Bragi The Dash Pro, Guter Sound kosten halt ein paar Euro

2 monaten, bin super zufrieden. Klangqualität und funktionalität sind super. Ich nutze diese an meinem iphoneund habe die orginalkopfhörer nun entsorgt.

Die kopfhörer haben eigentlich alles was man braucht und vielleicht auch weniger braucht. Sie haben eine zuverlässige und stabile verbindung, welche einmal eingerichtet, durch einfaches in die ohren stecken, schnell aufgebaut wird. Sie sind wasserdicht (bis 1m) und haben diverse sport-tracking funktionen (zb pulsmesser und schrittzähler etc. ), zudem einen internen speicher von 4gb. Sie sind hochwertig und design-technisch (zumindest für meinen geschmack) sehr ansehnlich und deutlich unauffälliger als die apple airpods (das sage ich als apple fan). Auch das alu-case ist hochwertig und bietet dank eingebauten akkus, die möglichkeit die kopfhörer auch unterwegs wieder aufzuladen. Details kann man ja überall nachlesen) alles in allem eigentlich top true wireless kopfhörer. Eigentlichwarum also nur 3 sterne?neben dem saftigen preis (350,00€), wird vor allem eine käuferschicht nicht glücklich mit den kopfhörer, und die gilt es mmn vorzuwarnen:alle die gerne bass-lastige songs hören, sei es r&b, hiphop, jazz etc. Die kopfhörer haben einen sehr ausgewogenen klang und gerade die höhen und mitten sind sauber und klar.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

I have been a bragi user since the early days. While i loved the technology, the idea was better than the reality. But my love for technology allowed me to overlook all the bugs and weaknesses. I lost my dash in flight back from sf a couple of weeks ago, so i decided to buy the pro. The pro, including the august bragi os 3. 2 release, completely rounds off the offering:1. A much better microphone (before i just simply could not use it). Great sound quality (must use the personalised sound profile setup, which can be accessed via the app)3. Solid fitness trackingokay the price is really high compared to many other products.

Key Spezifikationen für Bragi The Dash Pro, kabellose Kopfhörer mit Amazon Alexa, schwarz, B1002-01:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Alexa mit dem neuen Bragi OS 3.1 Update: Streame Millionen von Liedern mit Amazon Prime Musik, genieße Hörbücher bei Audible oder lass dir die neuesten Informationen von deinem Lieblingsnachrichten vorlesen
  • Kompatibel mit Siri und Google Now
  • Kraftvoller premium Klang und starke Bluetooth Verbindung
  • Mit seinem preisgekrönten, wasserdichten Design (IPX7 bis zu 1 m), ist The Dash Pro perfekt zum Schwimmen, Laufen & Radfahren
  • Der integrierte MP3-Player mit 4 GB Speicher für bis zu 1.000 Songs gib dir die Freiheit, dich auf dein Workout zu konzentrieren, auch ganz ohne Handy
  • iTranslate Integration: Übersetzung von fremden Sprachen in deiner Muttersprache, mit der Hilfe von Bragi OS und der iTranslate App

Kommentare von Käufern

“Sport Begleiter Nummer 1, Ein wahrer All-Rounder!, Top In Ears aber teuer!”

Habe the dash pro direkt beim hersteller gekauft. (die 45 werktage lieferzeit stimmen nicht. Ich habe sie nun nach 5 monaten erhalten. Rückfragen beim support dazu waren sinnlos. Es gab nur copy&paste antworten auf eng. „we are sorry“ ) nach dem was ich in der kurzen zeit testen konnte klappt alles so wie beschrieben. Die noch bei vorgänger berichteten bluetooth-probleme konnte ich nicht finden. An den umgang mit dem 4d menü und der steuerung muss man sich gewöhnen bis man weiß wie oft man wo an welchem ohr für welchen befehl tippen oder wischen muss. Mit den richtigen hüllen sitzen sie auch richtig im ohr.

Nach langer überlegung hatte ich mich nun auch endlich dazu entschieden die kopfhörer von bragi auszuprobieren und ich hab definitiv die richtige entscheidung getroffen. Anfangs hatte ich kleine start schwierigkeiten, der chat support hat diese aber echt gut in wenigen minuten gelöst. Der klang und der tragekomfort sind perfekt für mich. Generell hatte ich besonders beim sport immer wieder mit kopfhörern die rausfallen etc. , dies sind die ersten die bombenfest haltendie extra funktionen sind außerdem ein super add-on, gelegentlich lasse ich mal mein handy daheim und nehme nur die hörer mit, was dank dem speicher super funktioniert. Von mir eine klare kaufempfehlung. Bragi The Dash Pro, kabellose Kopfhörer mit Amazon Alexa, schwarz, B1002-01 Einkaufsführer

Ich hab den dash pro nun seit mehreren tagen in meinem besitz und bin rund um zufrieden. Der funktionsumfang ist gigantisch: von musik hören auf den kopfhörern direkt (ohne handy), fitnesstracking, steuerung durch viele gesten und alexa nutzung bieten die einiges. Am anfang habe ich ein wenig gebraucht um mich an die nutzung zu gewöhnen und aufsätze zu finden die mir perfekt passen, aber jetzt bin ich rundum zufriedendie hardware ist auch super, die ladestation fühlt sich sehr robust und wertig an, die kopfhörer selber wiederum sehr elegant und gut designt.

Ich hab von bragi ursprünglich im internet gelesen und nachdem ich unterschiedliche bewertungen gelesen habe wollte ich the dash pro nun endlich selber ausprobieren. *mein fazit: genial*ich habe mittlerweile viele verschiedene kopfhörer ob mit kabel oder ohne kabel getestet und noch nie war ich so zufrieden damit wie gut die kopfhörer im ohr sitzen. In einem vorherigen review habe ich gelesen dass das abdichten von außen geräuschen als negativ empfunden wurde. Dem kann ich nicht zustimmen, die hörer machen laute büros und schreiende kinder endlich ein problem der vergangenheit. Danke des „transparenz-modus“ kann man aber wenn notwendig trotzdem unterhaltungen o. Führen, eine klasse erfindungmit der sound qualität bin ich sehr zufrieden, aber hier bin ich leider kein experte der einen genauen bericht schreiben kann, das überlasse ich lieber den fachmagazinen. Beim telefonieren habe ich bis jetzt noch keine probleme gehabt, also gehe ich davon aus das hier die qualität auch stimmt. Was die extra funktionen angeht nutze ich sehr gerne die möglichkeit meine läufe aufzuzeichnen, dies funktioniert gut und ist sehr motivierend wenn man ohne ablenkung ein kurzes update zu der derzeitigen lauf-performance ins ohr bekommt. Insgesamt bin ich also restlos zufrieden und kann jedem der das geld für so ein high-end produkt hat, the dash pro ans herz legen.

2018]der für mich größte kritikpunkt, die nicht einzeln nachbestellbaren inear-aufsätze ist entfallen. Diese lassen sich inzwischen direkt über den bragi-shop nachbestellen. Nach nunmehr fast fünf monaten dauereinsatz bin ich nach wie vor extrem positiv von der gebotenen qualität überrascht. Ich mache in der regel zweimal täglich sport (laufen und calisthenics), nutze die dash pro also intensivst. In der gleichen zeit hatte ich zwei paar samsung gear icon x (erste generation) verschlissen, die jeweils auf dem linken hörer defekt waren. Ich kann sehr negative rezensionen hier nicht wirklich nachvollziehen. Die eine oder andere schlechte erfahrung klingt so als ob es weniger an den ohrstöpseln selbst als an dem liegt, was sich zwischen drin befindet.

Activity tracking, wasserdicht, musik hören ohne mobiltelefon. Das waren für mich die ausschlaggebenden punkte für den kauf der inears. Was durchaus ein wenig störend bzw. Ungewöhnlich ist, ist dass die inears das ohr abdichten und somit den lärm von außen abhalten. Aber dadurch ergeben sich eigengeräusche, wie wenn man sich mit den fingern die ohren zuhält. Passives noise-cancelling eben. Aber sonst sind sie unglaublich. Mit den automatisierungen muss man sich spielen, wie es für einen am besten passt. Die automatische aktivitätserkennung abgestellt (eine pause beim sport hat er sofort erkannt, eine fortsetzung leider nicht gleich, sondern erst später, das kann man leider auch nicht manuell korrigieren). Von meiner seite, wenn man technische spielereien mag, eine absolute kaufempfehlung.

Als ursprünglicher kickstarter backer von dem ersten dash hab ich mir mitte 2017 auch direkt the dash pro beim announcement vorbestellt. Mittlerweile nutze ich das produkt jetzt seit knapp 6 monaten (ewig lange lieferzeiten anfangs hatten den spaß verzögert) und ich kann nicht mehr ohne lebender erste dash hatte noch so einige probleme wie z. Die wacklige bluetooth verbindung und die abgestürzt sind die dinger auch gelegentlich. Für mich war das in ordnung – bei kickstarter erlebt man doch schon deutlich schlimmere sachen. In der zweiten generation wurden eben solche probleme gelöst und das bereits geniale produkt nochmal deutlich verbessert. Meine plus punkte:+ bluetooth verbindung ist top, drinnen im gym, draußen in allen taschen – keine probleme+ audio ist nochmal besser geworden, ein bisschen mehr bass und ein klareres soundprofil machen viel spaß+ zu den silikon aufsätzen sind jetzt noch eine art schaum aufsatz dazu gekommen, diese dichten sehr stark ab und sind z. Im flugzeug sehr komfortabel und gut zu nutzen+ die software wird immer besser und besser – neue funktionen kommen ständig dazu, weshalb es jetzt nicht nur fitnesstracking etc. Gibt sondern auch amazon alexa, ein futuristisches “4d menü” und noch vieles mehr+ die dinger sind wasserfest, musik hören beim duschen und schwimmen ist etwas was man definitiv ausprobieren musseinziges manko ist für mich gelegentlich die etwas große und schwere ladestation, aber diese ist dafür extrem robust und hochwertiges mag zwar ein teures high-end produkt sein was auch am an anfang ein wenig kompliziert zu bedienen ist, wer aber jetzt schon sehen will was es in der zukunft so für tolle geräte geben wird sollte sie the dash pro defintiv genauer ansehen.

Nicht schlecht, viele funktionen, gute verbindung, klang nicht ganz so gut, muss noch ein wenig ausprobieren, das geht bestimmt noch besser. Leider lest sich der sound nicht verbessern, klingt wirklich schlecht, keine base. Bas und mittel töne fasst nicht vorhanden. Auserdem ist der ton leicht rechtslastig. Also der gesang ist nicht mittig. Schade hab mir etwas mehr erhofft für den preis. Es gibt insgesamt 4 playlists die man mit unterschiedlichen musik bestücken kann, leider kann man selber kein weiterer hinzufügen. Aber mann kann den support mahl fragen ob sie per update noch ein paar playlist hinzu fügen können. Ergänzung: ich hab die silikon stöpsel gegen größere ausgetauscht, und in der sound einstellungen die röhren verstärker pro eingeschaltet.

Sehr smarte in-ear kopfhörer die für ihre bauart einen guten sound bieten. Hervorzuheben ist die möglichkeit handsfree auf alexa per kopfgesten zugreifen zu können. Dies ist bei einem iphone ja leider sonst nicht möglich. Allerdings klappt dies nicht immer, da die sprachbefehle manchmal nicht ganz ankommen. Im vergleich zu the headphone gibt es viele erweiterungen wie fitnesstracker oder steuerung über kopfbewegung oder berühren der kopfhörer. Alles in allem ist the dash pro gelungen und macht viel spaß.

Zugegeben, diese kopfhörer haben einen stolzen preisich habe sooo viele kopfhörer auf und in den ohren gehabt und war selbst von den „prominenten“ marken nie so ganz überzeugt. Entweder der sound, technik oder passform. . Jetzt habe ich es gewagt und diesen preis für die kabellosen kopfhörer investiert. Absolut abgesehen von einem unglaublich sauberen klang, überzeugen diese spitzen-kopfhörer mit raffinierter technik. Besonders spannend ist die funktion der gestensteuerumg. Der absolute hammerich selbst speichere keine songs direkt auf dem kopfhörer aber auch das ist möglich. Denn anders als diese kopfhörer, kann man das z. Iphone nicht mit ins wasser nehmen. . Zumindest nicht um damit zu schwimmen.

Habe mir die bragi pro nach sehr langer Überlegungszeit gekauft. Nach nun fast 3 monaten täglicher benutzung ist es allein der sehr hohe preis, der abstriche in der bewertung verursacht. Transportbox die box ist einfach und unkompliziert benutzbar. Die leuchtdiode gibt den ladezustand des verbauten akkus an und der ladezyklus hat bisher stets ohne probleme funktioniert. Zukünftig wäre sicherlich eine genauere ladezustandsanzeige wünschenswert. Ich nutze sie mit den „gummiüberziehern“ beim lauf- schwimmtraining und sie haben mich noch nicht enttäuscht. Hätte nie gedacht, dass ich mal meine bahnen mit musik genießen kann.

Schon lange habe ich kein produkt mehr gekauft was mich dermaßen überrascht hat. Nachdem ich auf amazon gemischte meinungen gelesen habe, aber besonders die positiven haben ja oft von dem produkt geschwärmt. Also wollte ich das ganze selber ausprobieren und ich gehöre definitiv den letzteren an. Die tonqualität ist sehr gut und ausgewogen, der halt im ohr sicher und die bluetooth verbindung sehr stabil-die bedienung ist anfangs etwas seltsam, so ein touchscreen ohne sichtbaren bildschirm ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber das kriegt man nach einem tag gut raus. Für mich der hammer ist der “transparency mode”, damit können umgebungsgeräusche in die musik und auch bei musik aus in den klang reingemischt werden. Da die hörer sehr abdichten ist dies super für kurze unterhaltungen zum beispiel5 von 5.

Ich habe mir vor ein paar tagen die bragis zum geburtstag gekauft und benutze diese mittlerweile so gut wie jeden tag. Es handelt sich hier definitiv um ein high end gerät und dementsprechend ist meiner meinung nach der vielleicht anfangs ein bisschen erschreckende preis doch gerechtfertigtder dash pro ist weit mehr als nur ein kopfhörer. Man kann damit seine sportdaten aufzeichnen, sprachassitenten und viele kleinere features wie den transparenz modus und diverse steuerungsmöglichkeiten (wie z. Kopfnicken bei anrufen, sehr abgefahren) nutzengenial ist der eingebaute speicher (4 gig) mit dem man mp3 dateien direkt auf die hörer laden kann, damit kann man das handy beim laufen, duschen etc. (ja sie sind wasserfest) daheim lassen. Die tonqualität ist super, ich bin ehrlich gesagt kein experte aber die lautstärke und das tonprofil gefallen mir sehr. Von mir eine klare kaufempfehlung (als münchner bin ich zusätzlich noch fan da ich im laden gehört hab das die firma sogar ihren hauptsitz in unserer schönen stadt hat).

Hey ihr lieben,ich habe the dash seit ihren anfängen bei kickstarter bis jetzt zum dash pro verfolgt. Ich hätte mir die alte version nicht gekauft und von den neuen bin ich äußert überzeugt. Hier mal meine schnelle Übersicht:+ super viele funktionen+ wasserdicht+ automatisches activity tracking+ gute tippsteuerung+ fancy design+ viele fitting aufsätze+ geeignet vor allem für sportler+ deine freundin sieht dich auch im dunkeln ;)+ 6 charges und stylisches case design- nur 4 playlisten auswählbare obwohl ordner erstellt wurden- beim schwimmen hauts die dinger raus (auch mit dem band)- ein fitting der ohren für 250€?- sound ist ok- wenn das tracking nicht über die app beendet wird, gehen die daten verloren- lässt sich nur über das case “deaktivieren” = ausschalten, damit strom gespart wird. Ich muss sie übernachtet ins case tun, egal ob voll oder leer. Da sie sonst morgens leer sind. Dann die detaillierte meinung:meine erste reaktion bei dem preis war auch: wtf. Ganz ehrlich leute kaufen sich handys für 900€, lass es mal probieren. Ich hatte vor 14 tage exzessiv zu testen und dann ggf. Vom rückgaberecht gebrauch zu machen.

Die zweite version von bragis dash (heißen ja nun “the dash pro”) sind endlich ausgereift und brauchbar. Ich hatte “the dash” nichtmal einen tag, nach wenigen stunden flogen sie zurück in die kiste und dann zurück zum händler. Die grundidee war klasse, aber die technische umsetzung der letzte bullshit – “beta” trifft es nicht einmal ansatzweise. Die entwicklung war einfach noch nicht ausgereift. So hoffte ich auf die weiterentwicklung, die dann im sommer als “the dash pro” auf den markt kam. Ich habe mir diese direkt im spätsommer bestellt und kurze zeit später erhalten. The dash pro sind nahezu perfekt, so hatte ich mir schon die erste version erwartet: das hauptproblem von the dash war die miserable bluetooth-verbindung. Das problem gibt es bei the dash pro nicht mehr – ich kann mich sogar mehrere meter von meinem iphone entfernen ohne aussetzer oder abbrüche. Auch kann man the dash pro nun endlich mit der apple watch pairen – das ging mit the dash aufgrund fehlender bt-protokolle auch nicht. Somit kann man beim joggen die musik der apple watch hören und man muss nicht sein telefon mitschleppen.

Ich gehöre zu den leuten die ohne musik einfach kein sport machen können. Besonders beim laufen hatte ich aber lange probleme kopfhörer zu finden die über längere zeit gut im ohr liegen, nicht beim ersten schwitzen kaputt gehen und deren tonqualität ebenfalls gut ist. Ich war anfangs skeptisch ob überhaupt irgendein produkt der “true wireless” kategorie dies erfüllen kann, aber bei den bragis hab ich die richtige wahl getroffen. Egal ob beim fitness im park, laufen/sprinten/joggen oder so gut wie jeder anderen sportlichen aktivität, die kopfhörer erfüllen alle anforderungen. Der formfaktor ermöglicht ganz freies bewegen und da diese laut hersteller wasserfest sind, gab es auch noch keine probleme bei regen etc. Zusätzlich dazu dichten sie sehr gut ab und liefern super bass. Die lautstärke ist optimal und der setup zum handy ist auch sehr intuitiv. Bis jetzt kann ich noch nichts negatives berichten, aber wenn es etwas gibt werde ich dieses review updaten, da ich für den preispunkt hier hohe erwartungen habe.

Ich hatte schon den ersten dash. Leider ging meine ladeschale vor kurzen dem bach runter und ich überlegte ob es nun eine neue ladeschale werden sollte oder doch der dash pro. Ich entschied mich für die teurere variante und wurde nicht enttäuscht. Mit dem neuen dash pro kann ich nun endlich alles nutzen was in der zeit dazu kam. Mein alter dash wollte einfach nicht mit der gestensteuerung arbeiten. Bluetooth, ein vielfach diskutiertes problem. Mit dem neuen habe ich nun keine probleme mehr. Musste ich mir vorher genau überlegen, in welcher tasche das handy verstaut werden soll, nun ist es egal. Auch der sound ist satter geworden.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bragi The Dash Pro, kabellose Kopfhörer mit Amazon Alexa, schwarz, B1002-01
Rating
2,7 of 5 stars, based on 32 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “Bragi The Dash Pro, Guter Sound kosten halt ein paar Euro

  1. Rezension bezieht sich auf : Bragi The Dash Pro, kabellose Kopfhörer mit Amazon Alexa, schwarz, B1002-01

    “endlich kabellose kopfhörer”. Das hat mich zu kauf motiviert. Für 335 € waren meine erwartungen auch hoch geschraubt – für den preis erwartet man auch anständige kopfhörer. Folgende tests möchte ich hier beleuchten:akkulaufzeit: das finde ich für die kopfhörer, mit komplexeren leistungsumfang vollkommen angemessen. 2,5h am stück musik ist akzeptabelwasserresistenz: kopfhörer auf und gleich ab unter die dusche, um meine skepsis von beginn an zu ertränken. Dies hat auch wunderbar geklappt. Verbindung: für einen so stolzen preis hätte ich mehr erwartet. Meine powerbeats machen in meiner 68qm wohnung keine anstalten. The dash hatte bereits probleme ab ca.
    1. “endlich kabellose kopfhörer”. Das hat mich zu kauf motiviert. Für 335 € waren meine erwartungen auch hoch geschraubt – für den preis erwartet man auch anständige kopfhörer. Folgende tests möchte ich hier beleuchten:akkulaufzeit: das finde ich für die kopfhörer, mit komplexeren leistungsumfang vollkommen angemessen. 2,5h am stück musik ist akzeptabelwasserresistenz: kopfhörer auf und gleich ab unter die dusche, um meine skepsis von beginn an zu ertränken. Dies hat auch wunderbar geklappt. Verbindung: für einen so stolzen preis hätte ich mehr erwartet. Meine powerbeats machen in meiner 68qm wohnung keine anstalten. The dash hatte bereits probleme ab ca.
      1. Das positive zuerst: sie schauen wunderschön aus und die verpackung ist ein hit. Verarbeitung ist sehr schön und sie liegen dezent im ohr. Schaut extrem lässig aus und man kann sie unauffällig in der arbeit tragen. Die kopfhörer machen solange spaß, bis man damit musik hört. Vergleichbar mit dem sound von tankstellen billig kopfhörer, wobei meine billigsten kabelkopfhörer einen besseren klang hatten. Ich habe sie mit allen mitgelieferten ohranpassungen probiert und mit dem support gesprochen die sehr freundlich waren. Der klang ist aber leider nicht zum ertragen und wirde nicht wesentlich besser. Jemand hat in einer rezession geschrieben: für menschen die musik hassen. Da ich nicht die reverenz ohren habe, habe die kopfhörer in einer runde von 10 leuten uaf einer party und in meiner arbeit zum testen verliehen. Keiner konnte glauben, dass für über 300 euro so ein klang geliefert wird. Die songs sind teilweise nicht wiederzuerkennen. Der support meint der klang ist ausgewogen und wurde von irgendeinem soundguru kreiert. Da braucht man zumindest ein bisschen wumms. Aber selbst für klassik ist es musikzerstörend. Die restlichen features haben sicher potential, vor allem die kopfsteuerung, sind jedoch nicht ausgereift.
  2. Das positive zuerst: sie schauen wunderschön aus und die verpackung ist ein hit. Verarbeitung ist sehr schön und sie liegen dezent im ohr. Schaut extrem lässig aus und man kann sie unauffällig in der arbeit tragen. Die kopfhörer machen solange spaß, bis man damit musik hört. Vergleichbar mit dem sound von tankstellen billig kopfhörer, wobei meine billigsten kabelkopfhörer einen besseren klang hatten. Ich habe sie mit allen mitgelieferten ohranpassungen probiert und mit dem support gesprochen die sehr freundlich waren. Der klang ist aber leider nicht zum ertragen und wirde nicht wesentlich besser. Jemand hat in einer rezession geschrieben: für menschen die musik hassen. Da ich nicht die reverenz ohren habe, habe die kopfhörer in einer runde von 10 leuten uaf einer party und in meiner arbeit zum testen verliehen. Keiner konnte glauben, dass für über 300 euro so ein klang geliefert wird. Die songs sind teilweise nicht wiederzuerkennen. Der support meint der klang ist ausgewogen und wurde von irgendeinem soundguru kreiert. Da braucht man zumindest ein bisschen wumms. Aber selbst für klassik ist es musikzerstörend. Die restlichen features haben sicher potential, vor allem die kopfsteuerung, sind jedoch nicht ausgereift.
    1. Ein super kopfhörer mit mp3- funktion und internen speicher und weiteren gimmicks,die ich aber persönlich nicht brauche. Tracken und h-frequenz macht schon die garmin-uhr. Der klang für mich, dass wichtigste an/aus einem kopfhörer ist enttäuschend. Wer schon mal ein bosequietcomfort 20 in-ear oder bose quietcomfort 35, beide in meinen besitz auf den ohren hattemag sicherlich verwöhnt sein von dem tadellosen klang. Die bragi pro kommen da nicht annähernd hin. Flach, ohne jegliche dynamik von bässen nichts zu hören, egal wie ich die im ohr drehe, wende. Von solch teuren hörern muss man besseren klang erwarten können. Bragi, bitte auf den klang konzentrieren und verbessern. Ist der gut, dann gerne weitere funktionen integrieren. Dann kaufe ich die auch gerne wieder. Bis dahin gehen die erst mal zurück.
      1. Ein super kopfhörer mit mp3- funktion und internen speicher und weiteren gimmicks,die ich aber persönlich nicht brauche. Tracken und h-frequenz macht schon die garmin-uhr. Der klang für mich, dass wichtigste an/aus einem kopfhörer ist enttäuschend. Wer schon mal ein bosequietcomfort 20 in-ear oder bose quietcomfort 35, beide in meinen besitz auf den ohren hattemag sicherlich verwöhnt sein von dem tadellosen klang. Die bragi pro kommen da nicht annähernd hin. Flach, ohne jegliche dynamik von bässen nichts zu hören, egal wie ich die im ohr drehe, wende. Von solch teuren hörern muss man besseren klang erwarten können. Bragi, bitte auf den klang konzentrieren und verbessern. Ist der gut, dann gerne weitere funktionen integrieren. Dann kaufe ich die auch gerne wieder. Bis dahin gehen die erst mal zurück.
  3. Very well built with solid charger. A lot of functions and features. Internal memory is excellent for use without phone, controling works excellent, pairing without any problems. What i am dissapointed is very low audio quality and low volume.
    1. Very well built with solid charger. A lot of functions and features. Internal memory is excellent for use without phone, controling works excellent, pairing without any problems. What i am dissapointed is very low audio quality and low volume.
  4. Rezension bezieht sich auf : Bragi The Dash Pro, kabellose Kopfhörer mit Amazon Alexa, schwarz, B1002-01

    Hab mich vom hohen preis und guten tests zum kauf verleiten lassen. Dachte die kopfhörer sind wirklich hochwertig. Das trifft auch auf verarbeitung und alles drum und dran zu. Allerdings ist der klang das miserabelste was ich jemals zu hören bekommen habe. Die kopfhörer dichten null ab und dadurch fehlt der bass komplett, was sich auch durch einen equalizer nicht beheben lässt. Leider nach 10 minuten probehören direkt wieder zurück geschickt. Jeder 20€ supermarkt-kopfhörer klingt besser.
  5. Rezension bezieht sich auf : Bragi The Dash Pro, kabellose Kopfhörer mit Amazon Alexa, schwarz, B1002-01

    Hab mich vom hohen preis und guten tests zum kauf verleiten lassen. Dachte die kopfhörer sind wirklich hochwertig. Das trifft auch auf verarbeitung und alles drum und dran zu. Allerdings ist der klang das miserabelste was ich jemals zu hören bekommen habe. Die kopfhörer dichten null ab und dadurch fehlt der bass komplett, was sich auch durch einen equalizer nicht beheben lässt. Leider nach 10 minuten probehören direkt wieder zurück geschickt. Jeder 20€ supermarkt-kopfhörer klingt besser.

Comments are closed.