Netgear Arlo VMA4600-10000S Solar Panel, perfekt Angefangen und leider nachgelassen

Ich verwende das panel an einer arlo kamera, die relativ unzugänglich hängt (carport). Zwar musste ich die deutlich teurere arlopro erwerben um in den genuss des solarpanels zu kommen, dafür brauche ich aber keine batterien mehr zu wechseln (und auch keine dafür zu kaufen). Die kamera ist praktisch immer voll, eine wahrnehmbare entladung kommt praktisch auch jetzt im winter nicht zu stande, da der standort des panels nach süden unbeschattete sonneneinstrahlung hat. Wäre die panel/kamerakombination etwas günstiger, hätte ich gerne auch meine anderen arlos mit solarstrom gespeist.

***nachtrag***nun abwertung von 5 auf 3 sterne, da seit november der ladestrom nicht mehr ausreicht, um die kamera (arlo pro) ohne aufladen zu betreiben. Es kommt sicher darauf an, wie oft der bewegungsmelder anspringt (bei uns wird die kamera recht häufig durch vorbeifahrende autos aktiviert). In einem ruhigen garten ohne viel bewegung ist das solarpanel ggf. Ausreichend für eine durchgehende ladung auch im herbst/winter. Daher keine 1 sterne- sondern noch eine 3 sterne-bewertung. ***solarmodul funktioniert bisher einwandfrei***wir haben eine arlo pro in 5m höhe an der hausfront angebracht, so dass ein nachladen recht aufwändig wäre. Daher kam uns die neuheit des solarmoduls zum kontinuierlichen nachladen ganz recht. Bisher funktioniert es einwandfrei – der ladestand steigt langsam, aber stetig (er sinkt zumindest nicht). Anfangs kam noch eine fehlermeldung, dass man ein arlo-ladegerät verwenden sollte, was sich jedoch nach dem ersten tag in der sonne gelegt hat. Die ausrichtung zur sonne hin gelingt ganz gut z.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

***nachtrag***nun fand eine abwertung von 5 auf 3 sterne statt, da seit november der ladestrom nicht mehr ausreicht, um die kamera ohne(an strom zu hängen) aufladen zu betreiben. Es kommt sicher darauf an, wie oft der bewegungsmelder anspringt (da die kamera bei uns im eingangsbereich befindet wird sie sehr oft aktiviert). In einem ruhigen garten ohne viel bewegung ist das solarpanel vielleicht ausreichend für eine durchgehende ladung auch im herbst/winter. Daher keine 1 sterne- sondern noch eine 3 sterne-bewertung. Lösung wäre es evtl, einen speicherakku noch ins panel dazu zu bauen, damit beim sonnenschein, keine nergie “verschwendet ” wird.

Key Spezifikationen für Netgear Arlo VMA4600-10000S Solar Panel (für kabellose Arlo Pro und Arlo Go Kameras) schwarz:

  • Sorgen Sie dafür, dass der Akku Ihrer Kamera kontinuierlich geladen ist
  • Schnelle Einrichtung und kurze Ladezeit; Kompatibel mit Arlo Pro und Arlo Go
  • Anpassbare Halterung für optimale Positionierung
  • Wetterbeständiges Design. Betriebstemperatur: 0° bis 45° C
  • Lieferumfang: 1x VMA4600-10000S. 1x 1,8 m-Netzkabel, 1x Halterung, 1x Schraubenkit für Montage, 1x Kurzanleitung, 1x Fensteraufkleber

Kommentare von Käufern

“Sehr praktisch, keine Batteriewechsel mehr nötig, Im Winter nicht die optimale Lösung, Im Herbst/Winter leider nicht ausreichend”

Ich betreibe zwei kameras mit jeweils zwei solarpanels von arlo. Ich habe eine kamera angeschlossen mit 20 % restakku und das solarpanel hat die kamera innerhalb von 2 teils sonnigen tagen wieder aufgeladen. Lieferung habe ich ein anscheinend defektes panel erhalten. Sobald die ladung unter 90% war könnte das akku nicht mehr geladen werden. Der support von arlo hat versucht mit zu helfen und zu guter letzt habe ich ein neues panel erhalten. Die kameras filmen am tag ca 3 minuten und ich muss mir keine gedanken mehr um den ladezustand machen.

Ansich ist das panel gut verarbeitet und macht einen soliden eindruck. Man muß unbedingt wissen das die kamera trotz praller sonneneinstrahlung bei minusgraden nicht aufgeladen wird, das liegt nicht an dem panel, sondern am akku. Das heißt erst wenn der akku eine betriebstemperatur von min. 1grad hat setzt die ladung ein und steigt sehr langsam. Da meine kamera in der kalten zeit ungefähr 10% am tag verbraucht, ist es abzuwarten wann der akku leer ist, es sollte die sonne schon ein paarstunden scheinen um wenigstens den tagesverbrauch zu kompensieren. Nun, ich werde das panel jetzt mal behalten und auf wärmere zeiten warten. Nachtrag:bin nach 2 wochen absolut zufrieden, akku ist 100% geladen. Auch bei nur wenigen sonnigen tagen ist das ergebnis super zufriedenstellend. Es darf nur keinen dauerfrost über eine woche haben, da setzt der akku das laden aus. Also, auch im winter wenn es kalt ist kann man mit dem teil strom erzeugen, eine super alternative wenn man keine stromleitung in der nähe hat. Netgear Arlo VMA4600-10000S Solar Panel (für kabellose Arlo Pro und Arlo Go Kameras) schwarz Einkaufsführer

10 solarpanel im einsatz und alle arbeiten wie erwartet im sommer und winter. Ausrichtung ist teilweise richtung süden und der akku wird immer geladen, sobald er ca. Einige solar-panel sind nicht direkt auf die sonne ausgerichtet und liegen flach auf dem dach, auch hier beginnt der ladevorgang entweder bei sehr hellem himmel ohne sonne oder spätestens bei sonneneinstrahlung direkt auf das panel. Dieses muss nicht direkt auf die sonne ausgerichtet sein.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Netgear Arlo VMA4600-10000S Solar Panel (für kabellose Arlo Pro und Arlo Go Kameras) schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 9 reviews

Author: SmartHome