Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV : Kinderleicht zu installieren, 1A Sound & “Allesplayer” – aber nicht perfekt

Ich besitze seit längerem 2 sound touch 10 lautsprecher (für küche und hobbyraum) und nun auch die wave iv. Installation kinderleicht, toller sound, meine cd’s höre ich mir jetzt auch wieder an. Und schick sieht das teil auch aus. Von mir eine klare kaufempfehlung.

Wenn im nebenraum ein anderes radio den selben sender spielt hört man deutlich eine zeitliche versetzung, das kann ganz erheblich nerven. Warum das bose wave so lange braucht weiß ich allerdings nicht.

Das gerät bietet einen wirklichen tollen sound und lässt sich einfach ins heimnetzwerk integrieren. Daher von mir eine absolute kaufempfehlung.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Das gerät ist kleiner als gedacht, aber der sound ist spitze. Die einrichtung ging ganz gut und seither läuft der soundtouch jeden tag. Toller bass leichte bedienung. Würde ich immer wieder kaufen.

  • klasse Sound, kleines Gerät
  • 2 tes Bose Wave System
  • Ausgezeichneter Klang und vielseitig anschlussfähig

Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Naturgetreuer, raumfüllender Spitzenklang für Online-Musikdienste wie Spotify, Amazon Music und Deezer, Internetradio, die eigene digitale Musikbibliothek sowie CDs und UKW/MW/Digitalradio (DAB, DAB+, T-DMB)
  • Die Bose Waveguide Speaker-Technologie sorgt für naturgetreuen, raumfüllenden Spitzenklang
  • Lässt sich mit Ihrem lokalen Heimnetzwerk (WLAN) verbinden und ist Bluetooth-kompatibel – damit sind Ihrem kabellosen Musikgenuss keine Grenzen mehr gesetzt
  • Teil einer ganzen Bose Produktfamilie von Systemen und Lautsprechern für kabellosen Musikgenuss
  • Steuern Sie die Musikwiedergabe über Ihren SoundTouch Lautsprecher ganz bequem per Sprachbefehl mithilfe eines Amazon Alexa-fähigen Geräts wie Amazon Echo Dot. Dot
  • Lieferumfang: Bose Wave SoundTouch IV, Fernbedienung

Optik: optisch sehr schlicht gehalten und von den materialien ausreichend. Auch gut, dass es in drei farben erhältlich ist. Die fernbedienung fasst sich auch gut an, aber könnte für das geld noch beleuchtet sein. Das display könnte ein etwas moderneres design haben. Technik: ein radio, dass technisch gesehen keine wünsche offen lässt. Ob ukw, dab, internetradio oder das streamen von der fritzbox. Das radio ist auch upnp fähig. Man kann zum beispiel die playlist vom smartphone per wlan über das radio abspielen.

Auch wenn man sich am anfang fragt ob das mit dem preis ein druckfehler ist, nein ist echt schweineteuer. Aber dafür hat man ein schönes erlebnis wenn man sich mal auf den klang besinnt und zurücklehnt. Mir gefällt die steuerung per app auf dem smartphone ganz gut weil man jederlei internetradio zu seinen favoriten hinzufügen kann und immer den guten, etwas basslästigen klang hat.

Ist mein zweites bose wave system (1. ) bin sehr zufrieden mit klang und ausstattung. Kann die anlage nur weiter empfehlen.

Die kleine anlage gefällt mir super gut. Die verbindung mit dem netz klappte ohne probleme. Die Überraschung: nach dem anfänglichen update funktioniert jetzt auch prime music bei bose soundtouch. Soundtouch-gerät nach 3 soundtouch 10, die ich in der wohnung verteilt habe.

Optisch sehr schönes gerät, guter dab+ und ukw empfang, smartphone etc. Die kopfhöhrer – auch von bose – lassen sich nicht ohne kabel anschließen. Programmierung für meinen geschmack recht kompliziert, uhrzeit muss trotz netzanbindung manuell eingestellt werden und auch die anzeige wirkt aus einer vergangenen zeit. Der klang ist für meinen geschmack nur mässig, mag aber auch an der höhe des raumes von3,75m liegen. Insgesamt für knapp 800 euro einfach zu wenig.

Übertrifft meine erwartungen. Das gerät ersetzt im wohnzimmer natürlich keine große anlage. Aber für hintergrundmusik ist das eine der besten alternativen. Wahrscheinlich werde ich die möglichkeiten noch erweitern.

Das bose soundtouch-gerät ist schnell betriebsbereit, sofern man nur antennenradio (antenne steckt im netzkabel) und cd-betrieb anpeilt. Die einrichtung dauert inklusive senderspeicherung keine fünf minuten. Mehr als sechs stationstasten gibt es auf der mini-fernbedienung allerdings nicht. Sollen auch internetradio, wlan und bluethooth verwendet werden, gestaltet sich die einrichtung deutlich zeitaufwändiger, allerdings in noch vertretbarem rahmen. Es dauerte knapp zwei stunden, bis das gerät mit fritzbox 7490 und bose-app (android) zusammenarbeiten wollte, inklusive einem erforderlichen update. Dann aber gab es überraschend vollen sound aus dem kleinen kästchen und ich bin sehr zufrieden. Was man bedenken sollte: usb (mini) ist zwar rückseitig vorhanden, aber nicht für externe medien brauchbar. Musik von einer festplatte oder vom usb-stick funktioniert an diesem anschluss also nicht. Unpraktisch finde ich, dass man die uhrzeit via fernbedienung händisch einstellen muss – hier hätte man sicher eine komfortablere funklösung finden können. Apropos unpraktisch: am gerät selbst finden sich überhaupt keine funktionstasten, von der touch-einschaltung abgesehen.

Es gibt leute, die sagen, für den halben preis gäbe es ein genauso gutes teil. Keine ahnung, ob das stimmt, bzw. Wieviel des tatsächlich üppigen preises auf den bekannten namen geht. Aber egal, ich bin hochzufrieden.Einfach zu bedienen, sehr guter sound, viele funktionen, unauffällig und klein.

Das gerät ist so unverschämt teuer, lädt allen kram aus dem internet und kann nicht mal die uhrzeit automatisch synchronisieren. Ausschließlich mit der fernbedienung)die app ist auch nicht gerade der bringer, sprache umstellen geht z. Sorry bei dem preis erwarte ich doch etwas mehr komfort bzw. Hätte erwartet, dass diese offensichtlichen mängel mittels update behoben werden. Scheint bei bose aber niemanden zu interessieren. —ton ist bose-typisch natürlich super.

Sehr gutes radioich habe nchts anderes erwartet. Nach meiner ansicht hätte mann das cd teil weg lassen könnenwir leben im 21.

Bose produkt und ich bin begeistert. Für die größe finde ich den sound einfach genial. Seit wir das gerät haben läuft es mit digitalradio sehr oft. Gut ist auch die kopplung an unser nas laufwerk wenn man mal lust auf ein paar mp3s hat.

Gebrauchsanweisung und einstellen usw,hab ich eh der besseren hälfte überlassen. Erstens technisch nicht so begabt und zweitens das riesige helferlein -gebrauchsanweisung-durchlesen,,neeeausgepackt und dachte,oh da ist was falsch,hatte die mir doch anderst vorgestellt. Doch das teil ist super,schaut aber fast wie ein drucker aus. Habe 2 jahre garantie hoffe aber ich brauche die nicht in anspruch zu nehmen. Bluetooth,wlan ,cd wechsler und internetradio hat man auch. Schwer ist sie auch nicht-wiegt gerade mal 5 kgeine fernbedienung ist auch dabei,na ja eh fast pflicht heutzutage,wer steht wenn man auf dem sofa liegt auch gerne auf. Ausserdem ein kopfhöreranschluß,usb anschluss,ethernet ,aux eingang und ukw antenne,,das teil beherbergt fast alles. Ein netzwerkkabel sowie usb kabel sind auch dabei-nur kochen kann das teil noch nicht. Ausserdem hat mir die bessere hälfte erklärt kann man sendungen auch voreinstellen,was ja auch super praktisch ist. Die runterladbare app ist kompatibel mit windows7-10 sowie android. Wie gesagt bzw geschrieben,hab alles einstellen lassen,und er bedient das meiste auch. Beschreiben ist hier doch schwer den klang muss man höööören.

Der klang ist super, ein wunderschönes design. Die bedienung gut, aber genau den anweisungen folgen. Macht richtig spaß, wieder radio zu hören.

Ich bin 54 jahre alt und habe immer ein bisschen angst das ich mit dem installieren der technisch so hochwertigen anlagen, wie das music system iv von bose auch eines ist, nicht zurecht komme weil sie vielleicht zu kompliziert ist. Aber das ist hier überhaupt nicht der fall. Ich habe mir die ausführliche bedienungsanleitung die in papierform mit beiliegt zur hand genommen und einfach nur das gemacht was da stand. Nachdem ich das wirklich sehr sehr gut verpackte wavemusicsystem von bose ausgepackt hatte habe ich es sogleich auf den soundtouch-sockel gestellt und das verbindungs- und das netzkabel eingesteckt. Dabei hat sich das gerät direkt eingeschaltet und die erstinstallation gestartet. In dieser zeit habe ich die soundtouch-app auf mein handy geladen, installiert und geöffnet. Bevor ich mit der app weiter gemacht habe, hab ich zuerst die fm-radiosender abgespeichert. Da das netzkabel auch als antenne dient und diese einen guten empfang hat wurden alle sender störungsfrei gefunden und abgesichert. Anschließen wollte ich dann die digitalen (dab) radiosender abspeichern bekam diese aber nur mit sehr mäßigem empfang.

Wir haben ein kompaktes gerät gesucht, welches alle modernen audioquellen spielt und einen klasse sound hat. Genau hier spielt das bose wave seine stärken aus. Erstklassiger sound in kompaktem gehäuse.

Das geträt selbst macht einen hochwertigen eindruck. Mit mehr lautstärke das gerät betrieben- der klang war ok für die größe. Einstellung über das internet gelingt und gelingt nicht. Alles deinstallieren wieder installieren, update wieder nichts.

Ich habe mir den wave soundtouch iv in weiß gekauft. Einziger nachteil: die nutzung eigener musik über usb-stick, hier die anzeige. Der klang ist sehr gut, der dab-empfang ist spitze man muß allerdings mit der ausrichtung der wurfantenne für den dab-empfang etwas geduld aufbringen, aber es lohnt sich. Ich empfange mit dem gerät mehr dab-sender als mit den anderen geräten.

Das bose soundtouch music system kommt vorbildlich verpackt an: maßgeschneiderte kunststoff-formteile schützen “das gute stück” im karton zusätzlich vor stößen von außen – man kennt ja die pappenheimer der versanddienstleister. Von daher kam das music system wohlbehalten bei mir an. Ausgepackt und der schnellanleitung gefolgt: soundtouch-sockel mit dem wave music-system verbunden, kabel eingestöpselt, kabel in die steckdose und app auf smartphone heruntergeladen – schon wird der käufer durch die installation geführt. Wifi-netzwerk auswählen, code eingeben und schon ist das system betriebsbereit. Na ja, fast, denn erst meldet sich die app zu wort, dass ein system-update ansteht. Also das update gestartet, welches absolut problemlos über die bühne gegangen ist, und ca. 4 minuten später ist dann wirklich alles für den ersten soundcheck bereit. Die erste cd rein, der erste titel läuft an und bombastischer sound klingt aus dem kompakten kasten. Die laufgeräusche sind selbst bei minimaler lautstärke fast nicht zu vernehmen, dafür aber kräftige und trockene bässe, klaren mitten und höhen. Also gleich mal die lieblingslieder durchgemacht und ordentlich aufgedreht. Da scheppert oder dröhnt absolut nichts, die bässe bleiben trocken, die höhen klar, die mitten präsent und weder dumpf noch verwaschen. Diese performance hält sich auch bei reduzierter lautstärke, wenn man sich noch nebenbei mal unterhalten möchte und obwohl das teil bei mir auf dem sideboard steht ist die musik im gesamten erdgeschoss präsent und herrlich 3d. So soll stereo & hifi für meinen geschmack seinnach den cds der nächste test: das koppeln mit laptop und smartphone. Auch das geht super easy und absolut problemlos.

Warum nur drei sterne?ich habe lange hin und her überlegt, was ich vom soundtouch wave halten soll. 4 sterne oder doch ein “nicht schlecht” , also drei sterne. Dafür ist es eher nicht schlecht. Und so kam es zu einer entscheidung, da das bose wave sound touch iv ca. 800 euro kostet, darf die messlatte für meinen geschmack höher liegen – so ist es nur ein “nicht schlecht” mit drei sternen geworden. Bose wirbt mit einfacher bedienbarkeit, überall zu platzieren. Bis dahin stimmt das auch, aber “naturgetreuer spitzenklang” leider nicht. Ich empfinde den klang bei musik eher mager, viel zu viel bass.

Top gerät, kann ich nur empfehlen. Habe es für küche wohnzimmer esszimmer , alles offen. Habe es nicht bereit und bin sehe zufrieden. Gut der preis ist nicht grad billig, aber dafür gibt’s eben qualität.

Ich habe das gerät gestern bekommen und in betrieb genommen. Das gerät kann nur mit hilfe einer app auf telefon/tablet in betrieb genommen werden. Ein formware-updatewar ebenfalls erforderlich. Drei punkte, die mir negativ aufgefallen sind:1. Obwohl das gerät am lan hängt (wlan auch möglich) muss man die uhr von hand überdie fernbedienung einstellen. Ntp (also automatische zeiteinstellung) kennst das gerät nicht. Einstellungen am gerät soll man über die app machen. Leider werden die einstellugennicht übernommen (z. Es wird einem über die app gesagt, dass dieeinstellungen geändert wurden aber es funktioniert nicht. Demnach kann man also über dieapp keine einstellungen vornehmen – also de facto sinnlos3. Der klang hat mich nicht begeistert (das ist sicherlich auch viel geschmackssache). Dienormale einstellung ist mir zu bass-lastig.

Lange haben wir nach einem lautsprecher gesucht, der sich an audio-quellen wie kabel-tv, cd, internet, dab radio und heimnetzwerke anschließen lässt, bzw. Mit dem bose wave soundtouch music system iv gibt es eine lösung, die alle vorherigen provisorien, kombinationen von geräten und damit verbundenen “umstöpseleien” ablöst und dabei noch einen ausgezeichneten klang besitzt. Die gebrauchsanleitung ist sehr verständlich. Alle erforderlichen kabel waren mitgeliefert. Die verbindung mit dem heimischen wlan erfolgte problemlos über den laptop und der mitgelieferten usb-kabelverbindung. Später dann wurde auch das tablet noch hinzugefügt. Die erforderliche app ist im download kostenfrei bei bose erhältlich, mehrfach downloadbar und sehr einfach zu installieren. Das bose music system wird dabei als lautsprecher erkannt. Einmal im internet die gewünschte musik auf dem laptop/tablet ausgesucht, spielt das system sie immer ab, wenn die soundtouch funktion gewählt ist.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 40 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV : Kinderleicht zu installieren, 1A Sound & “Allesplayer” – aber nicht perfekt

  1. Guter klang aber -wie auch bei den soundtouch geräten- schlechte app und softwareumsetzung mit gruseligem eigenleben (system schaltet sich selbstständig ab und zu ein und quittiert dies nachts mit einem ton).
  2. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Guter klang aber -wie auch bei den soundtouch geräten- schlechte app und softwareumsetzung mit gruseligem eigenleben (system schaltet sich selbstständig ab und zu ein und quittiert dies nachts mit einem ton).
    1. Bose zählt für mich zu den top lautsprechersystemen. Mit dem soundtouch wave iv ist es möglich auf jede erdenkliche art musik zu hören (ob cd, klassisches radio, digital radio oder übers internet – alles ist dabei). Über die dazugehörige app lässt sich dann noch das internetradio per smartphone steuern. Eine synchronisation/ kopplung zu anderen soundtouch systemen ist problemlos machbar. Leider lässt sich die cd funktion bzw. „klassische radiofunktion“ nicht per app steuern oder kann mit den weiteren soundtouch systemen gekoppelt werden.
  3. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Bose zählt für mich zu den top lautsprechersystemen. Mit dem soundtouch wave iv ist es möglich auf jede erdenkliche art musik zu hören (ob cd, klassisches radio, digital radio oder übers internet – alles ist dabei). Über die dazugehörige app lässt sich dann noch das internetradio per smartphone steuern. Eine synchronisation/ kopplung zu anderen soundtouch systemen ist problemlos machbar. Leider lässt sich die cd funktion bzw. „klassische radiofunktion“ nicht per app steuern oder kann mit den weiteren soundtouch systemen gekoppelt werden.
    1. Ich bin hochzufrieden mit dem bose soundtouch – die anlage ist sehr kompakt, lässt sich sehr einfach mit sämtlichen geräten per bluetooth koppeln und ist durch die fernbedienung sehr bequem zu bedienen. Der kauf hat sich tatsächlich gelohnt.
      1. Ich bin hochzufrieden mit dem bose soundtouch – die anlage ist sehr kompakt, lässt sich sehr einfach mit sämtlichen geräten per bluetooth koppeln und ist durch die fernbedienung sehr bequem zu bedienen. Der kauf hat sich tatsächlich gelohnt.
  4. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Diese anlage ersetzt die früheren stereoanlage mit riesigen boxen komplett – die möglichkeiten fast unendlich, der klang überragend – so, wie man es von bose gewohnt ist.
  5. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Diese anlage ersetzt die früheren stereoanlage mit riesigen boxen komplett – die möglichkeiten fast unendlich, der klang überragend – so, wie man es von bose gewohnt ist.
    1. Gerät ist wie erwartet,einfach klasse. Einfache bedienung sehr guter klang,bin sehr zufrieden. Auf jeden fall eine gute investition,würde das gerät wieder kaufen.
  6. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Gerät ist wie erwartet,einfach klasse. Einfache bedienung sehr guter klang,bin sehr zufrieden. Auf jeden fall eine gute investition,würde das gerät wieder kaufen.
    1. Die bosebox ist ruck zuck und total einfach installiert. Nachdem man die app runtergeladen hat, geht alles ziemlich einfach. Mit der app kann man die box ein und ausschalten und auch die radiosender suchen und abspeichern. Das koppeln mit dem w-lan ist auch supereinfach. Geliefert wird die box in 2 teilen, die einfach aufeinander gestellt werden. Sogar die alten cds kann man mit der bosebox abspielen. Ich habe sie allerdings im nähzimmer stehen, da ich gerne schwedische musik höre. Über internetradio überhaupt kein problem.
  7. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Die bosebox ist ruck zuck und total einfach installiert. Nachdem man die app runtergeladen hat, geht alles ziemlich einfach. Mit der app kann man die box ein und ausschalten und auch die radiosender suchen und abspeichern. Das koppeln mit dem w-lan ist auch supereinfach. Geliefert wird die box in 2 teilen, die einfach aufeinander gestellt werden. Sogar die alten cds kann man mit der bosebox abspielen. Ich habe sie allerdings im nähzimmer stehen, da ich gerne schwedische musik höre. Über internetradio überhaupt kein problem.
    1. Verliere immer wieder die verbindung zwischen app und wave. Habe im bose forum den hinweis erhalten, den dns server meines providers zu ändern. Das ist schon mal ein nicht selbstverständlicher eingriff, auf den man nicht selbst kommt. Leider löst es das problem auch nicht vollständig, da ich noch immer verbindungsprobleme habe, wenn auch nicht mehr so häufig. Bei dem preis liegt die latte hoch. Wenn alles läuft klingt er gut und gefällt. Allerdings ist die software mmn einfach nicht auf der höhe mit der hardware. Da erwartet man sich plug and play und das klappt nicht.
  8. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Verliere immer wieder die verbindung zwischen app und wave. Habe im bose forum den hinweis erhalten, den dns server meines providers zu ändern. Das ist schon mal ein nicht selbstverständlicher eingriff, auf den man nicht selbst kommt. Leider löst es das problem auch nicht vollständig, da ich noch immer verbindungsprobleme habe, wenn auch nicht mehr so häufig. Bei dem preis liegt die latte hoch. Wenn alles läuft klingt er gut und gefällt. Allerdings ist die software mmn einfach nicht auf der höhe mit der hardware. Da erwartet man sich plug and play und das klappt nicht.
    1. Meine erste begegnung mit einem bose wave hatte ich vor vielen jahren bei meinen eltern, die sich ein gerät der ersten generation gekauft hatten. Ich weiß noch, wie ich abfällig “ach sieh an, ihr habt euch ein neues küchenradio gegönnt?”. Als sie es mir dann stolz vorführten, wurde mir sofort klar, dass dieses gerät zwar ein radio beinhaltet und bei ihnen in der küche stand, aber mit einem herkömmlichen “küchenradio” ungefähr soviel gemein hat wie ein porsche mit einem trabant. Ich selbst habe mir trotzdem nie so ein gerät gekauft, weil es mir letztlich zu analog war (wo ist denn hier der ipod-anschluss?). Glücklicherweise habe ich über das vine-programm die möglichkeit erhalten, ein bose wave der neusten generation mit soundtouch music system zu testen. Damit versprach bose den schritt vom inzwischen doch etwas altbackenen radio-cd-player hinein in die digitale welt mit zugriff auf internet-dienste wie spotify, amazon music usw. , das häusliche netzwerk sowie sämtliche bluetooth geräte. Und damit versprach bose nicht zuviel. Nicht einmal eine stunde verging zwischen dem entschluss “so, ich pack das teil mal aus und schließe alles an”, bis ich höchst zufrieden alles erfolgreich verkabelt sowie sämtliche smartphones, tablets, laptops, netzwerklaufwerke, internet-dienste unsere haushalts gekoppelt, einen ansprechenden platz für das gerät gefunden und den verpackungsmüll entsorgt hatte.
  9. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Meine erste begegnung mit einem bose wave hatte ich vor vielen jahren bei meinen eltern, die sich ein gerät der ersten generation gekauft hatten. Ich weiß noch, wie ich abfällig “ach sieh an, ihr habt euch ein neues küchenradio gegönnt?”. Als sie es mir dann stolz vorführten, wurde mir sofort klar, dass dieses gerät zwar ein radio beinhaltet und bei ihnen in der küche stand, aber mit einem herkömmlichen “küchenradio” ungefähr soviel gemein hat wie ein porsche mit einem trabant. Ich selbst habe mir trotzdem nie so ein gerät gekauft, weil es mir letztlich zu analog war (wo ist denn hier der ipod-anschluss?). Glücklicherweise habe ich über das vine-programm die möglichkeit erhalten, ein bose wave der neusten generation mit soundtouch music system zu testen. Damit versprach bose den schritt vom inzwischen doch etwas altbackenen radio-cd-player hinein in die digitale welt mit zugriff auf internet-dienste wie spotify, amazon music usw. , das häusliche netzwerk sowie sämtliche bluetooth geräte. Und damit versprach bose nicht zuviel. Nicht einmal eine stunde verging zwischen dem entschluss “so, ich pack das teil mal aus und schließe alles an”, bis ich höchst zufrieden alles erfolgreich verkabelt sowie sämtliche smartphones, tablets, laptops, netzwerklaufwerke, internet-dienste unsere haushalts gekoppelt, einen ansprechenden platz für das gerät gefunden und den verpackungsmüll entsorgt hatte.
  10. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Ein wirklich sehr uneinheitliches bild, doch der reihe nach. Zunächst war das bose wave soundtouch music system iv sehr, sehr gut verpackt bei uns angekommen- vorbildlich. Die erstinstallation extrem kurz (stecker rein, auf die bodenplatte) und angemacht, radio ausprobiert und dann die demo-cd auf lautstärke 75 (80 – 85 empfiehlt bose) genossen. Sehr bombastisch und eindrucksvoll. Was die bose-sound-ingenieuere aus dem kleine plastik-kasten (ja, das ding sieht nach billigem plastik aus – bei dem preis ein no-go) kitzeln, ist echt erstaunlich. Ich wollte eigentlich die app installieren und die interessanten dinge wie einbinden ins lan und nutzen der itunes-mediathek angehen, doch dann hat mit mich die 1-stern-rezension doch nachdenklich gemacht. Denn auch ich kenne das thema rund um datenschutz bei bose (“klage: belauscht bose seine hörer?”. 2017, “bose-kopfhörer spionieren vorlieben der nutzer aus” golem 19. Die kleine schwarze fristet ihr dasein also als cd-abspieler. Das macht sie wirklich gut und auch der klang ist gut für das volumen.
  11. Rezension bezieht sich auf : Bose Wave SoundTouch Musiksystem IV (geeignet für Alexa) silber

    Ein wirklich sehr uneinheitliches bild, doch der reihe nach. Zunächst war das bose wave soundtouch music system iv sehr, sehr gut verpackt bei uns angekommen- vorbildlich. Die erstinstallation extrem kurz (stecker rein, auf die bodenplatte) und angemacht, radio ausprobiert und dann die demo-cd auf lautstärke 75 (80 – 85 empfiehlt bose) genossen. Sehr bombastisch und eindrucksvoll. Was die bose-sound-ingenieuere aus dem kleine plastik-kasten (ja, das ding sieht nach billigem plastik aus – bei dem preis ein no-go) kitzeln, ist echt erstaunlich. Ich wollte eigentlich die app installieren und die interessanten dinge wie einbinden ins lan und nutzen der itunes-mediathek angehen, doch dann hat mit mich die 1-stern-rezension doch nachdenklich gemacht. Denn auch ich kenne das thema rund um datenschutz bei bose (“klage: belauscht bose seine hörer?”. 2017, “bose-kopfhörer spionieren vorlieben der nutzer aus” golem 19. Die kleine schwarze fristet ihr dasein also als cd-abspieler. Das macht sie wirklich gut und auch der klang ist gut für das volumen.

Comments are closed.