AVM FRITZ!Powerline 1000E Set – Nicht die 1.000 Mbit aber es Funktioniert!

Bei mir in der wohnung (baujahr ca. 1960) erreicht der powerline adapter leider nicht mehr als 100mbit. Da die leistung von powerline stark von der leitungsqualität abhängig ist kann man avm keinen echten vorwurf machen. Zumindest die in anderen bewertungen häufig bemängelten verbindungsabbrüche kann ich bei mir nicht feststellen. Wer allerdings eine wirklich schnelle verbindung braucht wird wohl um das cat5e+ nicht herumkommen.

Die theoretisch möglichen 1000mbit/s werden zwar nicht erreicht, die Übertragungsgeschwindigkeit ist schon wegen der erforderlichen rj45 netzwerkkabel auf max. Als verbindungskabel zu den endgeräten sollten hochwertige cat. Bei uns werden insgesamt drei geräte über zwei etagen im altbau eingesetzt. Die spannungsversorgung erfolgt über die gleiche phase. Router ist eine fritzbox 6320. Untereinander kommunizieren die geräte mit bis zu 150mbit/s im mimo-mode. Am laptop und tv werden geschindigkeiten von bis zu 60mbit/s erreicht und das ist schneller als unser wlan. Für meine anwendung (backup auf nas und streaming) ist diese performance vollkommnen ausreichend.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Da ich eine stabile lan- verbindung benötige, habe ich mich für das powerline-set 1000e von avm entschieden. Das produkt hat sich ohne probleme anschließen und konfigurieren lassen. Auch das firmware-update verlief beanstandungsfrei. Brutto-bandbreite von 954 mbit/s, habe ich mit dem testprogramm “iperf” eine netto-bandbreite von ca. Das ist mehr als ich erwartet habe. Das besondere an adaptern ist, dass sie eine aktueller firmware besitzen, als der adapter 1220e. Selbst der kundendienst von avm konnte mir diesen unterschied nicht erklären. Der 1220e bringt in meinem lan nämlich nur eine brutto-bandbreite von 700 mbit/s. Das macht letztendlich vielleicht keinen großen unterschied. Dennoch bin ich der meinung, dass der powerline-adapter 1000e -aufgrund der aktuellen software- viel stabiler läuft. Deshalb gibt es von mir eine klare kaufempfehlung. Hier sind die Spezifikationen für die AVM FRITZ!Powerline 1000E Set:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Neue Leistungsklasse: Erweitert das Heimnetz über die Stromleitung mit bis zu 1.200 MBit/s, an jeder Steckdose sofort einsatzbereit (Plug&Play)
  • Vernetzt Router, PC, Drucker, Smart-TV, Hi-Fi-Anlage, Blu-ray-Player, Spielekonsole und andere netzwerkfähige Geräte
  • Für bandbreitenintensive Anwendungen wie Media-Streaming, HD-Video, große Datei-Up- und -Downloads, NAS-Anbindung, Internet-TV und Video on Demand
  • Arbeitet nach Standard HomePlug AV2 und ist kompatibel zu IEEE P1901 und allen Powerline-Geräten der 500-, 600- und 200-MBit/s-Klasse
  • Lieferumfang: 2 x FRITZ!Powerline 1000E Adapter, 2 x Netzwerkkabel, Installationsanleitung

Ich hatte gehofft, das fritzbox mit fritzpowerline besser kann als mit anderen. Vielleicht ein bisschen schneller oder so, avm nimmt ja da den mund ziemlich voll was das streaming betrifft. – nix war’swarum dann doppelt so viel ausgeben als für geräte anderer marken, die bei mir schon klaglos laufen.

Die fritzpowerline-sw findet ab und zu die beiden angeschlossenen apapter nicht. Dann muss ich sie abziehen und wieder einstecken. Ich hoffe, das problem wird mit einem update gelöst, z. Erst mal alle 24 stunden ein automatischer interner reset der adapter. Adapter von anderen firmen bereiteten mir aber viel mehr probleme. Am pc habe ich nun bei dem dsl-computerbildspeedtest 40 bis 65 mbit (von 100 möglichen mbit) downloadraten gemessen, 200% bis 300% mehr als vorher und wenn die adapter laufen gibt es keine weiteren probleme. Die fritzpowerline-sw zeigt gerade an: 168 mbit empfangen 186 mbit senden, beides mit mimo. Kaufe wahrscheinlich noch ein paar 1000e adapter made in germany. Der preis ist gerechtfertigt.

Kommentare von Käufern :

  • In Kombination mit FritzBox 7490 und Powerline 546E im ständigen Einsatz
  • Problemlose Installation auch in umfangreicherer Umgebung
  • So muß das ! 🙂

Um den empfang im heimkino (keller einfamilienhaus) zu verbessern, habe ich dieses set gekauft. Ebenso hatte ich stark schwankenden bzw,. 546e und 2 520e an der fritzbox 7490 anschluss vdsl50). Habe die 520e/546e erst auf werkseinstellungen zurück gesetzt und dann die beiden 1000e verbunden. Eine 1000e direkt mit der fritzbox 7490 verbunden, eine in der benachbarten steckdose (beides einzelsteckdosen). Die verbindung mir security/powerline taste war eine katastrophe. Nach 2 stunden wollte ich schon aufgeben. Habe aber dann alle nochmals zurückgesetzt und jede einzelne mit der powerline software (geräte-kennwort eingeben) verbunden. Besten AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

Tut was es soll aber nicht mit voller geschwindigkeit. Mein pc der daran angeschlossen ist schafft nur eine downloadrate von 6mb/s. Mein laptop schafft über w-lan eine deutlich bessere rate.

Seit dem letzten firmwareupdate (funktioniert übers internet mit der mitgelieferten software “fritzpowerline”) sind keine abbrüche der internetverbindung mehr festzustellen. Sämtliche wlan-pcs/-drucker laufen nur noch übers lan dieser 1000e-adapter. Das ganze verschlüsselt mit meinem eigenen passwort. Internet habe dadurch auch in meiner gartenhütte, die für wlan aus dem keller zu weit vom haus entfernt war. Alles in allem, war ich lange skeptisch und bin inzwischen absolut überzeugt von dieser lösung.

Geschwindigkeit (laut anzeige in der “heimnetzsektion” der fritzbox etwa faktor 2-3 höher – von ca. 100-150 auf 300-400 zwischen den 1000er powerlans. Insbesondere die antwortzeiten / latenzzeiten sind gefühlt geringer (bei touch-screen bedienung einer squezzebox). Gemischtes system mit devolo 200 und einer fritzpowerline aus der 500er klasse läuft stabil. Allerdings traten in meinem streaming-netzwerk (squeezebox touch) neue rausch und knistergeräusche auf. Nachdem ich die alten 200er devolos einbaut hatte, war der klang wieder sauber. Daher geräte wieder zurückgeschickt.

Diese 2 powerline adapter haben es in sich wenn man ein stromnetz hat welches nicht. Erst über den stromkasten läuft und dann den adapter gegenüber sucht. Da hier strom aufmoduliert wird also auf die sinuswelle von 230 v hausstrom erkennt es ein stromkasten durchaus als störung und filtert dass signal weg. Eigentlich schade aber so ist eben powerline. Die adapter deswegen mit 5 sternen, da ich diese eben trotzdem kurzweilig mit sehr hoher geschwindigkeit zum laufen brachte und aes 128 bietet auch eine gewisse sicherheit vor anderen nutzer im gerätebetrieb. Einfach beide knöpfe kurz halten für eine sekunde , erst den einen dann den anderen und schwupps die autoverschlüsselung greift und sie sind verbunden. Nicht wundern wenn erst kein paket ankommt liegt an der verschlüsselung. Also muss auch im zusammenspiel mit anderen adaptern erst neu verschlüsselt werden logisch. Ich habe die adapter mit 2 devolo powerline adaptern laufen. Funktioniert, ausser da wo ich diese ursprünglich wollte bestens.

Die adapter wurden am nächsten tag nach der bestellung geliefert (premium versand). Es sind zwei adapter 1000e, zwei netzwerkkabel (länge 1. 5 m, leider ohne cat bezeichnung) und eine kurzanleitung in der packung. Wir wohnen in einer doppelhaushälfte mit einem eigenen stromkreis. Wir haben die adapter jeweils in eine steckdosenleiste, in der nähe des routers und des zu verbindenden pcs gesteckt. Steckdosenleisten soll man laut avm nicht verwenden, wir haben es aber trotzdem versucht. Die adapter haben wir per netzwerkkabel mit dem router und dem pc verbunden. Die adapter haben nach dem einstecken automatisch gegenseitig verbindung aufgenommen und schon war der internetzugang realisiert. Die geschwindigkeit liegt laut fritzbox oberfläche bei 290 – 320 mbit/s (s.

Ich bewohne in einem mehrfamilienhaus zwei dachgeschoßwohnungen und hatte bisher nur eine nicht zufriedenstellende wlan verbindung zwischen den beiden wohnungen. Netzwerkkabel durch das treppenhaus legen geht schlecht, deswegen bleibt außer dem wlan ja nur das powerlan. Problematisch ist aber, dass die wohnungen über getrennte stromkreise mit jeweils eigenem stromzähler im keller verfügen. Seit einigen tagen habe ich nun eine stabile verbindung mit den avm adaptern. Die geschwindigkeit schwankt zwischen 115 und 60 mbit und hat im mittel einen stabilen wert von 88 mbit. Wie genau das signal läuft kann ich schlecht absehen. Wenn es tatsächlich bis zum zähler geht (vom 3. Og bis in den keller) und dann wieder hinauf in die benachbarte wohnung ist das eine echt beachtliche leistung. Ich bin sehr zufrieden und hatte zeitgleich noch von devolo die 650+ adapter bestellt. Mit den adaptern von devolo kam jedoch keine verbindung zwischen den wohnungen zustande.

Die installation war super schnell erledigt und bislang können wir einwandfrei hd- und “ultra-hd” streamen mit einer 16ner dsl leitung :). Muss nun “nur” noch halten und weiter so funktionieren. Aktualisierungen der rezession folgen bei bedarf ;-).

Nachdem ich mit meinen alten powerline-adaptern täglich zahlreiche verbindungsabbrüche hatte und sie auch jedes mal, wenn die fritzbox ein update bekam, neu pairen musste, sah ich mich nach einer lösung des problems um. Schließlich empfahl mir ein kollege, es einmal mit neuen adaptern zu probieren, die den standard homeplug av2 unterstützen, und damit leichter fehler kompensieren können, die aufgrund der vorhandenen elektroinstallation zu problemen führen. Daher habe ich das fritzpowerline 100e set bestellt, das auch bereits am folgenden tag bei mir eintraf. Da die beiden adapter bereits werkseitig aufeinander abgestimmt sind, musste ich nicht einmal einen knopf drücken, um das pairing zu starten. Die beiden adapter fanden sich nach etwa 10 sekunden automatisch und seitdem laufen sie ohne die kleinsten ausfälle und mit einer super geschindigkeit. Nun macht es auch wieder freude, auf das nas zuzugreifen und filme zu streamen. Von mir daher eine ganz klare kaufempfehlung.

Mangels vergleichsmöglichkeiten mit anderen dlan produkten kann ich nur mit sehr gut bewerten. Ich habe inzwischen 3 adapter in benutzung und bisher funktioniert alles problemlos und sehr schnell. Die installation ist extrem einfach und auch die erweiterung des netzes. Schade finde ich, dass es nur einen lan anschluss am gerät gibt und super wäre natürlich, wenn man sogar noch einen netzstecker integriert hätte, damit man die steckdose trotzdem noch für ein anderes gerät nutzen könnte.

Leider haben mich diese adapter nicht überzeugt. Günstigere adapter haben die volle internetgeschwindigkeit (habe 120 mbit) bereitstellen können, aber diese hier von avm haben nur max. Deßhalb habe ich sie zurück geschickt und mich für das tp-link tl-pa8030pkit entschieden.

Ich wohne in einem altbau und habe eine 1&1 leitung gebucht mit 100. Der router steht im flur, der rechner der an einem tv angeschlossen ist im wohnzimmer – also, die beiden fritzpowerline geräte in den jeweiligen räumen eingesteckt und “das wars” – sofort web im wohnzimmer da mit 97. 000 durchsatz – nicht schlechthatte mich für das teuerste & schnellste modell entschieden, da es lt. Diversen test das beste sein sollte für altbauten mit “speziellem stromnetz” – erwartungen sind voll & ganz von dem produkt erfüllt worden.

Für meine anforderung leider nicht zu gebrauchen. Powerline adapter muss man immer testen. Oft funktioniert es, manchmal allerdings nicht (bauliche gegebenheiten). Die rücksendung in meinem fall war wie gewohnt sehr komfortabel und unkompliziert.

Es sollte klar sein das die 1. 000 mbit nicht zu erreichen sind, bei optimalen voraussetzungen steigt die leistung in richtung 500 oder 600 mbit. Die leute schreiben hier reichlich unsinn die probleme liegen meist an sicherungen, schaltkästen, schutzschaltern und vor allen an älteren installationen. Von abstürzen kann keine rede sein das system läuft stabile und ohne unterbrechung sollte es doch vorkommen liegt es an den o. Installationen und nicht an den geräten. Wer auf diese lösung angewiesen ist trift mit fritz eine gute wahl allerdings arbeiten wir nicht mit berauschenden 1. 000 mbit kaum einer hat die optimalen voraussetzungen für realistisch halt ich 300 – 400 mbit und das können andere geräte auch. Mein umstellen von der 500er serie auf 1000er hat sich nicht gelohnt nur eine minimal steigerung.

Ich kann damit sogar tv (ich habe t-home-entertainment) schauen, zwar fehlerfrei nur in sd-qualität aber beim heuten tv programm ist das sogar ganz gut (xd). Leider fehlt gegenüber dem vorgängermodell die durchgangssteckdose und die klobige bauweise sorgt dafür das bei mir die doppelsteckdose in der wand nicht mehr genutzt werden kann, was den einsatz diesen types leider einschränkt, daher nur 3 sterne.

Und ich muss sagen es war ein guter entschluss. Vor allem das zusammenspiel mit der fb7490 klappt sehr gut. Sie werden im netz erkannt und regelmäßige updates gibt es auch. Scheinbar unbeeindruckt von unseren stromleitungen aus den 80ern kriegt mein tv-receiver ausreichend bandbreite um filme in hd aus dem netz zu streamen.

Ich habe mir dieses set gekauft um das netzwerksignal zum fernseher zu bekommen (sat>ip Übertragung), da ich bis zum tv mit keinem sat kabel und auch keinem netzwerkkabel hinkomme. Erst habe ich das 650+ kit von devolo ausprobiert und musste es gleich wieder einpacken – ständige störungen im bild (die Übertragung lief nicht mit kontinuierlicher geschwindigkeit). Bei diesem set von avm funktioniert die Übertragung einwandfrei, selbst bei fullhd sendern keine störungen im bild. Eine einrichtung ist bei diesem set überhaupt nicht notwendig, die beide geräte sind ab werk auf einander bereits abgestimmt – reinstecken und läuft.

Vorgeschichte: zwei fritzpowerline 510e sollten durch zwei fritzpowerline 1000e adapter ersetzt werden, da es bei tv-streaming in unregelmäßigen abständen immer wieder zum abbruch der tv-Übertragung kam. Installationsmerkmale: etagenwohnung mit 230v niederspannungsnetz up 3 x 1,5mm2 (l,n,pe). Provider: 1&1, dsl 16mbit/s. Heimnetz-verbindung: avm fritzbox 7490 ->50cm s/ftp cat6 kabel ->plc adapter 510e in 230v wandsteckdose ->12m leitungsweg entfernt auf gleicher phase ein plc adapter 510e in wandsteckdose ->2m s/ftp cat6 kabel ->samsung ht-f5500 5. Im genannten 12m langen 230v leitungsweg sind weder netzfilter, fehlerstrom-schutzschalter, dimmer, schaltnetzteile noch andere störquellen vorhanden. Bei einer provisorischen “fliegenden” verbindung mit einem s/ftp cat6 kabel zwischen avm fritzbox 7490 , samsung ht-f5500 5. 1 und hdmi-kabel zum tv-gerät gab es niemals Übertragungsprobleme. , die dsl 16mbit/s rate zwischen provider und avm fritzbox 7490 ist ausreichend schnell. Die neuen fritzpowerline 1000e adapter mit av2 technologie versprachen, selbst unter störeinflüssen, eine verbesserte und schnelleredatenübertragung über das 230v niederspannungsnetz und ich hoffte, dass Übertragungsabbrüche nun geschichte sein würden. Leider wurden die erwartungen nicht erfüllt, denn es gab nach wie vor in unregelmäßigen abständen abbrüche bei tv-streaming über das 230vniederspannungsnetz. Bei zusätzlichen tests mit einem am 1000e adapter angeschlossenen notebook und einem pc war eine deutlich höhere Übertragungsrate erkennbar. Aber leider gab es, wie schon vorher erwähnt, keine verbesserung bei tv-streaming. Die fritzpowerline 1000e adapter wurden deshalb an den lieferanten zurückgesandt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version
Rating
1,0 of 5 stars, based on 288 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “AVM FRITZ!Powerline 1000E Set – Nicht die 1.000 Mbit aber es Funktioniert!

  1. Schneller hab ich noch nie ein netzwerk verlegt :)haben eine fritzbox als moden und gab seither keine verbindungsprobleme (1 monat).
  2. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Schneller hab ich noch nie ein netzwerk verlegt :)haben eine fritzbox als moden und gab seither keine verbindungsprobleme (1 monat).
    1. Produkt an sich sehr gut und funktioniert. Die powerlines wurden auch schnell geliefert. War rundum sehr zufrieden mit dem produkt.
  3. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Produkt an sich sehr gut und funktioniert. Die powerlines wurden auch schnell geliefert. War rundum sehr zufrieden mit dem produkt.
  4. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    . Aber ich habe nicht bedacht das ich die steckdosen auch für andere geräte benötige. Deshalb ging das set leider zurück und das 1220e durfte bei mir einziehen.
  5. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    . Aber ich habe nicht bedacht das ich die steckdosen auch für andere geräte benötige. Deshalb ging das set leider zurück und das 1220e durfte bei mir einziehen.
    1. Einfach super es gibt aber einen punkt abzug für die gebrauchsanleitung. In der beschreibung steht in die steckdose und fertig. Ganz so einfach war es nicht. Die teile müssen erst komplett im netzwerk angemeldet werden,was für einen laien gar nicht so einfach ist wenn es dann aber einmal eingerichtet ist dann super .
  6. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Einfach super es gibt aber einen punkt abzug für die gebrauchsanleitung. In der beschreibung steht in die steckdose und fertig. Ganz so einfach war es nicht. Die teile müssen erst komplett im netzwerk angemeldet werden,was für einen laien gar nicht so einfach ist wenn es dann aber einmal eingerichtet ist dann super .
    1. Ich habe mir diesen adapter zugelegt, damit ich in dem mehrfamilienhaus in dem ich wohne eine netzwerkschnittstelle im keller zu haben, weil sich dort meine werkstatt befindet. Vorher hatte ich einen günstigen adapter von tp-link dieser hat zwar eine verbindung zu stande allerdings so langsam, dass ich auch ein modem hätte nehmen können. Dem entsprechend stand ich diesem adapter jetzt auch kritisch entgegen, wurde aber eines besseren überzeugt. Die kopplung zwischen den adaptern war denkbar einfach, einfach beide nah in eine steckdose stecken und warten bis alle leds dauerhaft leuchten, und fertig. Dann einen adapter in den keller gebracht und sofort wurde eine verbindung aufgebaut. Allerdings leider nicht im gigabit bereich, sondern er im 100 mbit bereich, aber stabil. Für die Übertragung von reinem internet reicht es aus, streaming im heimnetz ist allerdings ehr schwer. Man muss aber auch im hinterkopf behalten, dass es sich hier um erschwerte bedingungen handelt. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden.
      1. Ich habe mir diesen adapter zugelegt, damit ich in dem mehrfamilienhaus in dem ich wohne eine netzwerkschnittstelle im keller zu haben, weil sich dort meine werkstatt befindet. Vorher hatte ich einen günstigen adapter von tp-link dieser hat zwar eine verbindung zu stande allerdings so langsam, dass ich auch ein modem hätte nehmen können. Dem entsprechend stand ich diesem adapter jetzt auch kritisch entgegen, wurde aber eines besseren überzeugt. Die kopplung zwischen den adaptern war denkbar einfach, einfach beide nah in eine steckdose stecken und warten bis alle leds dauerhaft leuchten, und fertig. Dann einen adapter in den keller gebracht und sofort wurde eine verbindung aufgebaut. Allerdings leider nicht im gigabit bereich, sondern er im 100 mbit bereich, aber stabil. Für die Übertragung von reinem internet reicht es aus, streaming im heimnetz ist allerdings ehr schwer. Man muss aber auch im hinterkopf behalten, dass es sich hier um erschwerte bedingungen handelt. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden.
  7. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Funktioniert einwandfrei und erfüllt die erwartungen. Das streaming von filmen und fernsehen rüber das netz funktioniert jetzt einwandfrei.
    1. Funktioniert einwandfrei und erfüllt die erwartungen. Das streaming von filmen und fernsehen rüber das netz funktioniert jetzt einwandfrei.
  8. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Gekauft hatte ich dieses set, um meine alten devolo av500 mini aufgrund fehlendem mimos abzulösen. Die verbindung brach oft ab und ich erhoffte mir durch die neue technik eine verbesserung der stabilität. Die ersten 4 wochen funktionierten die adapter gut – keine probleme. Mir fiel nur auf, dass der radioempfang durch ein extrem lautes “schnarren” gestört wurde. Dies ist aber wohl normal und da ich eh kein radio höre, störte es mich nicht weiter. Allerdings gab ein adapter dann von einem auf den anderen tag den geist auf (leds blieben dunkel, wurde auch nicht mehr im netzwerk erkannt). Nach kontaktieren des avm-supports wurde dieser gegen einen neuen getauscht und funktioniert noch bis heute (5 monate nach kauf) problemlos. Die geschwindigkeiten sind auch okay. Betrieben werden sie über 2 etagen und womöglich auch mehrere phasen im stromkreis.
  9. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Gekauft hatte ich dieses set, um meine alten devolo av500 mini aufgrund fehlendem mimos abzulösen. Die verbindung brach oft ab und ich erhoffte mir durch die neue technik eine verbesserung der stabilität. Die ersten 4 wochen funktionierten die adapter gut – keine probleme. Mir fiel nur auf, dass der radioempfang durch ein extrem lautes “schnarren” gestört wurde. Dies ist aber wohl normal und da ich eh kein radio höre, störte es mich nicht weiter. Allerdings gab ein adapter dann von einem auf den anderen tag den geist auf (leds blieben dunkel, wurde auch nicht mehr im netzwerk erkannt). Nach kontaktieren des avm-supports wurde dieser gegen einen neuen getauscht und funktioniert noch bis heute (5 monate nach kauf) problemlos. Die geschwindigkeiten sind auch okay. Betrieben werden sie über 2 etagen und womöglich auch mehrere phasen im stromkreis.
    1. Seitdem ich durch einen anbieterwechsel zu einer fritzbox gekommen bin, bin ich fritz-fan. Meine begeisterung von den produkten wurde auch nach dem kauf dieser powerline-adapter nicht enttäuscht. Mir reichte die bandbreite der w-lan verbindung nicht aus, so dass ich nach einer anderen und vor allem stabileren lösung gesucht habe. Die powerline-adapter habe ich als versuch bestellt, zumal ich viele bewertungen gelesen habe, in denen es um verbindungsprobleme ging. Eine stabile und funktionierende verbindung setzt voraus, dass die verwendeten steckdosen an derselben phase hängen. Wenn das gewährleistet ist, funktioniert alles völlig reibungslos. Also, ich habe die beiden powerline-adapter ausgepackt, einen mit der fritzbox per lan-kabel verbunden und in die steckdose im obergeschoss meines hauses gesteckt. Dann habe ich den zweiten adapter im erdgeschoss hinter dem fernseher in die steckdose gesteckt und den fernseher per lan-kabel damit verbunden. Fertignun habe ich auf dem bisher seeeeehr langsam reagierenden smart-tv eine netzwerkverbindung, die keine wünsche offen lässt. Mittels eines lan-switches habe ich auch die weiteren geräte angeschlossen und bin nun mit hoher geschwindigkeit auch im wohnzimmer online.
  10. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Seitdem ich durch einen anbieterwechsel zu einer fritzbox gekommen bin, bin ich fritz-fan. Meine begeisterung von den produkten wurde auch nach dem kauf dieser powerline-adapter nicht enttäuscht. Mir reichte die bandbreite der w-lan verbindung nicht aus, so dass ich nach einer anderen und vor allem stabileren lösung gesucht habe. Die powerline-adapter habe ich als versuch bestellt, zumal ich viele bewertungen gelesen habe, in denen es um verbindungsprobleme ging. Eine stabile und funktionierende verbindung setzt voraus, dass die verwendeten steckdosen an derselben phase hängen. Wenn das gewährleistet ist, funktioniert alles völlig reibungslos. Also, ich habe die beiden powerline-adapter ausgepackt, einen mit der fritzbox per lan-kabel verbunden und in die steckdose im obergeschoss meines hauses gesteckt. Dann habe ich den zweiten adapter im erdgeschoss hinter dem fernseher in die steckdose gesteckt und den fernseher per lan-kabel damit verbunden. Fertignun habe ich auf dem bisher seeeeehr langsam reagierenden smart-tv eine netzwerkverbindung, die keine wünsche offen lässt. Mittels eines lan-switches habe ich auch die weiteren geräte angeschlossen und bin nun mit hoher geschwindigkeit auch im wohnzimmer online.
  11. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    So bedienerfreundlich sollten techniscehe produkte sein. Die positiven rezensionen kann ich nur bestätigen. Wie von avm genwohnte super qualität.
    1. So bedienerfreundlich sollten techniscehe produkte sein. Die positiven rezensionen kann ich nur bestätigen. Wie von avm genwohnte super qualität.
  12. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Nachdem ich ähnliche geräte von tp link hatte und die nur mit rund 16. 000 unten ankamen kommen jetzt endlich rund 60. 000 unten an zwar mit schwankungen aber immer deutlich besser als tp link.
  13. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Nachdem ich ähnliche geräte von tp link hatte und die nur mit rund 16. 000 unten ankamen kommen jetzt endlich rund 60. 000 unten an zwar mit schwankungen aber immer deutlich besser als tp link.
  14. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Einstecken und funktioniert einwandfrei. Ein sehr gutes produkt welches ich sofort wieder kaufe wenn ich es woanders brauche.
  15. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Einstecken und funktioniert einwandfrei. Ein sehr gutes produkt welches ich sofort wieder kaufe wenn ich es woanders brauche.
  16. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Empfehlenswerter artikel, sehr hohe qualität bei fairem preis und sehr einfacher und schneller installation, meine erwartungen wurden zu 100% erfüllt.
    1. Empfehlenswerter artikel, sehr hohe qualität bei fairem preis und sehr einfacher und schneller installation, meine erwartungen wurden zu 100% erfüllt.
      1. Zuverlässig in funktion und einfach in der installation. So ist man das bei produkten von avm gewohnt. Ich wurde bisher nie enttäuscht.
  17. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Zuverlässig in funktion und einfach in der installation. So ist man das bei produkten von avm gewohnt. Ich wurde bisher nie enttäuscht.
  18. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Funktioniert bei mir nicht, hab zu schlechten empfang, umsonst gekauft, weil der fernseher nicht im gleichen raum steht.
    1. Funktioniert bei mir nicht, hab zu schlechten empfang, umsonst gekauft, weil der fernseher nicht im gleichen raum steht.
  19. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Ich bin sehr zufrieden mit dem powerline 1000e-set. Im erdgeschoss ist der router, an dem 120 mbit ankommen. Ich bin jedoch im obergeschoss, dann noch in einem anderen stromnetz (eg und og jeweils ein stromzähler). Die elektroinstallation wurde irgendwann in den 90er jahren gemacht, also schon recht alt. Zu meiner Überraschung kommen oben tatsächlich 100 mbit an, und das auch stabil und mit einer vernünftigen ping-zeit.
    1. Ich bin sehr zufrieden mit dem powerline 1000e-set. Im erdgeschoss ist der router, an dem 120 mbit ankommen. Ich bin jedoch im obergeschoss, dann noch in einem anderen stromnetz (eg und og jeweils ein stromzähler). Die elektroinstallation wurde irgendwann in den 90er jahren gemacht, also schon recht alt. Zu meiner Überraschung kommen oben tatsächlich 100 mbit an, und das auch stabil und mit einer vernünftigen ping-zeit.
      1. Ich habe mir die avm power lan geräte gekauft da sich meine tae dose und mein patch panel im keller befinden und ich leider im büro keinen netzwerkanschluss habe. Also dachte ich mir das einfachste wären diese adapter, um mir das bohren durch mindestens eine wand zu ersparen. Ich muss sagen ich bin direkt beeindruckt. Ich habe beide geräte in die steckdose gesteckt, kabel angeschlossen und ab gings. Man muss keinerlei einrichtung durchführen oder ähnliches. Der datendurchsatz ist bei mir gut bzw. So schnell das mein vdsl mit maximal leistung am pc ankommt. Probleme mit meinem vdsl und den geräten hatte ich gar keine. Allerdings habe ich das gerät nicht direkt neben der tae dose angeschlossen sondern in einem anderen stockwerk (falls das eine rolle spielen sollte).
  20. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Ich habe mir die avm power lan geräte gekauft da sich meine tae dose und mein patch panel im keller befinden und ich leider im büro keinen netzwerkanschluss habe. Also dachte ich mir das einfachste wären diese adapter, um mir das bohren durch mindestens eine wand zu ersparen. Ich muss sagen ich bin direkt beeindruckt. Ich habe beide geräte in die steckdose gesteckt, kabel angeschlossen und ab gings. Man muss keinerlei einrichtung durchführen oder ähnliches. Der datendurchsatz ist bei mir gut bzw. So schnell das mein vdsl mit maximal leistung am pc ankommt. Probleme mit meinem vdsl und den geräten hatte ich gar keine. Allerdings habe ich das gerät nicht direkt neben der tae dose angeschlossen sondern in einem anderen stockwerk (falls das eine rolle spielen sollte).
  21. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Ich habe über viele jahre dlan von einer anderen firma genutzt und war damit auch sehr zufrieden. Nach dem umstieg auf die neueste generation klappte es aber nicht mehr so richtig. Deshalb hab ich einmal die avm produkte als ergänzung zur fritzbox gekauft. Nominell sind sie etwas langsamer als das konkurrenz produkt. Aber sie haben weniger aussetzer.
    1. Ich habe über viele jahre dlan von einer anderen firma genutzt und war damit auch sehr zufrieden. Nach dem umstieg auf die neueste generation klappte es aber nicht mehr so richtig. Deshalb hab ich einmal die avm produkte als ergänzung zur fritzbox gekauft. Nominell sind sie etwas langsamer als das konkurrenz produkt. Aber sie haben weniger aussetzer.
  22. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Vorneweg:ich bin sehr zufrieden mit der konstellation, mit der geschwindigkeit und mit der qualität und würde es bedenkenlos wieder kaufen. Nach unserem umzug in unser neues zuhause aus den 70er jahren und einem standort der fritzbox im keller musste unbedingt etwas getan werden. Mein büro im og benötigte eine feste leitung und im garten wollte ich auch noch wlan haben. Die einrichtung war sehr leicht – lediglich die fehlende steckdose neben der fritzbox musste ich noch hinzubauen – dafür kann aber avm nichts. Auch der weitere powerline 546e adapter lies sich problemlos hinzufügen. Dieser sitzt hinter dem fernseher und kann die gesamte dazugehörige technik mit einem klick abschalten. Zudem versorgt er noch den dahinterliegenden garten mit wlan. Selbst über die alten leitungen habe ich im schnitt zwischen 50 -80 mbit/s was auch für das streamen von hd inhalten ausreicht. Highlight ist in meinen augen auch die komplette steuerung über mein app (iphone oder ipad). Hier funktioniert wirklich alles problemlos.
    1. Vorneweg:ich bin sehr zufrieden mit der konstellation, mit der geschwindigkeit und mit der qualität und würde es bedenkenlos wieder kaufen. Nach unserem umzug in unser neues zuhause aus den 70er jahren und einem standort der fritzbox im keller musste unbedingt etwas getan werden. Mein büro im og benötigte eine feste leitung und im garten wollte ich auch noch wlan haben. Die einrichtung war sehr leicht – lediglich die fehlende steckdose neben der fritzbox musste ich noch hinzubauen – dafür kann aber avm nichts. Auch der weitere powerline 546e adapter lies sich problemlos hinzufügen. Dieser sitzt hinter dem fernseher und kann die gesamte dazugehörige technik mit einem klick abschalten. Zudem versorgt er noch den dahinterliegenden garten mit wlan. Selbst über die alten leitungen habe ich im schnitt zwischen 50 -80 mbit/s was auch für das streamen von hd inhalten ausreicht. Highlight ist in meinen augen auch die komplette steuerung über mein app (iphone oder ipad). Hier funktioniert wirklich alles problemlos.
  23. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 1000E Set (1.200 MBit/s, ideal für HD-Streaming oder NAS-Anbindungen) deutschsprachige Version

    Benutze sie mit meiner 120k leitung und haben mir bis heute immer guten datendurchsatz verschafft und fallen wenn dann mal sehr selten mal aus aber da reicht es meistens einfach beide abzustecken und wieder dran zustecken. Sind halt spitzenprodukte wie man es von avm gewohnt ist jedoch zu einem etwas teureren preis.
    1. Benutze sie mit meiner 120k leitung und haben mir bis heute immer guten datendurchsatz verschafft und fallen wenn dann mal sehr selten mal aus aber da reicht es meistens einfach beide abzustecken und wieder dran zustecken. Sind halt spitzenprodukte wie man es von avm gewohnt ist jedoch zu einem etwas teureren preis.

Comments are closed.