AVM FRITZ!Powerline 546E, Auch in DEVOLO PowerLANs sehr gut zu integrieren

Mich hat die konfiguration wesentlich mehr nerven gekostet als von avm bisher gewohnt. Dauern werden updates für einer der beiden komponenten angezeigt, installiert werden können diese aber nicht, dann meckert die mesh funktion und so weiter. Bei mir hat dann am ende nur geholfen die fb komplett neu aufzusetzen, selbst die hotline war überfragt. Ist ja auch in 2-3 stunden erledigt :(.

Ich wollte die beiden adapter verwenden, um mein bereits bestehendes frotzpowerline netzwerk aus zwei adaptern zu erweitern. Die adapter ließen sich ohne größere probleme installieren und funktionierten zunächst auch problemlos wie beschrieben. Leider hatte ich dann aber bereits nach wenigen minuten kontinuierlich netzwerkausfälle, die nicht weg zu bekommen waren. Weder ein wechsel an andere steckdosen half da noch der ein betrieb an den dosen, an denen ich bereits seit jahren eine powerline betreibe.

Habe das gerät trotz ein paar minusbeurteilungen geordert da ich von ‘fritz’. Ich habe am freitag 18:30uhr bestellt und am nächsten tag um 10:30uhr erhalten (amazon prime ist spitze). Sofort gerät ausgepackt, schnellinstallation genau durchgelesen – in die dosen gesteckt (über drei stockwerke bis in die werkstatt) und es funktioniert tadellos .Obwohl drei zähler dazwischen geschaltet sind. Wer probleme hat mit zwischengeschalteten zählern, könnte eventuell mal eine andere dose probieren (andere phase). Auf keinen fall über eine verlängerungsschnur versorgen. Bei wem es nicht funktioniert kann es ja problemlos zurücksenden – dank amazon.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Key Spezifikationen für AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Erweitert das Heimnetz über die hausinterne Stromleitung und bindet Geräte in Räumen fern des Internetanschlusses per WLAN und Ethernet ein
  • 2 x Fast-Ethernet-LAN (100 MBit/s) für den Anschluss von PC, Drucker, TV, Hi-Fi-Anlage, Blu-Ray-Player und anderer netzwerkfähige Geräte
  • WLAN Access-Point mit bis zu 300 MBit/s, WPS-Funktion und WPA2-Verschlüsselung, WLAN-Reichweite im Repeating-Modus erweiterbar
  • Intelligente Steckdose für Smart Home, schaltet automatisch oder manuell die Stromzufuhr angeschlossener Geräte (bis 2.300 Watt), misst Stromverbrauch
  • Lieferumfang: FRITZ!Powerline 546E, 1,80 m langes Netzwerkkabel, Installationsanleitung

Kommentare von Käufern

“Nur bedingt zufrieden, Bis jetzt funktioniert alles einwandfrei, Macht was er/es soll, leider nur 24 Monate und”

Nachdem ich jahre versucht hatte unser haus (500m²) über 3 etagen flächendeckend mit wlan auszustatten und mittels lan gebundener accespoint (2 stück), und mehreren repeatern (3 stück) wollte ich schon fast aufgeben. Mit dem kauf dieser accespoint powerline kombi konnte ich nun endlich dieses problem lösen. Ich habe jetzt soger im verstecktestens kellerraum stabieles und schnelles wlan also bislang noch keine abbrüche und man konnte bislang überall in hd über amazon instant video streamen. 000 telekom leitung bei der übers lan 44mbit ankommen und über die powerline accespoints noch 38mbiteinrichtung war kinderleichtnegativleider hat das browserbetriebene interface allerdings seine schwächen:man kann den geräten zwar neue namen zuteilen allerdings nur als zweit/zusatz namen so erscheinen bei mehreren geräten beim aufruf über die netzwerkumgebung alle (in meinem fall 3x) der geräte name fritzpowerline 546e so dass man nicht weiß welchen man ansteuert wenn alle das selbe netzwerk ausstrahlen. Es hat auch lange gedauert bis ich herausgefunden habe wie man dann entsprechend auf die anderen zugreifen kann ohne immer die unerwünschten aus zu schalten. Denn nur einer behält die ip adresse 192. 125 den anderen werden die nummern 192.

Die inbetriebnahme ist ein kinderspiel. Den kleinen adapter (510e) direkt per lan-kabel mit der fritzbox verbinden und dann ab in die steckdose :-)der große kommt auf die gegenseite, lan-anschluß am pc funktioniert sofort, für wlan-verbindungen sich vorher den netzwerkschlüssel notieren und dann das endgerät verbinden, wie gehabt. Die fritzbox ist bei mir im nebenzimmer, ich hatte per wlan nie mehr als 13 mbit/s, jetzt reize ich das vdsl endlich aus, nie weniger als 42/mbit/s internetgeschwindigkeit, das ist doch schon etwas. AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose) Einkaufsführer

Mit etwas technikaffinität und lesen der bedienungsanleitung ([. ]) auch in anderen netzwerken sehr gut integrierbar. Das gerät zwingt einen quasi zu vergabe eines passworts auch im powerlan und erlaubt das setzen solcher passwörter auch für devolo-adapter. Die fritzpowerlan software ist um dimensionen besser als die devolo software. Schnellste variante ist der betrieb als access-point. Hier sollte man (soweit ich das verstanden habe) einen anderen netzwerknamen als direkt an der fritzbox wählen. Software-update funktioniert über das web-interface sehr gut. Uneingeschränkte empfehlung.

Ein typisch gutes produkt von avm. Hier hat man nun ein richtiges erweitertes wlan, was bisher mit einer zweiten fritzbox oder repeater nicht gut funktioniert hat. Das gerät übernimmt auf wunsch alle einstellungen der fritzbox. Das lan über die steckdose ist entsprechend gut, obwohl ich keine phasenkoppler benutze. Einen kritikpunkt habe ich dann doch, weshalb ich auch einen stern abgezogen habe. Die aussage über die installation “einstecken, knopf drücken, verbunden” stimmt so nicht. Obwohl ich behaupten kann kein neuling auf diesem gebiet zu sein, musste ich doch die hilfeseiten von avm in anspruch nehmen, um den fehler zu finden, warum keine verbindung zustande kam. Nach etwas längerem suchen, ausprobieren und genervt sein, funktioniert jetzt alles wie gewünscht.

Ich habe die kombination fritzbox fon wlan mit powerline 520e und 546e im einsatz. Leider kommt es fast täglich zum unkontrollierten ausschalten der steckdose bei der powerline 546e. Natürlich immer zu der falschen zeit (laufende tv-aufnahme oder abspielen eines videos). In der system ereignis anzeige ist dem immer ein zeitabgleich mit der fb vorausgegangen. Es wird auch immer ein fehlerbericht an avm versendet. Alle updates haben bisher keine Änderung gebracht. Der stromausfall an der 546e ist im millisekunden bereich, nur er reicht aus um aktionen jeglicher art zu unterbrechen. Ein neues booten der angeschlossenen geräte (smart tv, nas server usw. Gehen nur in den standby modus. Außerdem ist das abrupte abschalten der stromversorgung für die haltbarkeit der angeschlossenen geräte nicht gerade förderlich. Fazit: powerline 546e ist ein sehr gutes bindeglied zum smarthome von avm. Nur der, nicht nur bei mir vorhandene fehler, schmälert die verwendbarkeit, besonders bei einer steuerung aus der ferne mit myfritz, doch sehr ein und ist, zumindest z. Deswegen von mir auch nur 3 sterne. Diese werden von mir sofort auf 5 sterne erhöht, wenn es avm gelingt den fehler zu beseitigen.

Das avm fritzpowerline 546e wlan set (500 mbit/s, wlan-access point, fast-ethernet-lan, intelligente steckdose) funktioniert wie beschrieben. Habe es jetzt nur auf einer kurzen entfernung in betrieb und es klappt ohne probleme. Im zusammenhang mit einer avm fritzbox klare kaufempfehlung. In diesem zusammenhang sollte man eh nur avm geräte verwenden.

Was für mich nicht selbstverständlich ist. Habe mehrere avm fritz boxen im einsatz und auch diverse avm dect-telefone. Da habe ich durchaus nerven verloren und mit dem avm service überwiegend nicht gute erfahrungen gemacht. Aber dieser powerline-adapter hat alles ziemlich zackig gemacht. Daran hängen 3x samsung galaxy note 1-3 und diverse laptops. Die stromleitung ist alt, also nicht wirklich gut. Die phasenlage habe ich noch nicht überprüft, wahrscheinlich hängt sender und empfänger an derselben phase. Auch die fernschaltung der steckdose funktioniert problemlos. Sowohl wlan als auch ip-kabelanschluß funktioniert stabil.

Wir haben ein haus mit alten stromleitungen und deshalb war ich mir nicht sicher, ob es funktioniert. Aber es klappt gut und ich bin begeistert. Wir haben eine fritzbox im erdgeschoss und das wlan kam durch die betondecke nicht ins untergeschoss, wo es aber in zwei zimmern zusammen mit lan benötigt wird. An die fritzbox habe ich dann den 520e mittels lan-kabel angeschlossen. Ich hatte mich für dieses gerät entschieden, weil ich den steckdosenplatz nicht verlieren wollte, zum anderen aber hier auf dem stockwerk kein zusätzliches wlan benötige. Die konfiguration ist sehr einfach. Im untergeschoss habe ich 546e in eine steckdose am arbeitsplatz eingesteckt. Dieses gerät hat ebenfalls eine steckdose inegriert, so dass man den steckdosenplatz nicht verliert. Weiterhin sendet es wlan und hat zwei lan-plätze. Die konfiguration über das internet “fritz.

. Mittlerweile von 3 stück bereits zwei wegen defekt ausgetauscht. Auch der verteiler 510e wurde bereits einmal getauscht. In kombination zu fritzboxen leider wenig alternativen. Allerdings habe ich mit tplink und msi bereits bessere erfahrungen in bezug zur haltbarkeit gemacht. Der verkauf und austausch über amazon “top”, die qualität von avm momentan mehr als fragwürdig, wenn nicht sogar äußerst miserabel. Setze seit jahren auf avm und “fritz” produkte.

Dieses set gibt mir die möglichkeit, mein wlan in den garten zu verlängern. Mir ist dabei allerdings aufgefallen, das die phase des stromnetzes drinnen die selbe sein sollte wie draussen. Und wenn man im garten pumpen laufen hat, könnte es störungen geben. Dann muss man mal eine andere steckdose ausprobieren, die besser funktioniert (draussen). Ansonsten läuft es sehr zuverlässig.

Die avm-powerline-serie biete jede menge möglichkeiten, das netzwerk zu erweitern. Die einrichtung ist fritz-typisch einfach und schnell erledigt. Ich betreibe den 546e zusammen mit einem 520e, den ich direkt mit der fritz-box verbunden habe. Die kommunikation zwischen beiden geräten erfolgt per powerline. Auch die betriebsarten “wlan-brücke” und “lan-brücke” machen das produkt interessant. Hierbei erfolgt die verbindung zur fritzbox eben direkt per netzwerkkabel (lan) oder direkt per wlan. Damit wäre in meinem fall die 520e überflüssig geworden. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem produkt. Einen punkt ziehe ich allerdings ab, weil die Übertragungsraten weit hinter den angaben von avm zurück bleiben. Selbst bei lan-anbindung erzielte das gerät nicht die mögliche bandbreite.

Wir benutzen den powerlineadabter als slave (=nicht direkt an der fritzbox angeschlossene einheit) zum streamen unseres tv programms. Datendurchsatz super, funktionsumfang super (wlan, smart-home funktion, kontrollleuchten lassen sich deaktivieren, usw. Mit einem fritzphone läßt sich die steckdose problemlos ein-/ausschalten (smart-home funktion). Konfigurierbar über ein eigenes webinterface mit übersichtlicher avm typischer darstellung aller funktionen. Das setup ist etwas kniffelig. Zur inbetriebnahme muss der adapter unbedingt per lan-kabel direkt mit der fritzbox verbunden sein. Erst danach kann man ihn auch ohne direkte verbindung zur fritzbox an jede beliebige steckdose einstecken und via powerline oder wlan konfigurieren.

Die verpackung enthält neben dem eigentlichen powerline-adapter ein flachband-ethernet-kabel, eine kurzanleitung und eine allgemeine avm-produkt-broschüre. Das einbinden in das heimnetz funktioniert, allerdings erst nach mehrfachen anläufen und zwischenzeitlich wiederholten verbindungabbrüchen. Was dann zum erfolg geführt hat, weiß ich leider nicht. Die kurzanleitung hilf hier nicht. Die anleitung auf der avm homepage ist etwas ausführlicher, lässt aber auch vieles im dunkeln; ich würde z. Gerne wissen, was denn wann warum passiert und was man nicht tun sollte, weil. Die möglichkeiten der einbindung sind vielfältig (über die knöpfe am adapter, browserbasiert oder über die powerline-hilfssoftware). Die begriffe sind aber nicht klar definiert, was wann wie gekoppelt, verbunden oder eingebunden bzw. Irgendwas (aber was?) war immer nicht richtig, was dann ein wiederholtes komplettes werks-reset und neubeginn erforderte. 6 h funktioniert und der adapter sich dann (warum?) aus dem heimnetz verabschiedet. Akute schilddrüse… wie gesagt, irgendwann hat’s dann zum glück doch geklappt. Die dürftige anleitung lässt schließen, dass avm gerne „plug-in, klick and forget“ anbieten würde.

Der 546e, auch wenn nicht mehr ganz so schnell (aber zahlen im idealzustand sind manchmal auch irreführend), ist meiner meinung nach der beste von avm, keiner verbindet wlan, lan, powerline und eine smarthome steckdose in einem gerät (oder irre ich mich?). Wenn der auch noch dect verstärken würde und mind. 1 poe anschluß hätte, könnte einer fritzbox nichts besseres begenen.

Der händler bot einen guten und schnellen service, ich kann daher nur empfehlen. Würde dort jederzeit wieder bestellen und kaufen. Das produkt hält was es versprichtda dies meine erste eingerichtete powerline ist war ich zu anfang sehr skeptisch. Der aufbau gestaltete sich einfach, bis auf eine kleinigkeit für die ich den support von avm anrufen musste. Ich hatte die ersten beiden powerline adapter einzeln und nicht als set bestellt (2 verschiedene modelle), und dadurch waren beide adapter nicht gepairt. Nachdem ich die pairung durchgeführt habe hatte ich keine probleme. Beide verbindungen, sowohl über kabel als auch über wlan sind hervorragend. Kann die powerline nur sehr empfehlen, besonders bei einer nachträglichen verbindung innerhalb eine hauses.

Die powerline war zwar schnell und problemlos an meiner avm fritzbox 7490 installiert und hat funktioniert, doch ich konnte kein wesentlich stärkeres signal feststellen als das wlan direkt von der box einen stock tiefer, in der die powerline steckt. Hatte auch schon zwei unerklärliche ausfälle, die dann bei neustart leicht behoben waren. Ich möchte das nicht zu hundert prozent auf das gerät schieben, kann ja evtl. Auch das stromnetz sein, wer weiß das schon?.

Ich benutze diese pl ausschließlich als wlan accesspoint und bin grundsätzlich sehr zufrieden damit. Selbst im garten habe ich mittlerweile noch empfang, was mein router aufgrund seines standortes vorher nicht geschafft hat. Ein stern abzug ist dafür, dass ich die powerline plötzlich erneut mit der pl am router paaren musste, da ich keine ip adresse mehr zugewiesen bekam. Manchmal (bisher 2x innerhalb 9 wochen) muß die pl aus der steckdose entfernt und wieder eingesteckt und somit “neu gestartet” werden, da mir hier auch die verbindung weggeflogen ist. Dann war aber auch direkt wieder alles gut.

Habe die avm powerline 546e in verbindung mit einer avm powerline 500e bzw. Einer avm powerline 520e an der fritzbox 7390 in verwendung. Die 546e befindet sich im garten (in der hütte bei der schwimbadpumpe), dadurch habe ich die möglichkeit die pumpe über das handy ein- und auszuschalten, gleichzeitig wird der stromverbrauch der pumpe gemessen und aufgezeichnet und zusätzlich habe ich rund ums schwimbad auch optimalen wlan-empfang für tablet und notebook. Die einrichtung ging nach anfänglichen problemen (man muss die security-taste des senders nur einmal kurz drücken und die security-taste des empfängers mind. 6 sekunden lang, bis das entsprechende leuchtsymbol schnell blinkt). Die 546e hat eine eigene weboberfläche, auf dieser können jedoch alle anderen smarthome-geräte (dect200) ebenfalls geschalten werden. Ebenso ist die 546e steckdose auch in der weboberfläche der fritzbox unter smarthome auffindbar und schaltbar. Die Übertragungsgeschwindigkeit war anfangs nicht berauschend. Musste sehr viele steckdosen ausprobieren, bis ich die optimalste für den sender gefunden habe (war ja gar nicht so einfach ist, denn man braucht dort ja natürlich auch einen netzwerkanschluss in der nähe). 120 mbit/s fürs senden und ca. Nicht weiß gott wie berauschend, aber für internetradio sowie zusätzliches surfen am tablet oder notebook im garten reicht es. Auch das tv streaming vom mutimedia-pc auf das notebook funktioniert ohne aussetzer. Ob ein phasenkoppler hier noch bessere werte fürs senden und empfangen bringen würde, weiss ich nicht.

Da wir unser wohnzimmer umgebaut haben und mein w-lan-router die position änderte, war im badezimmer, sowie im schlafzimmer ein sehr schlechter empfang. Auf dem sideboard, auf dem der router nun stand, habe ich etliche positionen getestet, nichts brachte wirklich erfolg. Meine frau hat mir verboten den router an die wand zu heften. An dem ort wo er früher mal auf dem sideboard stand. Also mußte eine andere lösung her. Und da war der avm fritzpowerline 546e grade im cyber monday week im angebot. Gekauft, gewartet, ausgepackt, angeschlossen, eingerichtet, schwupps. . Und nun hab ich in der ganzen wohnung wieder vollen empfang.Was mir im gegensatz zu einem normalen w-lan-repeater gefällt, ist das er nur senden muss.

Ich habe in der zwischenzeit schon einige geräte von avm im einsatz: router, dect 200 steckdosen, wlan- repeater, heizkörper regler und die powerline geräte. Alles funktioniert problemlos miteinander. Sehr gut finde ich die möglichkeit von überall mit dem internet via app auf die box und die geräte zugreifen zu können. Zum beispiel um schaltintervalle anzupassen, oder den heizkörper im bad schon mal einzuschalten, während man noch unterwegs ist. Als schaltzentrale fungiert hier die fritz-box, ich bin von der einfachen installation bis zum betrieb total zufrieden.

Summary
Review Date
Reviewed Item
AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)
Rating
1,0 of 5 stars, based on 516 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “AVM FRITZ!Powerline 546E, Auch in DEVOLO PowerLANs sehr gut zu integrieren

  1. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Habe den adapter als basis in meinem netzwerk. Er könnte mittlerweile mehr sein, aber dafür kann weder avm noch der adapter etwas. Ermiss eben nicht mehr auf der höhe der zeit. Aber das kann ich dem produkt nicht anlasten. Heute würde ich zu einem adapter mit mindestens 1200 mbit/s greifen. Einige bemängeln, dass die portokosten beim einsenden eines garantiefalles an avm tragen müssen. Dazu kann ich nur sagen, dass diejenigen sich dann lieber einen anderen hersteller suchen sollen, wenn ihnen fünf jahre gewährleistung zu wenig sind. Innerhalb von zwei jahren an den händler wenden.
  2. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Habe den adapter als basis in meinem netzwerk. Er könnte mittlerweile mehr sein, aber dafür kann weder avm noch der adapter etwas. Ermiss eben nicht mehr auf der höhe der zeit. Aber das kann ich dem produkt nicht anlasten. Heute würde ich zu einem adapter mit mindestens 1200 mbit/s greifen. Einige bemängeln, dass die portokosten beim einsenden eines garantiefalles an avm tragen müssen. Dazu kann ich nur sagen, dass diejenigen sich dann lieber einen anderen hersteller suchen sollen, wenn ihnen fünf jahre gewährleistung zu wenig sind. Innerhalb von zwei jahren an den händler wenden.
  3. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Anschluß und einrichtung problemlos. Leider ist die powerline jetzt defekt. Sie “klackt” ununterbrochen und verbindet sich nicht mehr. Nachtrag: nach anzeige des mangels hat amazon sofort reagiert und kostenlosen austausch angekündigt. Schon am nächsten tag war ersatz da. Für diesen hervorragenden service gibt es zwei sterne. Hoffe, dass die ansonsten gut funktionierende powerline nun länger hält.
    1. Anschluß und einrichtung problemlos. Leider ist die powerline jetzt defekt. Sie “klackt” ununterbrochen und verbindet sich nicht mehr. Nachtrag: nach anzeige des mangels hat amazon sofort reagiert und kostenlosen austausch angekündigt. Schon am nächsten tag war ersatz da. Für diesen hervorragenden service gibt es zwei sterne. Hoffe, dass die ansonsten gut funktionierende powerline nun länger hält.
      1. Wenn man etliche router und powerlan-geräte ausprobiert und eingesetzt hat, dann bleibt man unweigerlich bei avm. Diese firma hat ein konzept das alle geräte einfach einbindet. Wir haben ein access-point gesucht, das das wlan separat mit zeitvorgaben aktiviert. Das funktioniert hervorragend. Die lan-geschwindigkeit ist prima.
  4. Wenn man etliche router und powerlan-geräte ausprobiert und eingesetzt hat, dann bleibt man unweigerlich bei avm. Diese firma hat ein konzept das alle geräte einfach einbindet. Wir haben ein access-point gesucht, das das wlan separat mit zeitvorgaben aktiviert. Das funktioniert hervorragend. Die lan-geschwindigkeit ist prima.
  5. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Ich hatte erst einen avm fritzwlan repeater 450e (450 mbit/s, gigabit lan, wpa2) der hat nur funktioniert wenn keine wand/hindernis dazwischen war. Mit den powerline habe ich jetzt sogar durch wände gutes wlan. Ich habe die powerline in meiner garage eingesteckt und habe neben der garage im wohnwagen wlan.
  6. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Ich hatte erst einen avm fritzwlan repeater 450e (450 mbit/s, gigabit lan, wpa2) der hat nur funktioniert wenn keine wand/hindernis dazwischen war. Mit den powerline habe ich jetzt sogar durch wände gutes wlan. Ich habe die powerline in meiner garage eingesteckt und habe neben der garage im wohnwagen wlan.
    1. Funktioniert alles einwandfrei in meiner wohnung. Die installationsanleitung ist auch für laien sehr gut nachzuvollziehen. 10 minuten nach dem auspacken stand mein erweitertes netzwerk.
      1. Funktioniert alles einwandfrei in meiner wohnung. Die installationsanleitung ist auch für laien sehr gut nachzuvollziehen. 10 minuten nach dem auspacken stand mein erweitertes netzwerk.
  7. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Ich habe dieses set gekauft da mein wlan im dachgeschoss schlecht ist und ich auch noch die extras wie schalten und messen haben wollte. Zudem brauchte ich noch zwei lan anschlüsse für meinen fernseher und den sat receiver. Die inbetriebnahme war schon etwas zickig. Habe dann aber später festgestellt dass der fehler auch bei mir gelegen haben könnte. Dann kam mesh – genau das wollte ich haben. Firmware update gemacht, alles neu angemeldet – geht nicht. Hier mein fehler “wps-hardwaretaste”muss benutzt werden und ich habe immer im fritz os gedrückt – na ja, war die vorfreude. Alle geräte hatten deutlich weniger verbindungsprobleme und irgendwie hatte ich auch das gefühl alles funktionierte jetzt geschmeidiger. Der adapter 546e funktionierte nicht mehr. Auch durch alle möglichen upgrades / rücksetzen kein datenverkehr mehr. Na gut, ab zum avm support und zwei wochen warten. Eingebaut – eingerichtet ( achtung ungenutze verbindungen “546e” müssen erst gelöscht werden ??.
  8. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Ich habe dieses set gekauft da mein wlan im dachgeschoss schlecht ist und ich auch noch die extras wie schalten und messen haben wollte. Zudem brauchte ich noch zwei lan anschlüsse für meinen fernseher und den sat receiver. Die inbetriebnahme war schon etwas zickig. Habe dann aber später festgestellt dass der fehler auch bei mir gelegen haben könnte. Dann kam mesh – genau das wollte ich haben. Firmware update gemacht, alles neu angemeldet – geht nicht. Hier mein fehler “wps-hardwaretaste”muss benutzt werden und ich habe immer im fritz os gedrückt – na ja, war die vorfreude. Alle geräte hatten deutlich weniger verbindungsprobleme und irgendwie hatte ich auch das gefühl alles funktionierte jetzt geschmeidiger. Der adapter 546e funktionierte nicht mehr. Auch durch alle möglichen upgrades / rücksetzen kein datenverkehr mehr. Na gut, ab zum avm support und zwei wochen warten. Eingebaut – eingerichtet ( achtung ungenutze verbindungen “546e” müssen erst gelöscht werden ??.
  9. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Das gerät hält was es versprichtstarkes signal und einfach zu installierenwürde ich jederzeit wieder kaufensuper schnelle lieferung.
    1. Das gerät hält was es versprichtstarkes signal und einfach zu installierenwürde ich jederzeit wieder kaufensuper schnelle lieferung.
  10. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Einziger nachteil, die smarthome integration für alexa geht nur über eine 3rd party app. Aber ansonsten top mit einigen start problemen.
  11. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Einziger nachteil, die smarthome integration für alexa geht nur über eine 3rd party app. Aber ansonsten top mit einigen start problemen.
    1. Habe damit unser ganzes haus vernetzt. Einzigste schwachstelle es funktioniert nur bedingt bei nachtspeicherheizung, wenn die schütze in die nacht / ladestellung gehen kommt es hin und wieder zu ausfällen.
      1. Habe damit unser ganzes haus vernetzt. Einzigste schwachstelle es funktioniert nur bedingt bei nachtspeicherheizung, wenn die schütze in die nacht / ladestellung gehen kommt es hin und wieder zu ausfällen.
  12. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Funktioniert einwanfrei es ist eine kauf empfehlung wenn man weit von router entfernt ist. Das geräte macht einen restart um 4 uhr nachts.
  13. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Funktioniert einwanfrei es ist eine kauf empfehlung wenn man weit von router entfernt ist. Das geräte macht einen restart um 4 uhr nachts.
  14. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    . Als das gerät funktionierte, erfüllte es genau meine anforderungen und ich war sehr zufrieden. Nun ist es leider defekt, nach ca. Ein schelm wer böses dabei denkt. Ich werde mit trotzdem ein neues gerät von avm kaufen, da ich mit diesen geräten bisher nur gute erfahrungen gemacht habe. Ich hoffe mal, dass es sich bei diesem defekt um eine ausnahme handelt.
    1. . Als das gerät funktionierte, erfüllte es genau meine anforderungen und ich war sehr zufrieden. Nun ist es leider defekt, nach ca. Ein schelm wer böses dabei denkt. Ich werde mit trotzdem ein neues gerät von avm kaufen, da ich mit diesen geräten bisher nur gute erfahrungen gemacht habe. Ich hoffe mal, dass es sich bei diesem defekt um eine ausnahme handelt.
      1. Der preis war okay und die lieferung schnell. Keine unnötige zeit damit verloren. Da wir in einer großstadt leben, hätte ich langeeinen parkplatz suchen müssen und außerdem übberteuere parkgebühren zahlen. Damit habe ich weniger streß und mein geldbeutel gespart.
  15. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Der preis war okay und die lieferung schnell. Keine unnötige zeit damit verloren. Da wir in einer großstadt leben, hätte ich langeeinen parkplatz suchen müssen und außerdem übberteuere parkgebühren zahlen. Damit habe ich weniger streß und mein geldbeutel gespart.
    1. Funktioniert genau nach meinen vorstellungen. Besser wie ein normaler repeater. Schnelle einstellung und super empfang. Werde noch mehr davon kaufen.
  16. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Funktioniert genau nach meinen vorstellungen. Besser wie ein normaler repeater. Schnelle einstellung und super empfang. Werde noch mehr davon kaufen.
  17. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Nachdem ich nun schon ein (seit dem letzten firmwareupdate) gut funktionierendes und stabiles powerline-netzwerk mit 1220e-adaptern betreibe, wollte ich mit diesem adapter nun einer wlan-lücke in unserer wohnung zu leibe rücken. Ich hätte gerne einen adapter mit einer höheren datenrate genommen, allerdings gibt es die zur zeit nur ohne steckdose. Also blieb nur der 546e übrig. Nach gewohnt schneller lieferung sollte das gerät ebenso schnell ins vorhandene netzwerk eingebunden werden. Leider funktioniert das system “einfach aufs knöpfchen drücken” auch hier nicht – ganz im gegenteil, der versuch bringt den hinter der fritzbox angeschlossenen adapter zum absturz und verhindert auch den anschluss über das gerätepasswort und die oberfläche der fb. Bis ich diesen fehler gefunden hatte, verging leider eine gute stunde mit ziemlich viel geschimpfe. Nach einem adapterneustart ließ sich dann der “neue” (allerdings nur über die oberfläche) einbinden. Dann noch schnell das netzwerk umbenannt und den schlüssel in den der fb geändert und seitdem läuft das ding. Netter nebeneffekt: da der adapter an jeder steckdose funktioniert, kann man nun das wlan fast durch die wohnung “tragen” – das ganze ohne jegliches strippenziehen und hat nun volle wlan-signalstärke, wo man sie braucht. Und das mit einer sehr zufriedenstellenden Übertragungsrate (ca.
  18. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Nachdem ich nun schon ein (seit dem letzten firmwareupdate) gut funktionierendes und stabiles powerline-netzwerk mit 1220e-adaptern betreibe, wollte ich mit diesem adapter nun einer wlan-lücke in unserer wohnung zu leibe rücken. Ich hätte gerne einen adapter mit einer höheren datenrate genommen, allerdings gibt es die zur zeit nur ohne steckdose. Also blieb nur der 546e übrig. Nach gewohnt schneller lieferung sollte das gerät ebenso schnell ins vorhandene netzwerk eingebunden werden. Leider funktioniert das system “einfach aufs knöpfchen drücken” auch hier nicht – ganz im gegenteil, der versuch bringt den hinter der fritzbox angeschlossenen adapter zum absturz und verhindert auch den anschluss über das gerätepasswort und die oberfläche der fb. Bis ich diesen fehler gefunden hatte, verging leider eine gute stunde mit ziemlich viel geschimpfe. Nach einem adapterneustart ließ sich dann der “neue” (allerdings nur über die oberfläche) einbinden. Dann noch schnell das netzwerk umbenannt und den schlüssel in den der fb geändert und seitdem läuft das ding. Netter nebeneffekt: da der adapter an jeder steckdose funktioniert, kann man nun das wlan fast durch die wohnung “tragen” – das ganze ohne jegliches strippenziehen und hat nun volle wlan-signalstärke, wo man sie braucht. Und das mit einer sehr zufriedenstellenden Übertragungsrate (ca.
    1. Macht was er/es soll, leider nur 24 monate und ein paar tage. Wie durch einige andere nutzer bereits berichtet, sind die avm-powerlline komponenten anscheinend nicht sehr robust. Wir betreiben ein recht umfangreiches avm-heimnetzwerk (router, dect, dect smarthome und powerline), und berichten natürlich hier nur aus den eigenen erfahrungen: es scheint für alle “steckdosenbauteile” zu gelten, der router ist deutlich robuster. Habe dennoch eben wieder einen 546e bestellt, denn, wenn es läuft, dann gibt es da nichts zu meckern: wlan und 2xlan sind alternativlos erforderlich und es läuft prima. Einsatz findet der 546e im zockerzimmer eines teenagers mit entsprechendem begängnis von freunden, also parallelbetrieb lan pc, lan konsole und bis zu 8 wlan geräte (smartphones, tablets. Der erste 546e war nach wenigen monaten ein garantiefall, welcher wie gewohnt schnell und unbürokratisch durch amazon gelöst wurde. Nun ist nach nur knapp mehr als 24 monaten ein sich trotz resets und neustarts nicht selbst heilen wollendes, mechanisches ticken aus dem 546e zu verzeichnen, also weg damit und einen neuen bestellt.
      1. Macht was er/es soll, leider nur 24 monate und ein paar tage. Wie durch einige andere nutzer bereits berichtet, sind die avm-powerlline komponenten anscheinend nicht sehr robust. Wir betreiben ein recht umfangreiches avm-heimnetzwerk (router, dect, dect smarthome und powerline), und berichten natürlich hier nur aus den eigenen erfahrungen: es scheint für alle “steckdosenbauteile” zu gelten, der router ist deutlich robuster. Habe dennoch eben wieder einen 546e bestellt, denn, wenn es läuft, dann gibt es da nichts zu meckern: wlan und 2xlan sind alternativlos erforderlich und es läuft prima. Einsatz findet der 546e im zockerzimmer eines teenagers mit entsprechendem begängnis von freunden, also parallelbetrieb lan pc, lan konsole und bis zu 8 wlan geräte (smartphones, tablets. Der erste 546e war nach wenigen monaten ein garantiefall, welcher wie gewohnt schnell und unbürokratisch durch amazon gelöst wurde. Nun ist nach nur knapp mehr als 24 monaten ein sich trotz resets und neustarts nicht selbst heilen wollendes, mechanisches ticken aus dem 546e zu verzeichnen, also weg damit und einen neuen bestellt.
  19. Meine schwiegermutter hat ihren router im 2. Durch die genötigte umstellung von dvbt auf lan-tv war im erdgeschoss ein internetanschluss von nöten. Statt kabelgewirr haben wir eine problemlose datenübertragung über die steckdoseeinfach einstecken und los geht es.
  20. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Powerline 546E (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, schaltbare Steckdose)

    Meine schwiegermutter hat ihren router im 2. Durch die genötigte umstellung von dvbt auf lan-tv war im erdgeschoss ein internetanschluss von nöten. Statt kabelgewirr haben wir eine problemlose datenübertragung über die steckdoseeinfach einstecken und los geht es.

Comments are closed.