D-Link DCS-2330L Wireless N Cloud Kamera – Kleine, unauffällige Kamera für Smart Home mit nicht zeitgemäßem Bild

Nach einigen anfangsproblemen mit der einrichtung (deswegen vier sterne) funktionierte die cam sehr gut. Ich verwende diese mit einer qivicon homebase und die verbindung mit dieser hat ohne probleme funktioniert. Der nachtsichtmodus ist etwas eingeschränkt. Bei totaler dunkelheit sieht man nicht wirklich viel. Sobald man aber eine lichtquelle einschaltet sieht man auch wieder viel. Ist halt kein gerät für profis, für den heimbereich jedoch ausreichend.

Diese kamera liefert gute und zuverlässige video-aufzeichnungen. Der außeneinsatz ist dank guter qualität problemlos. Im außeneinsatz durch das makellose weiße design ein wenig zu auffällig. Schade, dass nicht alle einstellmöglichkeiten mittels smartphon möglich sind (nur über pc). Bei der installation des pc-programms (windows10) gab es probleme, ebenso bei der erneuten installation der app (windows phone). Die inbetriebnahme ist problemlos.

Kamera war unter win7 leicht zu aktivieren/programmieren. Cd rein, auf installation und los gehts, erst per lan dann auf wlan wie beschrieben. Nutze die cam zur absicherung des grundstückes. Nutze einmal die mydlink app per ios und einmal die smarthome app der telekom. Einrichtung war echt ein kinderspiel. Der router steht luftlinie ca. Also router läuft die fritzbox 7490 als repeater steckt ein fritz repeater 300e dazwischen. Nutze noch weitere cam’s anderer hersteller im haus, die waren deutlich schwerer zu installieren. Hier sind die Spezifikationen für die D-Link DCS-2330L Wireless N Cloud Kamera:

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();
  • HD-Bildqualität und -auflösung: HD-Bilder und -Videos im 720p-Format; Wetterfestes Gehäuse mit Schutzart IP65
  • MicroSD/SDHC-Kartensteckplatz zur lokalen Speicherung
  • Inklusive microSD-Karte mit 16 GB für bis zu 7 Tage bewegungsabhängige Aufzeichnung
  • Integriertes Mikrofon für Audioüberwachung; IR-LED-Beleuchtung für den Einsatz in absoluter Dunkelheit
  • Lieferumfang: D-Link DCS-2330L IP-Cam outdoor 1280 x 720

Die cam und deren einrichtung verlief einfach und reibungslos, auch unter der homebase qivicon. Die software von dlink ist veraltet, auch in der neusten version. Die videoaufzeichnung läuft zum beispiel einwandfrei, aber will man die über die software von dlink ansehen mutiert das nur zu hörspiel der bildschrim auf android handy, ipad, und windows. Ein video ist fehllanzeige, man muss sich die mp4 files direkt ansehen dann klappt es.

Nachdem ich das modell 2332 schon seit über 1 jahr im gebrauch habe und zufrieden war mit den ergebnissen der aufzeichnungen, habe ich mir als 2. Kamera dieses modell bestellt. Lieferung wie immer schnell durch amazon erfolgt. Das einrichten ging mit der anleitung ohne probleme und die kamera bringt gute bilder in hoher auflösung. Bewegungsmelder sue beim vorgängermodell ebenfalls seh verlässlich. Fazit: sehr gute kamera zum sehr vernünftigen preis für den privatgebrauch.

Kommentare von Käufern :

  • Nachtsicht nicht besonders gut
  • Bin zufrieden mit der Kamera!
  • D-Link DCS-2330L Wireless N Cloud Kamera (Tag

Die kamera liefert gute bilder jedoch nur am tage abends bzw. Im dunkeln sind die bilder sehr schlecht zu sehen. Besten D-Link DCS-2330L Wireless N Cloud Kamera (Tag & Nacht, für Innen- & Außenbereich, Aufnahmen in HD, integriertes Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android)

Wie schon öfters geschrieben ist die nachtsicht nicht berauschend, das hängt aber wie auch bereits erwähnt von der einen ir-led ab. Bei mir wird zumindest ein bereich von etwa 4×4 metern halbwegs ausgeleuchtet. Das bild bei tag finde ich soweit ok. Das problem mit den verbindungsabbrüchen im wlan hatte ich auch anfangs. Danach habe ich mich etwas mit meinem wlan und dem router beschäftigt. Eine verbesserung der situation hat sich schon ergeben als ich der kamera eine feste ip adresse im router zugeordnet hatte. Der alte router war zwar noch voll funktionsfähig aber schon ein paar jahre alt daher habe ich mich über aktuelle router informiert. Zumindest bei mir war dieses problem vollständig beseitigt nachdem ich mir einen neuen router zugelegt hatte, im laufe der jahre haben sich doch einige wlan fähige geräte im haushalt angesammelt so dass der alte router mit der anzahl an verbindungen einfach überfordert war. Mein neues gerät mit 6 antennen kann einiges an wlan geräten verkraften und seitdem hab ich keine verbindungsabrisse mehr. Im übrigen habe ich 3 verschiedene wlan kameras in betrieb und die verbindungsabbrüche hatten sich bei mir nicht auf dieses modell beschränkt.

Ir bild bei meiner kamera nicht zu gebrauchen, wolkig, fleckig. Links und rechts farbsäume. Schärfe und kontrast tagsüber gut. [update] bild ist deutlich besser als bei anderen kameras mit kleinerem sensor -tagsüber-.

Nachdem ich nun schon einige d-link cams im einsatz habe, wurde auch gleich die neue dcs-2330l getestet und in mein netzwerk eingebunden, alles prima mit der installation und auch die einbindung ins mydlink portal funktioniert tatellos. Nur die firmwareupdates muss man erst selbst noch von der herstellerseite laden. Habe auch eine dcs-2210 im einsatz und im direkten vergleich ist das bild der dcs-2330l nicht ganz so scharf, was wohl aber an der etwas geringeren auflösung liegt, deshalb nur 4 punkte, ansonsten top.

Kamera funktioniert soweit einwandfrei – auch z. Im zusammenspiel mit einer “surveillance station” einer synology diskstation. Das bild tasgüber ist sehr gut. Allerdings bin ich von den nachtsichtfähigkeiten enttäuscht (im anhang tag/nachtaufnahme und im vergleich zu einer anderen kamera).

Ich habe die kamera gerade erst für die Überwachung des teiches gekauft. Die kamera ist in ein lan eingebunden, da wlan nachts ausgestellt wird. Die kamera selber ist recht hochwertig aus kunststoff gebaut. Das stativ, wenn man es so nennen kann, also die wandbefestigung ist soweit auch ok. Die verbindung zwischen kamera und der wandbefestigung ist etwas billig geraten, finde ich. Die einbindung in die qivicon homebase war über den imac problemlos erledigt und wurde als neues gerät erkannt. Was im prinzip nicht geht, ist die nachtfunktion. Das bild ist nur auf den ersten 2-3 metern zu sehen. Weiter stahlt die eingebaute ir-led nicht.

Habe die kamera an der garagenaußenwand angeschraubt, so daß sie terrasse und haus im bild hat. Sie hat jetzt die kalten tgae (-10°c) überstanden. Nach einstellung mit weißabgleich. Zeigt sie zuverlässig ihr bild. Das ich mit einer software nach bewegung aufzeichne und ggf. Parallel live auf dem smartphone sehen kann. Tolle preis-leistung für außen. Manmuss beachten dass das netzteil nicht der witterung ausgesetzt werden darf. Ich habe das anschlußkabel in die garage geführt und das netzteil dort eingesteckt.

Die kamera ist für wlan ungeeignet, ich mußte sie an ein lankabel anschließen da sie nur direkt neben dem router mit wlan kontaktierte. Die bildqulität ist nicht bombig aber erfüllt ihren zweck. Eine testaufzeichnung auf der sd karte erfolgte bei meinem 1. Versuch nicht und in die magenta cloud habe ich sie noch nicht einbinden können. Ich habe mir die geholt, weil ich die 2332l seit 3 jahren ohne probleme in betrieb habe ( auch am kabel).

Die bildqualität bei tag ist in ordnung. In der nacht macht meine netatmo presence deutlich bessere bilder. Allerdings hat die ja auch 12 infrarot-leds und nicht nur eine. Ich habe das bild über das webinterface der kamera bereits heller gestellt, aber mehr als auf meinem beispielbild bekomme ich nicht heraus. Offenbar reflektiert die infrarot-led im objektiv der kamera. Das führt zu diesem lensflare-effekt. Das netzkabel ist etwa 3m lang. Hier hätte ich mir einen meter mehr gewünscht. Die verarbeitung der kamera ist gut, aber die halterung macht einen etwas fragilen eindruck.

Prompte schnelle lieferung, komplettes set. Montage einfach, inbetriebnahme relativ einfach. Bild und tonqualität sehr gut, speziell auf dem iphone. Absolut top, kann man nur empfehlen. Der name birgt für qualität.

Habe die kamera preisgünstig nach abschluß eines smart home magenta vertrages mit telekom erworben. Installation und konfiguration bereiteten keinerlei probleme. Sie arbeitet zuverlässig bei für Überwachung von haus u. Garten völlig ausreichender bildqualität.

Ähnlich, wie bei den bereits genutzten d-link kameras vom typ dcs-932l und dcs-930l, ging die einrichtung und installation auch bei der dcs-2330l schnell und einfach. Zur einrichtung habe ich die cd mit dem installationsprogramm auf dem macbook genutzt. Hierfür muss das macbook und die kamera jeweils mit einem netzwerkkabel mit dem router – in meinem falle eine fritzbox – verbunden werden. Während der installation und verbindungsprüfung wird die kamera erkannt und die led leuchtet dauerhaft grün. Im verlauf kann man den betrieb per netzwerkkabel oder wlan wählen – in meinem falle wlan. An der fritzbox 7390 im menü oder an entsprechender taste muss man hierzu lediglich die wps-anmeldung aktivieren – vorher das netzwerkkabel von der kamera trennen. Innerhalb von 2 minuten muss dann an der kamera der entsprechende knopf für die anmeldung gedrückt werden und innerhalb von wenigen sekunden leuchteten die led grün. Entsprechend wurden die wlan- kameras dann auch von der fritzbox erkannt und als geräte aufgeführt. Ein kostenloses mydlink konto war bei mir schon eingerichtet und die neuen kameras wurden in der app mydlink lite sofort angezeigt und die bildübertragung lief auf anhieb. Über diese mydlink webseite – nicht über die app – gelangt man dann im browser auch zum jeweiligen vollständigen konfigurationsmenü der kameras.

Summary
Review Date
Reviewed Item
D-Link DCS-2330L Wireless N Cloud Kamera (Tag & Nacht, für Innen- & Außenbereich, Aufnahmen in HD, integriertes Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android)
Rating
1,0 of 5 stars, based on 28 reviews

Author: SmartHome