homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo : Sehr durchdachtes Smart Home Konzept, einfach einzurichten und sehr stabil

Nach langer suche nach “der” lösung, bin ich über diverse zeitschriften auf das homee-system aufmerksam geworden. Kurzum, ein tolles system, was mich bislang ganzumfänglich begeistert. Insbesondere gefällt mir die wahnsinnig große kompatibilitätzigbee (in diesem bundle) als auch dect (über fritzbox) alles einwandfrei und keinerlei probleme bei der einrichtung. Die app funktioniert gut und hat über die diversen einstellparameter eine zuverlässige steuerung. Nach ein paar kniffen und etwas reinlesen macht das “programmieren” süchtig. Wenn, (bedingung), dann — befehlketten deken die größten szenarien ab. Auch push-nachrichten (was mich am meisten erfreute) können individuell eingestellt werden. So kann bestimmt werden, ob und wer eine push-nachricht erhalten soll. Auch lassen sich meherere benutzerkategorien definieren – welche entsprechend eingeschränkte bedienrechte haben. Als nächste baustelle werde ich mir noch den zwave-cube zulegen und dann sollte das haus schrittweise vollautomatisierbar sein ;dp.

Schon lange bin ich auf der suche gewesen nach smart home technik für mein zu hause. Auf empfehlung bin ich dann bei homee gelandet und haben einen deal genutzt zuzuschlagen. Schon beim auspacken war ich erstaunt wie klein die module waren. Der würfel passt locker in eine hand und lässt sich einfach per usb kabel für die stromversorgung mit dem router verbinden. Er versteckt sich super im schrank oder hinter bilderrahmen. Die einrichtung ist kinderleicht. Einschalten, verbinden, registrieren und loslegen. Meiner netatmo wetterstation erfolgte durch einfache accountverknüpfung.

Ich habe mich in erster linie für das tolle homee konzept auf grund des fehlenden cloud-zwangs entschieden. Ich möchte mein system autark nutzen können ohne das eine cloudstörung (die bei anderen systemen ja bereits zu problemen geführt hat) mein smarthome unbenutzbar macht. Nummer 2 war die unabhängigkeit von einzelnen herstellern von sensoren und aktoren. Man kauft sich lediglich zusätzlich einen weiteren würfel für schmales geld für unterstützung von zigbee, enocean oder z-wave. Tollin erster linie sollte man die unterstützten produkte nutzen, mit ein wenig gehirnschmalz kann man aber auch oft nciht unterstützte geräte einbinden. Hervorzuheben ist die community, die einem stets zur seite steht bei problemen. Ich habe beim prime-day günstig den letzten würfel gekauft und bin nun maximal zufrieden. Ich besitze annähernd 100 sensoren / aktoren, die nach der einrichtung viel spaß bereiten.

Ich habe wirklich lange und intensive recherchen betrieben, letztlich habe ich mich dann für homee entschieden. Ich kann nur eines sagen: das war die absolut richtige entscheidung. Es ist einfach, kompakt und kann danke der erweiterungen mit nahezu allen smarthome-anbietern kommunizieren. Ich habe das ganze an eine alexa echo tot angeschlossen mit philips hue light strip sowie ikea trädfri glühlampen. Das funktioniert absolut fantastisch und so einfach zugleich. Ich werde jetzt schrittweise die heizung, rollladen und steckdosen mit meiner homee und alexa verbinden. Alles sprachgesteuert und muss keinen einzigen knopf mehr drücken.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();
  • Sehr durchdachtes Smart Home Konzept, einfach einzurichten und sehr stabil
  • Tolles System mit vielen Funktionen
  • Tolles Konzept – ohne Cloudzwang!

homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

Das setup war wirklich einfach und die erweiterung um den z-wave cube ebenso. Einfach andocken und das system erkennt den block. Ich verwende homee für meine beschattungsanlagen. Diese hat ein no-name z-wave modul eingebaut, das sich problemlos integrieren ließ. Nur die kalibrierung habe ich bisher nicht geschafft. Ich kann die rollos nur 0% oder 100% öffnen und schließen, aber keine einstellung dazwischen. Die integration mit alexa funktioniert ebenfalls einwandfrei. Es dauerte allerdings eine weile, bis ich das richtige kommando gefunden hatte.

Nach einigen „frickel“-eigenlösungen mit fhem, openhab und co wollte ich selbst als softwareentwickler eine lösung, welche herstellerübergreifend und ohne viel aufwand funktioniert. Meine bestehenden homematic-, hue-, osram-, avm- und alexakomponenten konnte ich inkl. Regeln innerhalb von 30 minuten vollständig nachbilden. Die lösung funktioniert jetzt seit gut sechs monaten ohne probleme und selbst meine frau kann das haus bequem steuern:-). Trotz der einfachen „programmierung“ über homeegramme können komplexe regeln erstellt werden.

Ich habe meine ersten erfahrungen mit smart home bereits vor 12 jahren gemacht, damals mit einer enocean lösung. Über telekom smart home bin ich zu z-wave gekommen, habe mich wegen der flexibilität erstmal für eine lösung mit einem rasperry pie und z-wave stick (home assistant) entschieden. Da mir das kompilieren von kernel revisionen zu aufwändig war und das system insgesamt sehr unkomfortabel war, bin ich auf das fibaro home center 2 umgestiegen, hier wurde ich bei der erstinstallation bereits von einem error 503 begrüßt, was mich einen ganzen abend gekostet hat, um das grundsystem überhaupt zum laufen zu bringen. Die fibaro lösung hat schon eine nette oberfläche, jedoch fand ich die smartphone app (ios) nicht sehr übersichtlich, vor allem konnte meine frau damit wenig anfangen. Was mit final zu homee gebracht hat. Die installation war sehr einfach und das ganze system ist sehr gelungen und durchdacht. Aktuell setzte ich den z-wave würfel ein, werde jedoch in naher zukunft den zigbee würfel hinzufügen. Die alexa integration ist grandios, über ifttt steuere ich über homee meinen logitech harmony hub. Insgesamt habe ich 26 z-wave geräte inkludiert (fibaro roller shutter, single switch und power switch, dazu noch fibaro rauchmelder (bis jetzt ohne fehlalarm), dazu fibaro und aeontec bewegungsmelder und sensative strips tür-fensterkontakte. Außerdem habe ich eine netatmo presence und das nuki smart lock integriert.

Die inbetriebnahme und erstkonfirguration war über die zugehörige handyapp sehr einfach. Wenn die zentrale erst mal im wlan ist, kann man dann auch über einen pc oder tablett per browser zugreifen. Die einbindung der peripherie ist auch sehr einfach. Die würfel sind überigens kleiner als man nach den bildern denkt. Habe sie jetzt noch mit alexa gekoppelt. Nun kann ich meine lampen auch per sprachbefehl ein-/ausschalten und dimmen. Ich würde diese zentral jederzeit wieder kaufen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
homee Brain – SMART Home ZENTRALE - vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM - erweiterbar mit Z-Wave - ZigBee - EnOcean - inkl App - und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]
Rating
1,0 of 5 stars, based on 117 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo : Sehr durchdachtes Smart Home Konzept, einfach einzurichten und sehr stabil

  1. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    Bin jetzt nach magenta smarthome und reinem homematic smarthome bei homee gelandet (in der hoffnung, meine homematic-komponenten über die ccu3 weitestgehend weiterverwenden zu können). Homematic-integration mit der ccu3 läuft noch sehr instabil (offiziell wird allerdings auch nur die ccu2 “beworben”) – ich hoffe aber, dass dies weiterentwickelt und zukünftig auch die ccu3 offiziell mit zahlreichen homematic- bzw. Homematic-ip-komponenten unterstützt wird. Vom konzept bin ich sehr überzeugt, auch die app ist soweit gut zu bedienen und das erstellen von homeegrammen sehr intuitiv. Reichweite beim zigbee-würfel miserabel (gerade noch so von raum zu raum, d. über 2 räume ist bereits ein repeater erforderlich).
  2. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    Bin jetzt nach magenta smarthome und reinem homematic smarthome bei homee gelandet (in der hoffnung, meine homematic-komponenten über die ccu3 weitestgehend weiterverwenden zu können). Homematic-integration mit der ccu3 läuft noch sehr instabil (offiziell wird allerdings auch nur die ccu2 “beworben”) – ich hoffe aber, dass dies weiterentwickelt und zukünftig auch die ccu3 offiziell mit zahlreichen homematic- bzw. Homematic-ip-komponenten unterstützt wird. Vom konzept bin ich sehr überzeugt, auch die app ist soweit gut zu bedienen und das erstellen von homeegrammen sehr intuitiv. Reichweite beim zigbee-würfel miserabel (gerade noch so von raum zu raum, d. über 2 räume ist bereits ein repeater erforderlich).
  3. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    Our techy friends recommended it to us a few years ago. Although we are far away from being tech savvy, it wasn’t a problem as we were first worried. We’ve got zwave (purple or now i guess it’s green) and zigbee (orange) and in my opinion it’s the best combie – lots of cool flows for heating and lighting etc. But the best of all you can control it all through alexa now – very practical. I’ve read the reviews for homee fitting for small apartments only however our experience is the opposite – we have an old 2-storey house with a cellar and it works perfectly fine. I guess it’s very individual- we also use the smart sockets to extand the range. Yes, within the 2 years we’ve had homee it has lost connection to the furthest devices a few times and sometimes after an update it has had a few issues but once you learn a few tricks – it’s fixed within 5 mins and forgotten. The positives certainly outweigh the shortcomings that the system might have. To cut a long story short, i would definitely recommend it to anyone who wants a bit of extra fun and security for their home.
  4. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    Our techy friends recommended it to us a few years ago. Although we are far away from being tech savvy, it wasn’t a problem as we were first worried. We’ve got zwave (purple or now i guess it’s green) and zigbee (orange) and in my opinion it’s the best combie – lots of cool flows for heating and lighting etc. But the best of all you can control it all through alexa now – very practical. I’ve read the reviews for homee fitting for small apartments only however our experience is the opposite – we have an old 2-storey house with a cellar and it works perfectly fine. I guess it’s very individual- we also use the smart sockets to extand the range. Yes, within the 2 years we’ve had homee it has lost connection to the furthest devices a few times and sometimes after an update it has had a few issues but once you learn a few tricks – it’s fixed within 5 mins and forgotten. The positives certainly outweigh the shortcomings that the system might have. To cut a long story short, i would definitely recommend it to anyone who wants a bit of extra fun and security for their home.
    1. Habe die homee lösungen für meine eltern ausgesucht und nach “kleinen” anfängen die lösung permanent schritt für schritt erweitert. Meine eltern können nun die vorteile von smart home nutzen ohne dass wir leitungen stemmen mussten und staub/dreck verursacht haben. Danke der intuitiven app bzw. Guten usability waren meine eltern sehr schnell mit der nutzung von homee vertraut. Es hat zwar einige wochen gedauert bis sie sich von der konventionellen steuerung auf die homee steuerung per app umgestellt haben, aber diesen komfort möchten sie nicht mehr wegdenken. Bei mir zu hause (neubau) habe ich eine knx anlage installiert. Im vergleich dazu hat homee ein unschlagbares preis-/leistungsverhältnis.
  5. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    Habe die homee lösungen für meine eltern ausgesucht und nach “kleinen” anfängen die lösung permanent schritt für schritt erweitert. Meine eltern können nun die vorteile von smart home nutzen ohne dass wir leitungen stemmen mussten und staub/dreck verursacht haben. Danke der intuitiven app bzw. Guten usability waren meine eltern sehr schnell mit der nutzung von homee vertraut. Es hat zwar einige wochen gedauert bis sie sich von der konventionellen steuerung auf die homee steuerung per app umgestellt haben, aber diesen komfort möchten sie nicht mehr wegdenken. Bei mir zu hause (neubau) habe ich eine knx anlage installiert. Im vergleich dazu hat homee ein unschlagbares preis-/leistungsverhältnis.
    1. Habe den cube und den ziigbee würfel gekauft. Ich habe schon etliches geräte getestet (philips hue, osram, iobroker, u. ) ich muss sagen, mit abstand in meinen augen das beste produkt. Sehr leichte einreichung und handhabung. Habe zum beispiel meine netmo presens und zigbee geräte in eine app einbringen können und ohne großen aufwand. Mit dem homegram habe ich zum beispiel eine rutine erstellt, welche die flutlichter meier beiden kameras einschaltet und nach 5 min wieder ausschaltet mit plausibilitätsprüfung. Praktisch ohne repeater nicht nutzbar.
  6. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    Habe den cube und den ziigbee würfel gekauft. Ich habe schon etliches geräte getestet (philips hue, osram, iobroker, u. ) ich muss sagen, mit abstand in meinen augen das beste produkt. Sehr leichte einreichung und handhabung. Habe zum beispiel meine netmo presens und zigbee geräte in eine app einbringen können und ohne großen aufwand. Mit dem homegram habe ich zum beispiel eine rutine erstellt, welche die flutlichter meier beiden kameras einschaltet und nach 5 min wieder ausschaltet mit plausibilitätsprüfung. Praktisch ohne repeater nicht nutzbar.
    1. Das produkt an sich ist ok, weil einfach einzurichten und die würfel erweiterbar sind. Auch die community ist dank deren kunden sehr hilfsbereit. Dort gibt es wahrscheinlich viele die den ganzen tag ansonsten langeweile haben. Codeatelier sollte ein paar von diesen kunden fest einstellen ;)die entwicklern von homee halten sich da leider oft zurück. Beispiele:viele kunden bitten den nervigen begrüßungstext deaktivieren zu können. Der thread hat derzeit 519 likes und seit juni 2017 wird darüber nur geschwätzt. Juli 2018 dann eine aussage von ca: “. Werden wir es ganz sicher auch abschaltbar machen”. Das muss ja sehr komplex sein ;-(die rubrik “gerät vorschlagen” ist wohl eher als schlechter witz gemeint?. Dort gibt es viele sinnvolle geräte die seit jahren trotz hoher likes darauf warten das uns die ca-götter erhören?geräte wie z. Der sensative strips comfort funktionieren mit homee, wird aber offiziell in deren liste immer noch nicht unterstützt, trotz positiver berichte von kunden.
      1. Das produkt an sich ist ok, weil einfach einzurichten und die würfel erweiterbar sind. Auch die community ist dank deren kunden sehr hilfsbereit. Dort gibt es wahrscheinlich viele die den ganzen tag ansonsten langeweile haben. Codeatelier sollte ein paar von diesen kunden fest einstellen ;)die entwicklern von homee halten sich da leider oft zurück. Beispiele:viele kunden bitten den nervigen begrüßungstext deaktivieren zu können. Der thread hat derzeit 519 likes und seit juni 2017 wird darüber nur geschwätzt. Juli 2018 dann eine aussage von ca: “. Werden wir es ganz sicher auch abschaltbar machen”. Das muss ja sehr komplex sein ;-(die rubrik “gerät vorschlagen” ist wohl eher als schlechter witz gemeint?. Dort gibt es viele sinnvolle geräte die seit jahren trotz hoher likes darauf warten das uns die ca-götter erhören?geräte wie z. Der sensative strips comfort funktionieren mit homee, wird aber offiziell in deren liste immer noch nicht unterstützt, trotz positiver berichte von kunden.
  7. Für alle die nach der smart home lösung suchen, ist homee genau das richtige. Super preis/-leistungsverhältnis, riesen auswahl an kompatiblen geräten und die handhabung der app bzw. Das einspielen der einzelnen homeegramme ist auch sehr leicht. Außerdem schauen diese netten würfel einfach toll aus.Zudem scheint das team rund um homee recht kompetent zu sein, da mir bei meinen fragen immer sofort geantwortet und auch geholfen wurdevon mir auf alle fälle eine klare kaufempfehlung.
    1. Für alle die nach der smart home lösung suchen, ist homee genau das richtige. Super preis/-leistungsverhältnis, riesen auswahl an kompatiblen geräten und die handhabung der app bzw. Das einspielen der einzelnen homeegramme ist auch sehr leicht. Außerdem schauen diese netten würfel einfach toll aus.Zudem scheint das team rund um homee recht kompetent zu sein, da mir bei meinen fragen immer sofort geantwortet und auch geholfen wurdevon mir auf alle fälle eine klare kaufempfehlung.
      1. Habe das z-wave starterbundle im juli erstanden. Mittlerweile haben wir november und vor gut 2 wochen hat der homee brain seinen dienst verweigert. Morgens wach geworden und alexa meinte, der hub sei nicht mehr erreichbar. Tatsächlich konnte ich den homee weder über die android app, noch über die web app erreichen. Ein neustarten (strom raus und wieder rein) brachte keine abhilfe. Als ich versuchte, den support zu finden, wurde ich ledigliche aufs forum verlinkt, einen richtigen support scheint es nicht zu geben, denn im forum antwortete mir weder in einem thread, noch nach versenden einer direkten nachricht ein mitarbeiter von codeatelier. Danach habe ich mich bei facebook umgeschaut, wurde in einer user gruppe drauf aufmerksam gemacht, mal einen wlan reset durchzuführen. Gesagt, getan, auch keine abhilfe. In der zwischenzeit, nach nunmehr 1. 5 wochen, haben mir andere user() im support forum geraten, das gerät einzuschicken.
  8. Habe das z-wave starterbundle im juli erstanden. Mittlerweile haben wir november und vor gut 2 wochen hat der homee brain seinen dienst verweigert. Morgens wach geworden und alexa meinte, der hub sei nicht mehr erreichbar. Tatsächlich konnte ich den homee weder über die android app, noch über die web app erreichen. Ein neustarten (strom raus und wieder rein) brachte keine abhilfe. Als ich versuchte, den support zu finden, wurde ich ledigliche aufs forum verlinkt, einen richtigen support scheint es nicht zu geben, denn im forum antwortete mir weder in einem thread, noch nach versenden einer direkten nachricht ein mitarbeiter von codeatelier. Danach habe ich mich bei facebook umgeschaut, wurde in einer user gruppe drauf aufmerksam gemacht, mal einen wlan reset durchzuführen. Gesagt, getan, auch keine abhilfe. In der zwischenzeit, nach nunmehr 1. 5 wochen, haben mir andere user() im support forum geraten, das gerät einzuschicken.
    1. Das ding frustriert mich echt. Ich mag das bedienkonzept und den gedanken dahinter total, aber die reichweite ist der horror. Ich habe schon eine ganze weile das philips hue-system in gebrauch und wollte nun eine lösung, die mehrere standards verbindet. Primär habe ich versucht, meine osram zigbee-plugs im garten und ein paar hue-leuchten zu verbinden. Erst habe ich homee da platziert, wo auch meine hue-bridge ist. Das anmelden der plugs war dort erfolglos. Also habe ich den abstand immer weiter verringert. Aber selbst bei 3 meter luftlinie und einer wand dazwischen, bekam ich kein signal. Bei zwei meter luftlinie und der wand klappte es dann. Daraufhin habe ich versucht, den zweiten plug im garten anzumelden, der in sichtlinie des ersten drei meter entfernt ist.
      1. Das ding frustriert mich echt. Ich mag das bedienkonzept und den gedanken dahinter total, aber die reichweite ist der horror. Ich habe schon eine ganze weile das philips hue-system in gebrauch und wollte nun eine lösung, die mehrere standards verbindet. Primär habe ich versucht, meine osram zigbee-plugs im garten und ein paar hue-leuchten zu verbinden. Erst habe ich homee da platziert, wo auch meine hue-bridge ist. Das anmelden der plugs war dort erfolglos. Also habe ich den abstand immer weiter verringert. Aber selbst bei 3 meter luftlinie und einer wand dazwischen, bekam ich kein signal. Bei zwei meter luftlinie und der wand klappte es dann. Daraufhin habe ich versucht, den zweiten plug im garten anzumelden, der in sichtlinie des ersten drei meter entfernt ist.
  9. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    Leider funktionieren die würfel (brain + z-wave) nicht ganz so, wie ich es erwartet hätte. Ich steuere damit meine devolo smart home geräte wie thermostate, fensterkontakt, rauchmelder, raumsensoren, jedoch werden bei einigen thermostaten die ist-temperatur nicht übertragen, auch wird bei den fensterkontakten die led nicht aktiviert, wenn das fenster geöffnet oder geschlossen wird. Vielleicht wäre ein update die lösung, damit diese fehler ausgemerzt werden. Die spachbefehle via amazon alexa funktionieren gut. Wenn homee die fehler im nächsten update ausbessert, gibts die vollen 5 sterne. Nachtrag: leider verliert homee seit neuestem jedesmal irgendwelche geräte; mal den thermostat im schlafzimmer, ein anderes mal den rauchmelder, dann wieder den raumthermostat im wohnzimmer,. Ich hab leider keine ahnung wo der fehler ist. Ich muss dann jedesmal das gerät exkludiveren und dann wieder inkludieren, dann gehts wieder ein paar tage, aber dafür fällt dann ein anderes meiner 19 gerät aus. Macht irgendwie keinen spaß mehr.
  10. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    Leider funktionieren die würfel (brain + z-wave) nicht ganz so, wie ich es erwartet hätte. Ich steuere damit meine devolo smart home geräte wie thermostate, fensterkontakt, rauchmelder, raumsensoren, jedoch werden bei einigen thermostaten die ist-temperatur nicht übertragen, auch wird bei den fensterkontakten die led nicht aktiviert, wenn das fenster geöffnet oder geschlossen wird. Vielleicht wäre ein update die lösung, damit diese fehler ausgemerzt werden. Die spachbefehle via amazon alexa funktionieren gut. Wenn homee die fehler im nächsten update ausbessert, gibts die vollen 5 sterne. Nachtrag: leider verliert homee seit neuestem jedesmal irgendwelche geräte; mal den thermostat im schlafzimmer, ein anderes mal den rauchmelder, dann wieder den raumthermostat im wohnzimmer,. Ich hab leider keine ahnung wo der fehler ist. Ich muss dann jedesmal das gerät exkludiveren und dann wieder inkludieren, dann gehts wieder ein paar tage, aber dafür fällt dann ein anderes meiner 19 gerät aus. Macht irgendwie keinen spaß mehr.
  11. Rezension bezieht sich auf : homee Brain – SMART Home ZENTRALE – vereint viele Geräte von netatmo, AVM Fritz!, Belkin, UVM – erweiterbar mit Z-Wave – ZigBee – EnOcean – inkl App – und Sprachsteuerung [Alexa, Google, Apple Siri]

    So kompatibel wie die beschreibung glauben macht ist es nicht der fall.
    1. So kompatibel wie die beschreibung glauben macht ist es nicht der fall.

Comments are closed.