem ich diese fritzbox habe läuft alles so wie es soll. In kombination mit einem fritz repeater der hammer. Sendeleistung ohne ende und vor allem stabil. Super gerät würde ich jeder zeit wieder kaufen.

Lies sich super leicht einrichten. Hab damit meine tk für 4 telefone und fax ersetzt. Vorteil, ich bin weg von der o2 box. Hätte den schritt schon früher machen solln.

Summary
Review Date
Reviewed Item
AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4x4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)
Rating
3,0 of 5 stars, based on 364 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC, Sehr leicht einzurichten und sehr stabil – 100 % empfehlenswert.

  1. Ich bin begeistert von diesem “teil”. Habe vorher einen speedport w921 in benutzung gehabt und bei steigender w-lan nutzung immer wieder verbindungsabbrüche gehabt. Also dachte ich mir ich probiere mal die fritzbox 7580 aus und was soll ich sagen, diese läuft jetzt seit über drei monaten in meinem haushalt ohne verbindungsabbrüche. Von meiner seite her also klare kaufempfehlung.
  2. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Ich bin begeistert von diesem “teil”. Habe vorher einen speedport w921 in benutzung gehabt und bei steigender w-lan nutzung immer wieder verbindungsabbrüche gehabt. Also dachte ich mir ich probiere mal die fritzbox 7580 aus und was soll ich sagen, diese läuft jetzt seit über drei monaten in meinem haushalt ohne verbindungsabbrüche. Von meiner seite her also klare kaufempfehlung.
  3. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Habe die fritz box nun einige tage , und muss sagen bin bis jetzt mehr als zufrieden . Hatte vorher die 7590 , die zeigte doch einige schwächen . Aber die 7580 ist der hammer, der datendurchsatz , und die enorme reichweite im 5ghz netz ist einmalig. Das einrichten ist wie bei fast allen fritz boxen recht einfach und unkompliziert. Zu dem macht die fritz box 7580 einen optisch tollen eindruck, und ist nicht so klobig wie andere , da die box aufrecht stehen kann klare kaufempfehlung .
  4. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Habe die fritz box nun einige tage , und muss sagen bin bis jetzt mehr als zufrieden . Hatte vorher die 7590 , die zeigte doch einige schwächen . Aber die 7580 ist der hammer, der datendurchsatz , und die enorme reichweite im 5ghz netz ist einmalig. Das einrichten ist wie bei fast allen fritz boxen recht einfach und unkompliziert. Zu dem macht die fritz box 7580 einen optisch tollen eindruck, und ist nicht so klobig wie andere , da die box aufrecht stehen kann klare kaufempfehlung .
  5. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Wir haben die fritzbox 7580 seit fast einem jahr in gebrauch in voll und ganz zufrieden.
  6. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Wir haben die fritzbox 7580 seit fast einem jahr in gebrauch in voll und ganz zufrieden.
    1. Ich habe schon einige router in gebrauch gehabt, davon einige von avm. Ich habe zu hause das problem, dass die wände ziemlich dick sind und somit viel vom wlan signal gedämpft wird. Ich hatte bisher die fritzbox 7490 im einsatz. Ich hätte nie gedacht, dass die 7580 nochmal stärker ist. Im letzten zimmer habe ich nun ein sehr gutes signal, wo vorher nur ein schwaches war. Bedienbarkeit und einrichtung sind wie immer oberste sahne. Habe die fritte nun seit 2 wochen ohne unterbrechung im einsatz und bin sehr begeistert. Zusammen mit einem fritzfone ist auch die telefonie sehr angenehm. Anrufbeantworter und kontakte lassen sich bequem bedienen bzw. In meinem pc habe ich den fritz wlan stick 430ac mu-mimo. Zwar habe ich “nur” 60% empfang, obwohl der pc mit am nächsten am router steht (eine wand dazwischen), aber die geschwindigkeit ist ok. Das einzige problem ist der stick selbst, der sich ab und zu im betrieb neu installiert. Ich bin aber insgesamt mehr als zufrieden mit den produkten von avm. Für meinen pc hätte ich irgendwann doch gerne eine powerline verbindung, dann ist mein heimnetzwerk perfekt.
  7. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Ich habe schon einige router in gebrauch gehabt, davon einige von avm. Ich habe zu hause das problem, dass die wände ziemlich dick sind und somit viel vom wlan signal gedämpft wird. Ich hatte bisher die fritzbox 7490 im einsatz. Ich hätte nie gedacht, dass die 7580 nochmal stärker ist. Im letzten zimmer habe ich nun ein sehr gutes signal, wo vorher nur ein schwaches war. Bedienbarkeit und einrichtung sind wie immer oberste sahne. Habe die fritte nun seit 2 wochen ohne unterbrechung im einsatz und bin sehr begeistert. Zusammen mit einem fritzfone ist auch die telefonie sehr angenehm. Anrufbeantworter und kontakte lassen sich bequem bedienen bzw. In meinem pc habe ich den fritz wlan stick 430ac mu-mimo. Zwar habe ich “nur” 60% empfang, obwohl der pc mit am nächsten am router steht (eine wand dazwischen), aber die geschwindigkeit ist ok. Das einzige problem ist der stick selbst, der sich ab und zu im betrieb neu installiert. Ich bin aber insgesamt mehr als zufrieden mit den produkten von avm. Für meinen pc hätte ich irgendwann doch gerne eine powerline verbindung, dann ist mein heimnetzwerk perfekt.
    1. Ich habe die fritzbox mir angeschafft, da ich mehr reichweite benötige und die hat sie. Die einrichtung war kinderleicht, ein wenig kniffelig aber nicht schwer. Es ging schnell – und ich bin wahrlich kein it experte oder it affin.
  8. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Ich habe die fritzbox mir angeschafft, da ich mehr reichweite benötige und die hat sie. Die einrichtung war kinderleicht, ein wenig kniffelig aber nicht schwer. Es ging schnell – und ich bin wahrlich kein it experte oder it affin.
    1. Die fritzbox 7580 habe ich jetzt seit dem tag ihres erscheinens(ca. Anfangs gab es ein paar kleiner schwierigkeiten, die box hat damals ca. 1 mal die woche die verbindung zur gegenstelle verloren. Hatte es aber nie wirklich bemerkt. Die probleme waren aber nach ca. Die 7580 hatte an meinem alten adsl 8,2er anschluss der telekom ca. 0,5m/bit mehr raus gekitzelt als der speedport. Jetzt habe ich seit 3 monaten vdsl 50 und die fritzbox zeigt 51,4/10 an.
  9. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Die fritzbox 7580 habe ich jetzt seit dem tag ihres erscheinens(ca. Anfangs gab es ein paar kleiner schwierigkeiten, die box hat damals ca. 1 mal die woche die verbindung zur gegenstelle verloren. Hatte es aber nie wirklich bemerkt. Die probleme waren aber nach ca. Die 7580 hatte an meinem alten adsl 8,2er anschluss der telekom ca. 0,5m/bit mehr raus gekitzelt als der speedport. Jetzt habe ich seit 3 monaten vdsl 50 und die fritzbox zeigt 51,4/10 an.
  10. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Zunächst, das gerät funktioniert störungsfrei, aber die originalverpackung kam ohne umkarton mit geöffneten klebestreifen. Zur ehrenrettung:es scheint nichts auf dem transport abhanden gekommen zu sein, auch im gerät selber fand ich keinen hinweis auf einen vornutzer, dennoch macht alles den eindruck, dass das gerät ein rückläufer war.
    1. Zunächst, das gerät funktioniert störungsfrei, aber die originalverpackung kam ohne umkarton mit geöffneten klebestreifen. Zur ehrenrettung:es scheint nichts auf dem transport abhanden gekommen zu sein, auch im gerät selber fand ich keinen hinweis auf einen vornutzer, dennoch macht alles den eindruck, dass das gerät ein rückläufer war.
      1. . Aber seit der veröffentlichung der 7590 wird offensichtlich die 7580 bezüglich der updates von avm vernachlässigt. Für die 7590 gibt es bereits fritzos 6. 92laborversionen gibt es aktuell nur für 7590 und die 7490. Wer wert auf aktuelle und mittels betatests erprobte updates legt sollte lieber zur 7590 greifen.
  11. . Aber seit der veröffentlichung der 7590 wird offensichtlich die 7580 bezüglich der updates von avm vernachlässigt. Für die 7590 gibt es bereits fritzos 6. 92laborversionen gibt es aktuell nur für 7590 und die 7490. Wer wert auf aktuelle und mittels betatests erprobte updates legt sollte lieber zur 7590 greifen.
  12. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Die fritzbox funktioniert einfach, ist einfach einzurichten und sehr stabil im betrieb. Habe noch keinerlei ausfälle, seltsame reboots und/oder plötzlihe einbrüche beim datentransfer erlebt wie zuvor bei anderen routern. Das einzige das ich an der box ändern würde wären anschlüsse für externe antennen da die internen keine wirklich große reichweite haben. Ja, das kann man mit powerline zwar umgehen aber powerline ist auch nur eine notlösung. Wifi mesh funktioniert auch einwandfrei und ohne großen aufwand beim einrichten.
  13. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Die fritzbox funktioniert einfach, ist einfach einzurichten und sehr stabil im betrieb. Habe noch keinerlei ausfälle, seltsame reboots und/oder plötzlihe einbrüche beim datentransfer erlebt wie zuvor bei anderen routern. Das einzige das ich an der box ändern würde wären anschlüsse für externe antennen da die internen keine wirklich große reichweite haben. Ja, das kann man mit powerline zwar umgehen aber powerline ist auch nur eine notlösung. Wifi mesh funktioniert auch einwandfrei und ohne großen aufwand beim einrichten.
  14. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Nachdem ich durch die vielen positiven nachrichten über die fritz box router immer wieder mal damit geliebäugelt habe mir so einen router zu holen habe ich es jetzt gemacht und ärgere mich über mich selbst das ich nicht schon viel früher den schritt gemacht habe. Jahrelange quälerei mit den telekom routern,, und jetzt: die erlösung. Einrichtung: 1+, design 1+, funktion & wirkungsgrad 1+. Das ding brennt löcher in die wand. Im prinzip zum mir alle leid die keinen haben. Das teil ist nicht billig, aber jeden cent wert.
    1. Nachdem ich durch die vielen positiven nachrichten über die fritz box router immer wieder mal damit geliebäugelt habe mir so einen router zu holen habe ich es jetzt gemacht und ärgere mich über mich selbst das ich nicht schon viel früher den schritt gemacht habe. Jahrelange quälerei mit den telekom routern,, und jetzt: die erlösung. Einrichtung: 1+, design 1+, funktion & wirkungsgrad 1+. Das ding brennt löcher in die wand. Im prinzip zum mir alle leid die keinen haben. Das teil ist nicht billig, aber jeden cent wert.
      1. Nachdem ich mich lange zeit über meinen grotten schlechten o2 6641 router geärgert habe, habe ich mir diese tolle fritzbox 7580 zugelegt. Für mich als absoluter leihe war die installation recht einfach und in ca. Ich freue mich jetzt endlich über ein sehr gutes wlan im ganzen haus und bin auch von den vielen einstellmöglichkeiten restlos begeistert. Sehr einfache menüführung, klare kaufempfehlung.
  15. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Nachdem ich mich lange zeit über meinen grotten schlechten o2 6641 router geärgert habe, habe ich mir diese tolle fritzbox 7580 zugelegt. Für mich als absoluter leihe war die installation recht einfach und in ca. Ich freue mich jetzt endlich über ein sehr gutes wlan im ganzen haus und bin auch von den vielen einstellmöglichkeiten restlos begeistert. Sehr einfache menüführung, klare kaufempfehlung.
  16. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Wenn man das produkt eine weile im betrieb hat, kommt es sehr stark auf den jeweiligen anbieter an, welcher einem den anschluss bereitstellt. Die aktuelle umstellungswelle auf ipv6 stellt anbieter, netzbetreiber und auch hersteller von endgeräten vor eine große herausforderung. Eine aktuelle firmware ist die grundpflicht eines jeden herstellers, aber auch nutzers, wer geräte ohne aktuelle firmware betreibt, braucht sich nicht über sicherheitslücken und bereits gepatchte fehlfunktionen zu ärgern, sich darüber aufzuregen ist meines erachtens nach einfach unnötig und dummes gewäsch. Was allerdings sehr wohl zutrifft, ist, dass je nach anbieter die box empfindlich auf veränderungen der konditionen des anschlusses reagiert. Dies problem ist avm sehr wohl bekannt und sie arbeiten an neuen versionen des fritzos, um diese probleme zu beheben. Daher kann man nur jedem betroffenen raten, die system-logfiles an avm zu schicken und damit die entwicklung von neuen firmware versionen zu unterstützen, denn einfach sich zu beschweren und auf hohem niveau zu jammern. Des weiteren bietet das fritzos die möglichkeit in der web-oberfläche die performanz und Übertragungsstabilität einzustellen, was bei instabilen oder sensiblen leitungen oftmals den unterschied ausmacht, ob man einen link bekommt oder nicht. Diese einstellung kann ich ebenfalls jedem nur empfehlen, wo der anbieter bereits alle register ausgeschöpft hat. Es existiert keine technik, die zu 100% zuverlässig und fehlerfrei funktioniert. An verbindungsabbrüchen können auch andere faktoren ausschlaggebend sein.
  17. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Wenn man das produkt eine weile im betrieb hat, kommt es sehr stark auf den jeweiligen anbieter an, welcher einem den anschluss bereitstellt. Die aktuelle umstellungswelle auf ipv6 stellt anbieter, netzbetreiber und auch hersteller von endgeräten vor eine große herausforderung. Eine aktuelle firmware ist die grundpflicht eines jeden herstellers, aber auch nutzers, wer geräte ohne aktuelle firmware betreibt, braucht sich nicht über sicherheitslücken und bereits gepatchte fehlfunktionen zu ärgern, sich darüber aufzuregen ist meines erachtens nach einfach unnötig und dummes gewäsch. Was allerdings sehr wohl zutrifft, ist, dass je nach anbieter die box empfindlich auf veränderungen der konditionen des anschlusses reagiert. Dies problem ist avm sehr wohl bekannt und sie arbeiten an neuen versionen des fritzos, um diese probleme zu beheben. Daher kann man nur jedem betroffenen raten, die system-logfiles an avm zu schicken und damit die entwicklung von neuen firmware versionen zu unterstützen, denn einfach sich zu beschweren und auf hohem niveau zu jammern. Des weiteren bietet das fritzos die möglichkeit in der web-oberfläche die performanz und Übertragungsstabilität einzustellen, was bei instabilen oder sensiblen leitungen oftmals den unterschied ausmacht, ob man einen link bekommt oder nicht. Diese einstellung kann ich ebenfalls jedem nur empfehlen, wo der anbieter bereits alle register ausgeschöpft hat. Es existiert keine technik, die zu 100% zuverlässig und fehlerfrei funktioniert. An verbindungsabbrüchen können auch andere faktoren ausschlaggebend sein.
    1. Kaum zu glauben das sich avm dazu durchgerungen hat endlich ein platzsparendes gehäuse zu designen. Der funktionsumfang ist im vergleich zum einzigen produkt mit telefonfunktion aus china deutlich größer und funktioniert stabil.
      1. Kaum zu glauben das sich avm dazu durchgerungen hat endlich ein platzsparendes gehäuse zu designen. Der funktionsumfang ist im vergleich zum einzigen produkt mit telefonfunktion aus china deutlich größer und funktioniert stabil.
  18. Installation und betrieb sehr gut. Nach 3 monaten einsatz keine abstürze. Wlan stabil und gute reichweite auch im 5ghz bereich. (nach 3 dicken betonmauern braucht man aber auch hier einen verstärker. )menüführung wie gewahnt gut von fb. Neue firmware gleich checken bzw. Einspielen ( wichtig )läuft mit 5 wlan geräten gleichzeitig und 2 pc (lan ) super plus einer isdn- anlage angeschlossen. 1 stern abzug für den hohen preis und das doch wuchtige aussehen. Sowie das etwas verschachtelte einstellungsprizip für die routerpasswörter.
    1. Installation und betrieb sehr gut. Nach 3 monaten einsatz keine abstürze. Wlan stabil und gute reichweite auch im 5ghz bereich. (nach 3 dicken betonmauern braucht man aber auch hier einen verstärker. )menüführung wie gewahnt gut von fb. Neue firmware gleich checken bzw. Einspielen ( wichtig )läuft mit 5 wlan geräten gleichzeitig und 2 pc (lan ) super plus einer isdn- anlage angeschlossen. 1 stern abzug für den hohen preis und das doch wuchtige aussehen. Sowie das etwas verschachtelte einstellungsprizip für die routerpasswörter.
  19. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Überträgt laut herstellerangaben maximal 100. Allerdings recht schwierig einzustellen. Fazit: 4 sterne gesamturteil.
  20. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Überträgt laut herstellerangaben maximal 100. Allerdings recht schwierig einzustellen. Fazit: 4 sterne gesamturteil.
  21. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Die form ist anders als das was ich seit jahren kenne. . Allerdings habe ich die box bis heute nicht angeschlossenzum einen keine zeit, zum anderen hängt da noch etliches mehr dran so dass es in 5 minuten nicht erledigt istich habe noch keine fritz box erlebt, die nicht funktioniertwas mir hier irgendwie fehlt: ist eine dvd oder cdnun gut, heutige rechner erkennen und installieren viele sachen von selbst.
    1. Die form ist anders als das was ich seit jahren kenne. . Allerdings habe ich die box bis heute nicht angeschlossenzum einen keine zeit, zum anderen hängt da noch etliches mehr dran so dass es in 5 minuten nicht erledigt istich habe noch keine fritz box erlebt, die nicht funktioniertwas mir hier irgendwie fehlt: ist eine dvd oder cdnun gut, heutige rechner erkennen und installieren viele sachen von selbst.
  22. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Lässt sich leicht installieren, man hat eine gute Übersicht über alle angeschlossenen geräte, habe noch nicht alles installiert, was das gerät kann.
    1. Lässt sich leicht installieren, man hat eine gute Übersicht über alle angeschlossenen geräte, habe noch nicht alles installiert, was das gerät kann.
      1. Ich habe den avm router gekauft als ersatz für den standard-telekom router speedport 724v. Zuerst hatte ich bedenken, es hat aber bei der umstellung alles problemlos geklappt und die mehrfunktionen der fritzbox gegenüber dem standardrouter sind ihr geld wert. Ich habe das wlan durch den einsatz eines fritzwlan repeater 1750e erweitert – und es funktioniert problemlos und stellt meine vorherige lösung mittels devolo dlan in den schatten.
  23. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Ich habe den avm router gekauft als ersatz für den standard-telekom router speedport 724v. Zuerst hatte ich bedenken, es hat aber bei der umstellung alles problemlos geklappt und die mehrfunktionen der fritzbox gegenüber dem standardrouter sind ihr geld wert. Ich habe das wlan durch den einsatz eines fritzwlan repeater 1750e erweitert – und es funktioniert problemlos und stellt meine vorherige lösung mittels devolo dlan in den schatten.
    1. Meine rezension für dieses produkt ist: wer einen router für schnelles internet sucht, ist mit diesem teil bestens versorgt. Die bedienerfreundliche oberfläche und vielzahl der einstellungsmöglichkeiten sucht seinesgleichen. Absolut empfehlenswert wer allerdings einen etwas älteren pc oder laptop per wlan verbinden möchte sollte sich einen guten wlan ac stick mit mumimo dazu kaufen und diesen an die usb 3. 0 buchse anschließen, denn mit der internen wlan karte ist keine verbindung mehr machbar. Ich denke das problem liegt einfach daran, das die ältere hardware mit der neuen nicht mehr kompatibel ist. Macht ja vom rein logischen her auch kein sinn, da diese viel zu langsam ist. Mit dem wlan ac stick hat man folglich einen viel höheren datendurchsatz; dann macht internet auch richtig spaß.
      1. Meine rezension für dieses produkt ist: wer einen router für schnelles internet sucht, ist mit diesem teil bestens versorgt. Die bedienerfreundliche oberfläche und vielzahl der einstellungsmöglichkeiten sucht seinesgleichen. Absolut empfehlenswert wer allerdings einen etwas älteren pc oder laptop per wlan verbinden möchte sollte sich einen guten wlan ac stick mit mumimo dazu kaufen und diesen an die usb 3. 0 buchse anschließen, denn mit der internen wlan karte ist keine verbindung mehr machbar. Ich denke das problem liegt einfach daran, das die ältere hardware mit der neuen nicht mehr kompatibel ist. Macht ja vom rein logischen her auch kein sinn, da diese viel zu langsam ist. Mit dem wlan ac stick hat man folglich einen viel höheren datendurchsatz; dann macht internet auch richtig spaß.
  24. Die fritzboxen ab 7490 sind top, können wirklich fast alles, der internetzugang kann normal, oder per lan, wlan, ext. Modem oder sogar über mobilfunk realisiert werden. Oder für menschen mit vielen abbrüchen, kann einfach ein lte modem per usb als fallback leitung genutzt werden. Auch die integrierte faxlösung ist toll, faxe können intern in der box abgelegt werden, oder einfach per mail aufs postfach geleitet werden. Auch kann man per fax4box auch von jedem pc aus faxen. Das wlan ist exellent und spielt mit dem repeater 1750e schon in einer eigenen ligaauch smarthome klappt super mit den dect 200 und 300 sowie 301ern – auch mit alex :-))die box kann noch mehr habe die wichtigsten sachen mal hier aufgeführt.
  25. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Die fritzboxen ab 7490 sind top, können wirklich fast alles, der internetzugang kann normal, oder per lan, wlan, ext. Modem oder sogar über mobilfunk realisiert werden. Oder für menschen mit vielen abbrüchen, kann einfach ein lte modem per usb als fallback leitung genutzt werden. Auch die integrierte faxlösung ist toll, faxe können intern in der box abgelegt werden, oder einfach per mail aufs postfach geleitet werden. Auch kann man per fax4box auch von jedem pc aus faxen. Das wlan ist exellent und spielt mit dem repeater 1750e schon in einer eigenen ligaauch smarthome klappt super mit den dect 200 und 300 sowie 301ern – auch mit alex :-))die box kann noch mehr habe die wichtigsten sachen mal hier aufgeführt.
  26. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Ich kann behaupten, dass ich schon viele fritzbox router hatte. Aber die leistung von diesem wlan hat mich echt überrascht. Selbst dort wo vorher kein surfen möglich war wegen ständigen nicht laden der internetseiten ist ein guter empfang möglich. Dank der 8 integrierten antennen. Positiv auch das er hochkant steht anstatt flach zu liegen.
    1. Ich kann behaupten, dass ich schon viele fritzbox router hatte. Aber die leistung von diesem wlan hat mich echt überrascht. Selbst dort wo vorher kein surfen möglich war wegen ständigen nicht laden der internetseiten ist ein guter empfang möglich. Dank der 8 integrierten antennen. Positiv auch das er hochkant steht anstatt flach zu liegen.
  27. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7580 WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+-Modem, 4×4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)

    Bin umgestiegen von einem älteren model und am gleichen aufstellort aufgestellt, ist die wlan abdeckung der 7580 deutlich besser und schneller die 7580 ohne hin.
    1. Bin umgestiegen von einem älteren model und am gleichen aufstellort aufgestellt, ist die wlan abdeckung der 7580 deutlich besser und schneller die 7580 ohne hin.
      1. Fritz box 7580 das beste an router was ich je hatte. Lieferung wie immer schnell und unkompliziert. Anschluss der box ein „kinderspiel“. Kann meine isdn telefone weiter benutzen. Hatte probleme mit der umstellung auf ip.
  28. Fritz box 7580 das beste an router was ich je hatte. Lieferung wie immer schnell und unkompliziert. Anschluss der box ein „kinderspiel“. Kann meine isdn telefone weiter benutzen. Hatte probleme mit der umstellung auf ip.

Comments are closed.