Pioneer VSX-832 5 : vsx-832-b5.1

Ich habe bis jetzt mit einer panasonic “heimkinoanlage” die mittlerweile 19 jahre alt ist musik und filme gehört und gesehen. Nach dem ersten einmessen des receivers in zusammenspiel mit dem lautsprechersystem von jamo 626 hcs 3 war ich schon recht begeistertdann habe ich mich im menü des receivers umgesehen und bin auf den unterordner gestoßen in dem man sich die einmessdaten anschauen kann, dort musste ich feststellen das die daten völlig falsch waren. Dies war aber kein wunder da unser wohnzimmer offen ist, also kein geschlossener raum ist, was zu den völlig falschen messergebnissen führte. Also habe ich die angaben manuell korrigiert indem ich nachgemessen habe. Nachdem dies erledigt war, nahm ich einen usb stick und hörte mir ein paar meiner lieblingssongs an, ein unterschied zur alten anlage wie zwischen tag und nachtdie klangfülle ist einfach nur hervorragenddanach habe ich meine frau zum ersten film anschauen mit einer guten flasche wein überreden können. Den film gänsehaut angemacht und los ging der spaß, da meine frau etwas schreckhaft ist, hat sie gleich die wand mit dem guten wein in unserem völlig umgebauten wohnzimmer eingeweiht weil sie sich dermaßen erschrocken hatmir entglitten dann kurz die gesichtszüge bis ich den vergleichsweise geringen schaden verdaut hatte. Wir sind beide wirklich von der kinoatmosphäre begeistertwer meint das man mehr braucht sollte vielleicht trotzdem erst einmal den vsx 832 antesten und dann entscheiden ob man mehr haben musswir bleiben bei diesem gerät und auch bei den lautsprechern die exzellent zusammenarbeiten.

Also ich habe ihn an meinem samsung fernseher angeschlossen und es läuft alles super. Wlan mit 5ghz verbunden und update gezogen. Den bass sollte man nach dem automatischen einmessen etwas runter stellen. Das einzige was mich stört ist das es jetzt zwar dolby atmos funktionen hat, aber dann pro logic 2 weg fällt. Außerdem hätte ich gerne das im display dauerhaft das audioformat steht, was ich hier nur mit dem infoknopf kurz bewerkstelligen kann. Sonst alles superhabe die lautsprecher mit bananenstecker angeschlossen. Einfach hinten mit einer holzschraube die plastikhülsen rausziehen und die bananenstecker reinstecken.

Auf der suche nach dem av – receiver der endlich mal das kann was ich möchte. Ich wollte kino sound ohne kompromisse machen zu möchten aber auch eine zum beispiel ed sheeran cd anhören und dabei nicht 5 klirrende lautsprecher ertragen zu müssen. Genau das kann dieser receiver. ( halbwegs gute lautsprecher vorausgesetzt ) die klangqualität ist für diesen preis ganz oben und auch die leistung brauch sich nicht zu verstecken. Dieser receiver spielt ganz klar in der oberen liga mit ( preis leistungsverhältnis ). Wenn ich dann so tests sehe wie zum beispiel von der stiftung warentest das bei einem dauerbetrieb stellenweise nur 22 watt ausgegeben werden frage ich mich ob bei diesem verein noch nicht angekommen ist das lautstärke in dezibel angegeben wird und 22 watt bei einem meter je nach dem einem das trommelfell zum platzen bringen kann. Dieser verstärker leistet sich keine schwächen. Die bedienung ist fast selbsterklärend und über genügend funktionen verfügt dieser receiver ebenfalls.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Einfach anzuschließen und leicht in der bedienung. Der receiver tut genau was er soll und hat einige gute funktionen. Bei der ersten klangprobe war ich jedoch enttäuscht. Der bass war nicht mal ein laues lüftchen. Mit den richtigen einstellungen ist das klangerlebnis mittlerweile aber doch sehr gut. Ich hab im moment nur meine eigenbau 3-wege standlautsprecher angeschlossen, aber die 1000 watt machen sich gut bemerkbar, auch bei den nachbarn. Das einzige, was mich stört, man kann ohne tv bild wirklich nur kleinigkeiten am gerät selbst einstellen.

  • Testsieger, alles digital, wundervoll einfach
  • Pioneer VSX-832-B 5.1 Netzwerk AV-Receiver mit
  • Guter Receiver mit viel Funktionen!

Pioneer VSX-832 5.1 Netzwerk AV-Receiver mit Dolby Atmos, Multiroom und Integriertem Wifi & Bluetooth unkomplizierten Musik-Streaming Silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Mit 130 Watt pro Kanal bringt der 5.1 Kanal Netzwerk-AV-Receiver VSX-832 den perfekten Sound in ihr Wohnzimmer. Die Pioneer-exklusiven „Direct Energy“-Technik minimiert Stromverbrauch und Abwärme.
  • Dank WiFi, Bluetooth und der integrierte Chromecast-Technologie werden alle relevanten Streaming-Standards unterstützt. Somit ist der Zugriff auf alle relevanten Musik-Streaming-Dienste gegeben.
  • Um weitere Räume mit Musik zu versorgen, bauen Sie den AV-Receiver einfach zur Multiroom-Anlage aus: Mit den passenden WiFi-Multiroom-Lautsprechern können Sie Ihre Musik im gesamten Haus teilen.
  • Der VSX-832 lässt sich bequem über eine mitgelieferte benutzerfreundliche Fernbedienung steuern. Die Kontrolle der Multiroom-Welt erfolgt über die kostenlose Pioneer Remote App für iOS & Android.
  • Erschaffen Sie die perfekte akustische Umgebung für maximalen Hörgenuss mit Pioneer’s Einmesssystem MCACC. Auch objektbasierende Surround-Formate wie Dolby Atmos und DTS:X werden unterstützt.

Wertung 5 sterne mit sternchenhabe das gerät gestern erworben und bin, bis auf die aussenmasse und aus meiner sicht überflüssigen analogen anschlüsse hellauf begeistert. Die vielen noch fehlenden funktionen und unterstützten codes habe ich zur Änderung bei idealo eingereicht. Onkyo (pioneer) hat hier ein gerät gebaut das keine wünsche offen lässt und dank firmware update sogar noch besser wird. Und das nur wenige monate nach verkaufsstart. Nutze den verstärker nun als digitale audiozentrale. Optional lassen sich noch dab+ und wlan lautsprecher für weitere räume nachrüsten. Leider lassen sich an den usb anschlüssen keine pc kompatibelen dvd oder (uhd) blueray player anschließen. Zusammen mit einem 4k fähigen windows 10 pc und einer intel hd 630 (intel i5 7. Gen) empfängt der av receiver über nur einen arc anschluss alles in 5. 1 was das internet oder das tv programm technisch hergibt:dolby atmos, dolby digital 5.

Der verstärker ist superleicht zu installieren, einfaches handling, viele sinnvolle funktionen, einfach superdas einmessen funktioniert gut, ich habe in meinem kleinen zimmer den bass etwas zurück drehen müssen, aber sonst erzeugt dieser verstärker einen phänomenalen raumklang. Ich habe mich für diese anlage entschieden, da ich die spotify connect app nutzen wollte, diese funktioniert auch wunderbar und wirklich unkompliziertfazit: diese anlage bietet für relativ wenig geld alles, was ein surround system bieten muss. Alle funktionen die ich bisher bei anderen anlagen vermisst habe, sind dabei und funktionieren einwandfrei.

Will gar nicht so viel schreiben, konzentriere mich mal auf den klang und der ist wirklich für den preis toll. Habe zwei jbl northridge e 60 als hauptlautsprecher einen jbl es 25c center-lautsprecher und zwei jbl es20bk regallautspreche angeschlossen, bei der konstellation ist kein sub. Erforderlich, der sound ist atemberaubend, bei kino genauso wie bei musik im stereo betrieb. Besonders gefällt mir das man jede box einzeln mit einem equalizer einstellen kann, oder mit der app am tablet oder smartphone alle zusammen ändern kann. Die grundeinstellung mit dem mitgelieferten mikro war recht einfach und hat so weit gestimmt. Jeder kann nach seinen bedürfnissen und klanggewohnheiten alles ändern. Ich bin jedenfalls positiv überrascht. Auch das zusammenspiel, fernseher, b. Und receiver funktioniert reibungslos.

Mittlerweile vernetzt mit handy, tablet und tv und alles läuft. Die handyapp ist cool, da kann ich jetzt alle funktionen steuern, wenn ich will.

Alles super, schade das es ein auslaufmodel ist.

Habe schon einen pioneer av receiver vsx-921k und wollte im weiteren bereich einen zweiten av receiver haben. Die firmware an dem vsx-832 receiver ist um vieles besser als an dem vsx-921k. Pioneer deswegen, da diese firma mit apple läuft. Das display ist ebenfalls um einiges besser in der darstellung, klarer und heller. Die erforderliche app von pioneer ist ebenfalls neuzeitlicher. Entscheidung für pioneer war richtig.

Der av receiver liefert einen sehr guten klang und und satte leistung. Im netzwerk und bluetooth bereich kann er leider nicht wirklich punkten. – bei bluetooth wiedergabe werden nicht alle infos (auch kein cover) angezeigt- tunein auch zu wenig infos- chromecast buildin lässt sich zwar in der google home app hinzufügen aber ansteuerung per googel home mini – fehlanzeige (ist aber vielleicht auch ein cromecast buildin problem)stereo zuspielung wird bei dolby surround eher mäßig in 5. 1 sound (sprache nur aus dem center) umgesetzt.

Was soll ich sagen, bin mit dem reciever mehr als nur zufrieden. Guter klang, einpegel der lautsprecher war eine sehr leicht Übung. Ich bin voll zufieden und würde den reciever auf alle fälle weiterempfehlen.

Ich kann eigentlich nicht viel meckern die einstellung, bedienung und anschlüße funktionieren bis auf bluetooth. In verbindung (koppelung) mit alexa gibt es aussetzer. Das geht ein paar minuten gut dann “hakt” es wieder. Mit anderen worten die bluetooth-verbindung über alexa kann man vergessen. Ein externer adapter macht hier bessere arbeit z.

Ich hatte irrtümlicher weise ein schwarzer gerät bestellt. Stunden später bemerkte ich den fehler. Ich schrieb das unternehmen an, mit der bitte mir das gerät in silberner farbe zu schicken. Mit dem gerät selbst bin ich auch sehr zufrieden.

Hammerteil, die einrichtung war selbsterklärend, die möglichkeiten der heutigen zeit angepasst umfangreich. Mir gefällt der receiver sehr gut.

Receiver wurde sehr schnell und unbeschädigt geliefert. Alles top in orginalverpackung. Auch der preis war sehr gut. Der av-receiver ist wie man sich einen multimedia receiver vorstellt. Bezüglich netzfähigkeit bleiben so gut wie keine wünsche offen. Der klang ist ebenfalls sehr eindrucksvoll.

Gute 4k skalierung (nur 1080p auf 4k). Sehr guter funktions/feature umfang. Remote app ebenfalls gut und benutzbar.

Es mag das grundkonzept eines av-receivers gut sein jedoch das ganze aufgepuschte bei dem preis scheint softwaretechnisch vernachlässigt zu sein. Bt so verzögert das mein echo bis die musik mal aufhört schon gar nicht mehr zuhört. Bt von verschiedenen quellen will nach songwechseln plötzlich gar keinen ton mehr machen. Wenn das problem auftritt sind die restlichen netzwerkfunktionen auch ohne funktion. Abhilfe schafft nur den stecker zu ziehen. Weiters habe ich über arc und spdif ständige ton aussetzer. Abschließend:wer einen av-receiver fürs heimkino will ist hier vermutlich gut beraten. Da ich aber auch gerne musik höre und streame mir das aber zu unausgereift scheint ist es für mich die falsche wahl gewesen. Ich will mir ja nicht wieder separate empfänger zulegen und wieder alles vollstellen wenns eigentlich alles in dem gerät drinnen wäre.

Dieser receiver kann alles was so ein receiver können muss. Ich bin voll begeistert und würde ihn jederzeit wieder kaufen.

Moin,wenn die kinder größer werden, will papa seine freiheiten wieder. Nachdem ich 2 standboxen erworben habe und total enttäuscht war vom klang, habe ich es auf meinen alten receiver geschoben. Und das stimmt, dieser av receiver wurde innerhalb von 10 minuten mit dem beigelegten mikrofon eingestellt. Man konnte eingeben wo die boxen stehen und alles wurde ausgemessen. Ich musste nichts verändern, es klingt total gut. Meinen alten sat-receiver mit hdmi ran und den alten fernsehern und siehe da, das heimkino kann loslegen. Habe mich vorher eingelesen. Sollte erst onkyo sein, aber preis-leistung bei dem hier war echt top.

Habe den receiver auch vor einer woche für € 249 bei saturn gekauft und bin sehr angetan. Die einrichtung des gerätes über das bildschirm-menü ist sehr einfach und schnell erledigt. Die anschlussmöglichkeiten:4x hdmi in1x hdmi out1x lan1x usb1x kopfhörer1x optischer audioeingang1x koaxialer audioeingang2x analoger audioeingang2x composite in1x subwoofer anschlusssind ausreichend und lassen sich im menu umbenennen zb. Es gibt sowohl front- als auch rear-usb-anschluss. Über die beiden analoganschlüsse bin ich glücklich, welche ich für mein tapedeck und für meinen mixer benutze. Die wiedergabemöglichkeit bietet sowohl einfaches buetooth als auch apple airplay an. Ich nutze nicht das wlan sondern den ethernetanschluss. Ich betreibe den receiver mit 4 teufel ultima 20mk2, 1 ul 40 c center-lautsprecher, sowie 1x subwoofer us 2110/1 und bin mit dem klang sehr zufrieden, auch im stereomodus ist der sound top.

Da gibt es nur eines zu sagen. Dieses gerät ist in meinen augen und ohren nicht zu toppen. Deshalb habe ich auch für mein schlafzimmer mich für den selben av-verstärker entschieden.

Sehr gute klangqualität und vernetzung. Deutlich besser als der baugleiche und teurere onky0. Nachteil: kein equilizer und nur voreingestellte klangbilder.

Hatte bisher einen onkyo und muss hier zum pioneer schreiben, das es eine optisch bessere software gibt. Der pioneer ist vom modelljahr 2017 und die software incl. Der sound ist auch ganz ok und hat sehr viele einstellmöglichkeiten.

Hallo, der av receiver hat wirklich einen guten klang und alle angeschlossenen geräte funktionieren einwandfrei. Aber was gar nicht geht ist die tatsache, dass sich der receiver im ‘auto surround’ – modus nicht automatisch auf 5. 1 stellt wenn nur ein 2 kanal signal ankommt. Das hat mit automatisch nix zu tun. Nervig wenn man bei jedem tv programm die kanäle neu einstellen muss. Das konnte schon mein 5 jahre alter yamaha für damals 200 euro.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Pioneer VSX-832 5.1 Netzwerk AV-Receiver mit Dolby Atmos, Multiroom und Integriertem Wifi & Bluetooth unkomplizierten Musik-Streaming Silber
Rating
1,0 of 5 stars, based on 30 reviews

Author: SmartHome