D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera, WLAN funktioniert leider sehr schlecht

Wir haben die kamera für das kinderzimmer unserer tochter bestellt, da sie unerlaubt das bett verlässt;-)die kamera lässt sich leicht installieren und kann mühelos von einem smartphone oder pc betrieben werden. Die einrichtung erfolgt über einen pc, dauert ca. 10 min und ist mit der bedienungsanleitung relativ einfach. Die bilder der kamera sind relativ gut (preis/ leistung stimmt) und in der nachtsichtfunktion sind auch relativ gute bilder zu sehen. Die software für das smartphone (galaxy s3 u. S7) ist einfach gehalten und sehr übersichtlich. Man muss sich auf d-link anmelden, was aber nicht schlimm ist, da man weder mit mails noch mit anderem sachen angeschrieben wird. Ganz klare kaufempfehlung für leute, die was beobachten wollen wo keine extrem hohe auflösung gefordert ist.

Wer auf die produktmaße schaut erkennt es natürlich sofort – die kamera ist größer als man denkt. Bei gutem licht liefert sie ein tolles bild, nachts helfen die ir dioden für eine gute ausleuchtung, auch wenn die qualität hier deutlich einbricht. Wlan, alarm, email, ftp upload – funktioniert alles wunderbar. Hier merkt man, dass d-link deutlich mehr arbeit in die usability gelegt hat als billigere produkte. Die einrichtung ist für jeden nachzuvollziehen, wer den dns service von d-link benutzt kommt auch hier ohne probleme von überall auf seine kamera. Der preis ist gerechtfertigt für die kamera – mit weniger geld bekommt man allerdings schon schwenkbare kameras mit minderer qualität und mehr aufwand bei der einrichtung.

Funktioniert zuverlässig und die qualität der aufnahmen ist völlig in ordnung. Die nachtaufnahmen sind auch ziemlich gut. Das micro ist extrem empfindlich und dadurch find ich sehr gut. Das problem von der kamera ist aber definitiv das man nicht mit 90% der browser sich die nicht anschauen kann, sondern es funktioniert nurmit internet explorer. Das gilt auch für die aufnahmen mit meiner synology surveillance station. Live ansicht und aufnamen kann ich da auch nur mit internet explorer sehen.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Key Spezifikationen für D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Hervorragende Aufnahmen durch infrarot LEDs für Aufnahmen bei vollkommener Dunkelheit
  • Mit nur drei einfachen Schritten einsatzbereit, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon
  • Wireless-N Technologie zur flexiblen Positionierung der Kamera
  • Immer alles im Blick über das kostenfreie mydlink-Portal, kostenlose mydlink-App für iPhone/iPad bzw. Android-Smartphone
  • Lieferumfang: D-Link DCS-932L Wireless N Tag&Nacht Home IP Kamera, integr. Standfuß für Tisch-, Wand- oder Deckenmontage, CD mit D-ViewCam Software
  • Linse: Brennweite 2P, 5.01mm, F2.8

Kommentare von Käufern

“Super IP-Kamera für Einsteiger!, Für den Preis ganz ok, Funktioniert zuverlässig”

Die kamera selbst ist für den preis ok, die installation war sehr einfach. Die app dazu funktioniert ebenfalls sehr schön. Leider funktioniert das wlan nur in unmittelbarer nähe des routers, sobald eine wand dazwischen ist, ist die kamera immer offline. Trotz reset und neuinstallation lies sich dieses nicht verbessern. Daher geht die kamera leider wieder zurück. In unmittelbarer nähe des routers (ohne hindernisse) funktionierte die kamera eigentlich recht gut, finde die bildqualität für den preis recht gut. Die kamera registriert eher zuviel bewegung. Auf dauer durch die email benachrichtigungen durchaus etwas nervig, da man dann irgendwann denkt “ach, ist eh nix”. Also geht der sinn des ganzen ein bisschen verloren.

Super farbbild bei tag – bei nacht hervorragende schwarz/weiß bilder. Installation ist ein witz – aber positiv. So einfach habe ich es mir nicht vorgestellt. Ich brauchte noch nicht einmal den mitgelieferten lan kabel. Cd ins laufwerk, exe ausgeführt. Erster start der software – sofort update – cam eingeschaltet – suchen lassen – sofort gefunden – firmwareupdate angezeigt – klick- update gemacht – cam neu gestartet – eingerichtet – fertig. Das ist sooooo einfacheinstellunge supereinfach. App auf android handy installiert (light version reicht) – sofort per umts zugriff auf cam mit erstklassigem bild.Habe direkt noch eine dcs-932l gekauft. D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung) Bewertungen

Ich habe mir die kamera gekauft, um meiner frau und mir in der stadt noch ein kleines stück sicherheit mehr zu gönnen. Die webfunktion und fernsteuerung sind der hammer, wenn man das teil einmal am laufen hat, ist es wie ein neues smartphone :-)da wird selbst das treppenhaus (nur unser bereich) zum kleinen highlight. Für das geld macht sie ordentliche fotos, sind keine hd aufnahmen, aber für knapp 50 euro kann man damit leben. Wir haben den bewegungsscanner so eingestellt, dass wirklich nur fotos gemacht werden, wenn wirklich jemand das treppenhausin unserer abwesenheit betritt. Software note 1-kameraeinrichtung: note 2versand amazon: note 1gesamteindruck: 1,5 (wenn hd fotos rauskämen wäre es eine glatte 1)und der geringe stromverbrauch von nur 2 watt.

Aufgrund der vielen positiven rezensionen ebenfalls bestellt und auch nicht bereut. Dank prime wieder schnellstmögliche lieferungausgepackt, die anleitung gelesen und dann direkt mit der wandhalterung in nähe einer steckdose montiert. Die einrichtung lief ebenfalls problemlos ab, per wlan & der d-link-app das bild auf dem handy angeschaut und nach bedarf ausgerichtet. Kein lästiges kabel verlegen bis zum router etc. Das bild der kamera ist leider nicht so umwerfend scharf, da ist man in zeiten von 10 mp-handykameras schon ganz anderes gewohnt. Aber erfüllt seinen zweck und so kann man auch problemlos vom arbeitsplatz (z. B über die d-link-website) nachschauen ob zuhause alles okay ist. Der nachtmodus erfüllt ebenfalls seinen zweck, man sollte hier jedoch auch nicht mit gestochen scharfen bildern rechnen. Aber für den preis ist das vollkommen vertretbar. Wer mit dem smartphone von unterwegs mal schnell über die d-link-app nachsehen möchte, benötigt beim empfang des mobilen internets mindestens ein “3g” (noch besser ein h oder h+) in der statusleiste seines smartphones.

Wir haben die kamera gekauft, um von unterwegs mal einen blick in unsere wohnung werfen zu können. Gerade bei etwas längerer abwesenheit ist das ganz beruhigend. Für diesen zweck ist die kamera sehr gut geeignet. Wir werden noch eine weitere kamera gleichen typs anschaffen – also kaufempfehlung. Die einrichtung ist einfach und sollte auch für den nicht it-affinen benutzer möglich sein. Die bildqualität ist nicht hd, aber das wird hier auch nicht verkauft. Für diesen preis ist sie ordentlich, wer mehr als vga-auflösung sucht, wird anderweitig fündig, muss aber auch tiefer in die tasche greifen. Ansonsten ist sie dezent und kann gut unauffällig untergebracht werden, sodass sich niemand wie im frankfurter hbf vorkommt.

Um es direkt auf den punkt zu bringen: plug and play geht m. Die konfiguration mit meinem imac hat einfach nicht geklappt. Trotz aller bemühungen wurden die kameras nicht gefunden. Mit dem windows-laptop hat es aber sofort hingehauen. Da man später alles im browser einstellen kann oder sich halt per ip adresse direkt auf die kamerakonfiguration schalten kann, war mir das egal. Nach der erstinstallation haben die konfigurationseinstellungen (bewegungserkennung, emailfunktion, tag und nachtfunktion etc. ) bei mir noch für einige tage arbeit gesorgt. Warum die einstellungsmöglichkeiten per ios app teilweise nicht funktionieren und auch nur einen bruchteil der möglichkeiten der im setup der geräte selbst ermöglichen, vermag ich nicht zu sagen.

Ich hatte nach all den bewertungen etwas angst, was das einrichten betrifft, aber es ging ganz einfach. Zuerst cd in den mac und dann bei aufforderung kamera ans lan. Bei mir läuft das über eine apple time capsule. Musste einen zweiten anlauf bei der wlan nutzung machen, aber dann funktionierte es. Das bild der kamera ist für meine zwecke ausreichend. Den ton habe ich auch abgestellt, da er, wie andere schon schrieben, knarrt und rauscht. Die kamera selbst finde ich gut verarbeitet. Und das habe ich hier auch gelesen. Wenn man auf die seite mydlink geht, soll man ein update ziehen.

Die kamera ist sogar bedingt outdoor-tauglich. Habe sie regensicher unter einem vordach seit einem jahr mit wlan im einsatz. Den lan anschluss und die mikrofonöffnung habe ich mit isolierband abgeklebt, um sowohl feuchtigkeit als auch krabbeltieren weniger angriffsfläche zu bieten. Denn sowohl die abwärme der elektronik als auch die ir leds ziehen häufig nächtliche besucher an. Unscharfe “monsterfotos” von vor der linse hockenden spinnen sind nicht selten. Die reichweite der ir-leds hält sich in grenzen, mehr als 2m sind nicht realistisch. Die kamera schaltet automatisch zwischen tag- (farbbild) und nachtmodus (schwarzweiss) um. Die konfiguration per webinterface ist ok, die Übertragung per ftp klappt sowohl mit wählbaren zeitintervallen als auch mit bewegungserkennung. Nach ende einer bewegungserkennung werden immer noch 4 weitere bilder gespeichert.

Ich habe mir zwei kameras dieses typs zugelegt, um meinen wohnraum sowie den keller bei abwesenheit zu überwachen. Die ersteinrichtung ging – entgegen anderer erfahrungsberichte – an meinem router fritz box 3270 (wpa2 und dhcp) sowie apple ios x 10. Die kameras wurden sofort erkannt und in dem portal mydlink registriert. Die wlan-leistung ist sehr gut. Der keller kann vom router im 1. Og aus problemlos angebunden werden. Die netzleistung meines iphone 5 fällt hier deutlich schlechter aus. Der über die anschließende browserkonfiguration einzurichtende funktionsumfang ist zwar nicht sonderlich üppig, jedoch m.

Gleich vorweg: ich nutze die cam in verbindung mit netcam studio – die internen funktionen der cam nutze ich nicht. Ich benötige demnächst ein Überwachungssystem und suche daher nach einer “günstigen” möglichkeit das umzusetzen. Die inbetriebnahme ging zackig:auspacken, per wps mit dem wlan verbinden, in netcam-studio einbinden – fertig :-)das bild (die videos) sind nicht besonders scharf, für Überwachungszwecke aber völlig ausreichend. Der nachtmodus funktioniert, die geräuscherkennung nutze ich nicht. Fazit:einfache kamera, die tut was sie soll. Der langzeittest wird zeigen ob ich bei dieser kamera bleibe oder doch auf eine andere marke umschwenke.

Ich habe mir die d-link kamera gekauft. Bei der installation gab es probleme. Es kam keine verbindung zum internet zustande. Also habe ich diverse lösungsversuche gestartet (firewall deaktiviert, script blocker und andere sicherheitssoftware entsprechend angepasst), es wollte und wollte nicht klappen und ich war gedanklich schon am zursenden der kamera. Da kam dann noch die idee nach einem software update. Nachdem ich dieses dann gemacht habe (habe eine fritzbox) ging es plötzlich. D_link sollte wirklich einen hinweis beim installationwizard auf update oder besser noch eine automatik nach updates in dne wizard einbauen. Nach einer woche im betrieb läuft die kamera immer noch sehr gut. Das d-link konto ist prima, die apps fürs android und apple funktionieren auch gut. Ich hatte für die kamera noch 66 euro bezahlt, heute ist der preis auf über 79 euro in nur einer woche gestiegen.

Versteckte (nicht extra beleuchtete) if leuchten, guter sound, gute auflösung. Man kann natürlich kein hd bild erwarten, aber beide optionen tag/nacht erfüllen komplett ihren zweck. Die möglichkeit zur sprachübertragung zur kamera nutzen wir gar nicht, weil die sprache sehr verzerrt wird und eher angst einflößt. Die vorgegebenen schlaflieder sind etwas zu laut, aber das war auch nicht der grund sie zu kaufen.

Es fällt mir schwer, für dieses produkt eine korrekte sterne-anzahl zu geben. Die einrichtung hat mich ziemlich gefordert, da danach aber alles prima funktioniert gebe ich mal 4 sterne. Ich habe auch mittlerweile 3 der kameras (2 mit nachtmodus, 1 ohne). Wie gesagt war die einrichtung bei mir alles andere als einfach. Mit kabelverbindung hat alles gut geklappt, w-lan wollte aber einfach nicht wie gewünscht klappen. So hat es jetzt aber 3 mal geklappt: einrichtung per kabel starten (also ip und passwort vergeben), dann bei w-lan einrichtung abbrechen, dann in der kamerasteuerung (einfach ip in die browser zeile eingeben) w-lan einrichten und danach nochmal die einrichtung durchführen um das gerät in der cloud einzureichten. Danach ist alles ok, das bild ist ok (ton ist mies, brauche ich aber nicht), die fremdüberwachung über die app ist wirklich gelungen. Auch die bewegungserkennung und die möglichkeit, sich bilder an eine mail-adresse schicken zu lassen ist ok. Auch hier ist die einrichtung ein wenig fummelig (es gibt keine automatische einrichtung für die wichtigsten e-mail provider), es geht aber einwandfrei. Der nachtmodus ist ok, mein wohnzimmer (ca 6 m lang) wird komplett ausgeleuchtet.

Ich bin mit der kamera sehr zufrieden. Die installation ging einwandfrei. Alles war schritt für schritt super beschrieben. Ich kann jetzt auf meinem handy jederzeit beobachten was meine katzen zu hause machen während ich in der arbeit bin. Die kamera funktioniert tatsächlich in der dunkelheit auch. Ich kann die nur weiterempfehlen.

Ich habe einige stunden benötigt, bis alles funktioniert:problem 1:auf der kamara ist ein oranger aufkleber: stop, insert cd firstim handbüchlein steht: 1. ) schließen sie das ethernetkabel anich habe mich für den aufkleber entschieden. Problem 2:nach einlegen der cd und der auswahl “cloudkamera installieren”, soll ein update gemacht werden. Dazu muss ein neuer zielordner angegeben werden. Dieser neue ordner darf natürlich nicht auf der installations – cd liegen. Das Öffnen und installieren von dort aus ist nicht ganz einfach, da man erst umständlich entpacken muss. Wenn das alles geklappt hat kommtproblem 3:nach erfolgreichem anschluss per wps an den router soll die grüne front led blinken. Tut sie nicht – sie geht dauerhaft anich wundere mich erst mal – trotzdem ist scheint es ok. Die kamera funktioniert nun, doch dann kommtproblem 4:das stromkabel ist mir zu kurz. Problem 5:die email benachrichtigung erfolgreich einzustellen ist eine sehr umständliche sache. Unendlich viele erfolglose testmail versuche. Die lösung:man muss seine emaileinstellung speichern, bevor man eine probemail schickt. Hier findet man die nötigen smtp-server daten:weh weh weh patshaping punkt de/hilfen_ta/pop3_smtp punkt htmproblem 6:wenn man die einstellung “mail bei bewegungserkennung” wählt,passiert erst mal gar nichts.

Eine sehr gute cam, die ein ordentliches bild liefert. Die empfindlichkeit musste ich sehr reduzieren, weil die bewegungserkennung sehr schnell anspricht. Selbst schatten, die im bereich der empfindlichkeit liegen, werden als bewegung erkannt und sofort gemeldet. Die registrierung ist einfach und man erhält bei erkannter bewegung sofort eine email. Über das passwort kann man sich einloggen und das live bild ansehen. Ebenso ist eine akustische erkennung vorhanden, die ich allerdings abgeschaltet habe. Jedoch die kleinsten geräusche werden erkannt und gemeldet.

Ich habe die cam als günstige eingangs-Überwachung gekauft. Ein tag früher als geplant angekommen (1a amazon)erst kurz nicht zurechtgekommen, da die beiliegende treiber-cd etwas überholt ist. Via d-link homepage die aktuelle version geholt – nach 10 minuten fertig installiert undsogar email-einstellungen erfolgreich vorgenommen. An der stelle – wer bei der installation verzweifelt oder nicht auf die idee kommt,neue software zu laden – selbst schuld. Bild ist ok – klar, könnte immer besser sein – aber reicht aus. Einzelbild-aufnahme bei bewegungsauslösung klappt einwandfrei. Um das kleine geld ein sehr netter einstieg.

Ich habe die kamera vor einem jahr gekauft, um bei alarmmeldungen von rauchmeldern / alarmanlage aus der ferne prüfen zu können, ob ein “ernstes” problem besteht oder ein fehlalarm. Der upload auf einen ftp-server (externer webhoster) funktioniert problemlos, auch die bewegungserkennung funktioniert (indoor) gut, wobei wechselnde beleuchtungsverhältnisse auch mal fehlauslösungen zur folge haben. Die bilder kann man in eine eigene webseite einbauen, so das man die daten komplett auf “eigener” infrastruktur hat, im gegensatz zu einigen anderen kameras, welche mit fest eingestellten cloudservern in china und anderswo arbeiten. Der stromverbrauch ist mit 2. Ich betreibe die kamera am lan kabel und kann daher nichts zur wlan zuverlässigkeit sagen. Entgegen der anleitung muss auf dem pc keine software installiert werden um die kamera einzurichten.

Sehr geehrte damen und herren,noch vor ein paar jahren waren ip-kameras für die privatperson gar nicht erschwinglich. Bei diesem preis von < 40 euro kann hier aber jeder einen einstieg erhalten. Die kamera an sich ist gut verarbeitet und bietet sowohl lan als auch w-lan als schnittstellen an. Die kamera selbst kann über die eigene weboberfläche sehr leicht konfiguriert werden. Opera wird als browser leider in der neuen firmware überhaupt nicht mehr unterstützt. Mit dem mozilla firefox, egde oder auch dem internet explorer geht aber alles einwandfrei. Ob man die kamera später mit einer app für das smartphone oder tablet nutzen möchte oder auch nur an einem computer ist egal. Selbst die parallele nutzung auf mehreren geräten ist möglich. Ich selbst nutze die kamera auf einem tablet, einem smartphone und mit einem synology-nas. Wichtig ist, dass man eine stabile verbindung zu kamera nur gewährleisten kann, wenn man ein lan-kabel benutzt.

Hallo,ich habe seit gestern die dcs-932l. Das einrichten war kinderleicht auch die wlan-verbindung funktioniert ohne probleme. Was mich jedoch massiv stört ist die firmware. -bewegungsmelder funktioniert jedoch kommen am laufenden band e-mails. Nicht möglich zu sagen wenn eine bewegung erkannt und e-mail versendet – sei für 15min ruhig. Nein wenn man 10mal in der minute vor der kamera lang läuft kommt mind. -tag/nacht umschaltung die kamera wechselt nicht morgens und abends einmal (im automatik-modus) sondern bei jeder wolke bekomme ich zwei mails weil die kamera bei jedem wechsel eine mail verschicktfür mich hieß das also firmware-funktionen so weit es geht runterfahren und ein raspberry pi mit entsprechender software zum laufen bringen. (definitiv nicht für jeden was)die verbindung mit der app fürs smartphone funktioniert mal mehr oder weniger ist aber nicht so wichtig es gibt auch hier wieder bessere drittanbieter-software. Das bild ist leider etwas matschig hier fehlt einfach die möglichkeit einen fokus einzustellen. Für den preis ok aber definitiv hat sich hier dlink nicht mit ruhm bekleckert.

Summary
Review Date
Reviewed Item
D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)
Rating
1,0 of 5 stars, based on 559 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera, WLAN funktioniert leider sehr schlecht

  1. Nutze sie um den hund zu hause zu beobachtendafür reicht sie ; qualität ist ok und ton kann man hörenir- könnte etwas besser sein; aber was will man in der klasse erwarten ?.
    1. Nutze sie um den hund zu hause zu beobachtendafür reicht sie ; qualität ist ok und ton kann man hörenir- könnte etwas besser sein; aber was will man in der klasse erwarten ?.
  2. Kamera ist gut verarbeitet und macht einen hochwertigen eindruck. Das bild das die kamera liefert ist in ordnung. Man bekommt eine günstige nachtsichtig ip-cam mit vielen funktionen. Das einrichten ist für mich ein kinderspiel jedoch bin ich auch in der it branche tätig. Wir benutzen drei dieser kameras als babyphone. Somit können wir unsere kinder sehen und hören. Hiermit kommt die app auf dem smartphone zum einsatz. Wir haben wegen der strahlung die camera über powerline-adapter ins netzwerk eingebunden. Jedoch funktioniert alles auch problemlos über das wifi netz.
  3. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Kamera ist gut verarbeitet und macht einen hochwertigen eindruck. Das bild das die kamera liefert ist in ordnung. Man bekommt eine günstige nachtsichtig ip-cam mit vielen funktionen. Das einrichten ist für mich ein kinderspiel jedoch bin ich auch in der it branche tätig. Wir benutzen drei dieser kameras als babyphone. Somit können wir unsere kinder sehen und hören. Hiermit kommt die app auf dem smartphone zum einsatz. Wir haben wegen der strahlung die camera über powerline-adapter ins netzwerk eingebunden. Jedoch funktioniert alles auch problemlos über das wifi netz.
    1. Habe sie seit mehreren wochen online. Auch die nachsicht funktion ist sehr gut. In verbindung mit der app sehr komfortabel zu bedienen.
      1. Habe sie seit mehreren wochen online. Auch die nachsicht funktion ist sehr gut. In verbindung mit der app sehr komfortabel zu bedienen.
  4. Ich nutze drei kameras, die ihre daten via ftp in meinen homepage-bereich laden. Schickt ebenfalls emails bei bewegung im bild. Funktioniert zuverlässig ohne ausfälle, seit mehreren monaten.
  5. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Ich nutze drei kameras, die ihre daten via ftp in meinen homepage-bereich laden. Schickt ebenfalls emails bei bewegung im bild. Funktioniert zuverlässig ohne ausfälle, seit mehreren monaten.
  6. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Nach einem jahr funktioniert nun der bewegungsmelder und die geräuscherkennung unsauber bis gar nicht mehr (schmutz?), davor hat die kamera aber durchaus zuverlässig funktioniert.
  7. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Nach einem jahr funktioniert nun der bewegungsmelder und die geräuscherkennung unsauber bis gar nicht mehr (schmutz?), davor hat die kamera aber durchaus zuverlässig funktioniert.
    1. Ich habe die kamera in der synology nas, bzw der survillance station eingebunden. Das ging in ein paar minuten problemlos. Die nas erkennt die kamera, kann alle einstellungen regeln und kennt sogar die zugangsdaten (werkseinstellung). Man kann auch über das netzwerk auf die ip adresse der kamera zugreifen und braucht dann keine cd zu installieren. So steuere ich meine kamera. Die bildqualität ist ok für den preis. Die d-link funktionen hab ich nicht getestet (externen zugriff), da das meine synology nas alles kann und die kameras verwaltet. Ich nutze sie nachts in den kinderzimmern.
      1. Ich habe die kamera in der synology nas, bzw der survillance station eingebunden. Das ging in ein paar minuten problemlos. Die nas erkennt die kamera, kann alle einstellungen regeln und kennt sogar die zugangsdaten (werkseinstellung). Man kann auch über das netzwerk auf die ip adresse der kamera zugreifen und braucht dann keine cd zu installieren. So steuere ich meine kamera. Die bildqualität ist ok für den preis. Die d-link funktionen hab ich nicht getestet (externen zugriff), da das meine synology nas alles kann und die kameras verwaltet. Ich nutze sie nachts in den kinderzimmern.
  8. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Für Überwachung per internet gut geignet. Guter hell / dunkel kontrast. Mitgelieferte appfunktioniert tadellos.
    1. Für Überwachung per internet gut geignet. Guter hell / dunkel kontrast. Mitgelieferte appfunktioniert tadellos.
  9. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Die ip kamera ist nun seit mehreren monaten im einsatz. Positiv: leichte installation, dauerhaft in betrieb, eigenständiger neustart nach stromunterbrechung, sehr kurze verzögerungszeiten, gutes bild, zugriff mit browser und app möglichnegativ: wacklige halterung, bei wenig licht oder dämmerung unbrauchbardie kamera war bereits als einbruchschutz und haustierkamera über längere zeit im einsatz. Für derartige zwecke die pefekte ip-kamera. Mehr ist jedoch nicht möglich, da z. Quasi keine gesichter sehbar sind. Bei dem preis war das aber auch nicht zu erwarten. Der zugriff ist über den browser und app gleichermaßen sehr gut. 5 sterne für das preis-leistungs-verhältnis.
    1. Die ip kamera ist nun seit mehreren monaten im einsatz. Positiv: leichte installation, dauerhaft in betrieb, eigenständiger neustart nach stromunterbrechung, sehr kurze verzögerungszeiten, gutes bild, zugriff mit browser und app möglichnegativ: wacklige halterung, bei wenig licht oder dämmerung unbrauchbardie kamera war bereits als einbruchschutz und haustierkamera über längere zeit im einsatz. Für derartige zwecke die pefekte ip-kamera. Mehr ist jedoch nicht möglich, da z. Quasi keine gesichter sehbar sind. Bei dem preis war das aber auch nicht zu erwarten. Der zugriff ist über den browser und app gleichermaßen sehr gut. 5 sterne für das preis-leistungs-verhältnis.
      1. Wir haben diese kamera angeschafft, als unser kaninchen junge erwartete. Das war genial, denn wir konnten immer sehen, ob in der kinderestube alles in ordnung war, ohne die junge mutter zu stören und am nest herum zu manipulieren. Sicher eine ungewöhnliche anwendung für die kamera, aber es funktioniert tadellos und die kaninchen haben es uns gedankt.
  10. Wir haben diese kamera angeschafft, als unser kaninchen junge erwartete. Das war genial, denn wir konnten immer sehen, ob in der kinderestube alles in ordnung war, ohne die junge mutter zu stören und am nest herum zu manipulieren. Sicher eine ungewöhnliche anwendung für die kamera, aber es funktioniert tadellos und die kaninchen haben es uns gedankt.
  11. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Die kamera läßt sich problemlos in das netzwerk integrieren, zugriff hat man dann von überall. Für diesen preis eine tolle qualität.
  12. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Die kamera läßt sich problemlos in das netzwerk integrieren, zugriff hat man dann von überall. Für diesen preis eine tolle qualität.
  13. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Die meldung einer bewegung kommt oft verspätet, das bild hängt öfter. Bei einem einbruch wäre fies wohl kein effektiver beweis, da man auf den bildern zwar personen erkennt aber keine details. Aufzeichnen geht ohne weiteres zubehör auch nicht. Vorteil: man kann den aufzunehmenden bereich einschränken (gut wenn man haustiere hat).
    1. Die meldung einer bewegung kommt oft verspätet, das bild hängt öfter. Bei einem einbruch wäre fies wohl kein effektiver beweis, da man auf den bildern zwar personen erkennt aber keine details. Aufzeichnen geht ohne weiteres zubehör auch nicht. Vorteil: man kann den aufzunehmenden bereich einschränken (gut wenn man haustiere hat).
  14. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Amazon freut sich über ihre meinung. Die amazon community bietet verschiedene foren für den austausch von nutzern und das teilen von authentischem feedback zu produkten und services – egal, ob positiv oder negativ. Diese community-richtlinien helfen ihnen bei der verwendung von community-funktionen, einschließlich kundenrezensionen, kundenfragen und -antworten, amazon follow, ihrem öffentlichen profil, listen und wunschzettel.
    1. Amazon freut sich über ihre meinung. Die amazon community bietet verschiedene foren für den austausch von nutzern und das teilen von authentischem feedback zu produkten und services – egal, ob positiv oder negativ. Diese community-richtlinien helfen ihnen bei der verwendung von community-funktionen, einschließlich kundenrezensionen, kundenfragen und -antworten, amazon follow, ihrem öffentlichen profil, listen und wunschzettel.
      1. Für grobe Überwachung ok, infrarot ausreichend, einbindung unter zoneminder [ linux ] problemlos, aufzeichnung auf ftp oder nas kein problemdie fixierung ist ein bisschen nervig, mit superkleber gelöst. Verwaltung über browser passt [ firefox], die mitgelieferte software von d-link geht auch, ist aber ab einer bestimmten anzahl kostenpflichtig. Remote [ vpn ] klappt, in verbindung mit zm wie gesagt perfekt. Zu dem preis was will man mehr?.
  15. Für grobe Überwachung ok, infrarot ausreichend, einbindung unter zoneminder [ linux ] problemlos, aufzeichnung auf ftp oder nas kein problemdie fixierung ist ein bisschen nervig, mit superkleber gelöst. Verwaltung über browser passt [ firefox], die mitgelieferte software von d-link geht auch, ist aber ab einer bestimmten anzahl kostenpflichtig. Remote [ vpn ] klappt, in verbindung mit zm wie gesagt perfekt. Zu dem preis was will man mehr?.
  16. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Top produktsehr leichte und rasche installation auch für nicht geübteverwende diese kamera im wohnzimmer als Überwachung, kaufe bestimmt noch 2 davon.
  17. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Top produktsehr leichte und rasche installation auch für nicht geübteverwende diese kamera im wohnzimmer als Überwachung, kaufe bestimmt noch 2 davon.
  18. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Nachdem meine erste dcs-932 l mittlerweile 4 jahre im außenbereich im sommer und winter arbeitet, habe ich mir eine zweite dcs-932 l bestellt. Die erste kamera ist unter einem vordach wettergeschützt im außenbereich installiert. Ich habe sie mit einem bewegungsabhängigen led strahler kombiniert, sodass sie nur im tag modus arbeitet. Die auflösung ist nicht so riesig, reicht aber für eine erkennung aus, auch unter dem licht. Bei erkennung einer bewegung im eingestellten bereich, sendet die kamera eine email und speichert eine bildfolge auf meinem ftp server. Über die mydlink app kann ich jederzeit von unterwegs auf die kamera zugreifen. Die zweite kamera war sehr schnell installiert, die software ist mittlerweile sehr gut. Das war bei der installation der ersten kamera schon sehr viel schwieriger. Als Überwachungskamera sehr zu empfehlen.
  19. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Nachdem meine erste dcs-932 l mittlerweile 4 jahre im außenbereich im sommer und winter arbeitet, habe ich mir eine zweite dcs-932 l bestellt. Die erste kamera ist unter einem vordach wettergeschützt im außenbereich installiert. Ich habe sie mit einem bewegungsabhängigen led strahler kombiniert, sodass sie nur im tag modus arbeitet. Die auflösung ist nicht so riesig, reicht aber für eine erkennung aus, auch unter dem licht. Bei erkennung einer bewegung im eingestellten bereich, sendet die kamera eine email und speichert eine bildfolge auf meinem ftp server. Über die mydlink app kann ich jederzeit von unterwegs auf die kamera zugreifen. Die zweite kamera war sehr schnell installiert, die software ist mittlerweile sehr gut. Das war bei der installation der ersten kamera schon sehr viel schwieriger. Als Überwachungskamera sehr zu empfehlen.
    1. Wenn ich nicht zu hause bin bin ich aber nun nicht ahnungslos. Per pc oder handy bekomme ich immer zeitgleich mit was oder wer in und vor meiner wohnung ist. Und auf der speicherkarte meines routers wird alles festgehalten. Das haar in der suppe ist aber die installation und die brücken der technik in sachen pc. Mein it fachmann und schwiegersohn mußte gut 3 stunden tüfteln. Zum ende lief alles einwandfrei. Aber man kann technik auch komliziert machen. Das haben mir die d-link macher klar bewiesen.
  20. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Wenn ich nicht zu hause bin bin ich aber nun nicht ahnungslos. Per pc oder handy bekomme ich immer zeitgleich mit was oder wer in und vor meiner wohnung ist. Und auf der speicherkarte meines routers wird alles festgehalten. Das haar in der suppe ist aber die installation und die brücken der technik in sachen pc. Mein it fachmann und schwiegersohn mußte gut 3 stunden tüfteln. Zum ende lief alles einwandfrei. Aber man kann technik auch komliziert machen. Das haben mir die d-link macher klar bewiesen.
    1. Wir haben diese kamera in unseren meisen nistkasten eingebaut. Für diesen zweck ist sie wunderbar geeignet. Im zweiten jahr ist die kamera nun tätig. Im herbst bauen wir sie aus, im februar wieder ein. Die kinder und ich haben spaß die meisenbrut zu beobachten.
  21. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Wir haben diese kamera in unseren meisen nistkasten eingebaut. Für diesen zweck ist sie wunderbar geeignet. Im zweiten jahr ist die kamera nun tätig. Im herbst bauen wir sie aus, im februar wieder ein. Die kinder und ich haben spaß die meisenbrut zu beobachten.
  22. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Für die preisleistung eine sehr gute kamera. Ich benutze sie indoor sowohl bei nacht als auch im tagbetrieb sehr gute bildübertragung. Läst sich gut über wlan einrichten. Alarmmeldungen über geräusch oder bwegung oder beides funktioniert gut aber auch oft überempfindlich. Ich habe es aber nicht geschafft bilder als alarmmail zu senden oder zu empfangen weil mir dlink die einstellungen nie übernommen hat. Wenn das einer geschafft hat bitte ich um eine mail das mir erklärt was ich eintragen muss-dankebitte senden an [email protected]
  23. Rezension bezieht sich auf : D-Link DCS-932L IP/WLAN Überwachungskamera (Wireless N, Aufnahmen bei Tag & Nacht, integrierter Bewegungssensor und Mikrofon, mydlink-App für iOS/Android, E-Mail-Benachrichtigung)

    Für die preisleistung eine sehr gute kamera. Ich benutze sie indoor sowohl bei nacht als auch im tagbetrieb sehr gute bildübertragung. Läst sich gut über wlan einrichten. Alarmmeldungen über geräusch oder bwegung oder beides funktioniert gut aber auch oft überempfindlich. Ich habe es aber nicht geschafft bilder als alarmmail zu senden oder zu empfangen weil mir dlink die einstellungen nie übernommen hat. Wenn das einer geschafft hat bitte ich um eine mail das mir erklärt was ich eintragen muss-dankebitte senden an [email protected]

Comments are closed.