Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz, Durch die Playbar zum Fan

Kommt aber noch besser zur geltung in verbindung mit einen sub. Bass braucht eben volumen und hat eben auch gewicht. Die playbar ist sehr gut als pimp-modul für typische led e. Fernseher bei denen der sound gnadenlos der optik geopfert wird. Auch im reinen musikbetrieb hörbar.

Habe die playbar mit sub und 2x play:1 lautsprechern gekauft. Verpackung/lieferung: die verpackung ist sehr robust und die lieferung ging wie immer auch recht flott. Inhalt: der inhalt ist sehr kurz gehalten, aber es ist alles dabei was man braucht. Alle kabel sowie anleitungen. Einrichtung: ich bin zwar eher ein experte als anfänger was hifi und it betrifft, jedoch bin ich mir ziemlich sicher, dass es auch für laien überhaupt kein problem ist dieses system einzurichten. Alles sehr übersichtlich und einfach beschrieben. Die sonos-app leitet einen schritt für schritt durch die komplette einrichtung (auch die einrichtung der tv-fernbedienung). Toll ist auch, dass es die app für win, mac, ios und andoid gibt. Somit ist zu 99% sichergestellt, dass der käufer damit arbeiten kann. Einstellungen: die einstellungen der soundbar sind recht übersichtlich, reichen für den heimgebrauch aber alle mal aus.

Die sonos sieht nicht nur gut aus, sie ist auch über die app, wenn man sich hier ein wenig einarbeitet, sehr gut zu steuern. Toller klang in allen räumen. Das man in allen räumen auch noch unterschiedliche musik, bzw. Tv abspielen kann, rundet das vergnügen ab.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Key Spezifikationen für Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Liefert glasklaren, kraftvollen Sound für HD-Fernseher mit neun verstärkten Lautsprechertreibern. Und streamt Ihre Lieblings-Musikdienste über WLAN
  • Verbindet sich über WLAN mit anderen Sonos Speakern, sodass Sie TV-Sendungen und Musik perfekt synchron im ganzen Haus hören können
  • Kombinieren Sie die PLAYBAR mit zwei PLAY:1 und einem SUB. Und fertig ist das ultimative Heimkino-System mit 5.1-Surround-Sound. Im Nachtmodus werden leise Geräusche automatisch verstärkt, und laute Geräusche werden leiser
  • Einfaches Setup mit nur zwei Kabeln. Ein Kabel für den Strom. Und eines für den Fernseher. Lässt sich über Ihre TV-Fernbedienung oder die Sonos App auf Ihrem Smartphone oder Tablet steuern
  • Lieferumfang: Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz, Netzkabel, optisches Audiokabel, flaches Ethernet-Kabel, Garantie- und Richtlinieninformationen, Sonos-Schnellstartanleitung

Kommentare von Käufern

“Sehr guter Sound in Verbindung mit dem SUB, Toller Heimkinosound, Ich finde: Die beste Soundbar”

Die playbar war ein echter (luxus-/) spontankauf aufgrund eines amazon blitzangebotes (welches drei wochen später von amazon nochmal um 30€ getopt wurde. Einzig ein paar kleine anmerkungen:1. Die soundbar wird häufig liegend dargestellt – der klang ist allerdings auf der kurzen seite stehend, oder an der wand montiert deutlich besser. Bei dem hohen preis der planbar könnte die wandaufhängung wirklich im preis enthalten sein. Die sonos app ist ganz gut, aber ich finde es doch sehr bedauerlich, daß man nicht direkt aus den apps (wie bei apple airplay) die planbar steuern kann. Das ist zum teil wirklich umständlich.

Es macht richtig spaß filme zu schauen und musik zu hören. Wir haben die sub auch noch bekommen und jetzt kommen wir in den vollen genuss des klanges. Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz Einkaufsführer

Ich habe mir die sonosplaybar geholt, weil ich zu meinem neuen tv bei gutem bild auch noch guten sound wollte. Beim besuch eines hiesigen elektronikmarktes bin ich auf das sonos-system gestossen und habe mich verliebt. Das design ist dem von apple angelehnt (finde ich) und bisher habe kein system gesehen, dass im design mithalten konnte. Und dann auch noch alles wireless – super.In einer mietwohnung ist das kabel ziehen doch immer ein problem. Nun die frage, mit welchem gerät bzw. Wie vielen geräten fängt man an. Ich habe mich dann entschieden, erst einmal nur die soundbar zu kaufen und habe es bisher keinen tag bereut. Der sound ist wirklich toll und für die raumgrösse (ca. 40 qm) vollkommen ausreichend.

Nach einem wochendendumbau des wohnzimmers musste mein dolby atmos system aus platzgründen leider weichen. Die premisse war: keine kabel, keine große boxen, kein gewuselkurzum habe ich mir die aktuellen kabellosen soundsysteme angeschaut, kurz zwischen raumfeld und sonos philosophiert und mich für sonos entschieden. 1 funktion funktioniert auf anhieb und macht einen mächtigen soundkein vergleich zu dolby atmos, aber dafür habe ich 9 boxen gespart :)und das beste. Meiner frau gefällt es auch :).

Habe mir die playbar gekauft, um sie in mein bestehendes sonos-system einzubinden. Die verarbeitungsqualität ist ohne zweifel erhaben. Die von sonos bekannte einfache einrichtung lief problemlos ab. Vom sound her war ich richtig begeistert. Leider hat die playbar ein massives problem: bei Übertragungen von sendungen in dd+ kommt es alle 5-10 minuten zu 1-2 sekunden andauernden tonaussetzern. Dies betrifft die streaming-dienste wie z. Da ich dieses vornehmlich nutze, ist die playbar unbrauchbar. Ich habe in diversen foren gestöbert, welche dies bestätigen (bandbreite ist für hdmi ausgelegt, toslink schafft dies nicht).

Der ideale einstieg in die sonos-welt. Toller raumklang, der mit sub und play:1 zu einem vollwertigen 5+1 set wird.

Im vergleich zu anderen hochkarätigen playbars anderer markenhersteller schreckt der preis definitiv ab. Wer jedoch nicht nur musik und stimmen aus dem fernsehen hören möchte, sondern erleben möchte, der entscheidet sich nach dem hören definitiv für die sonos serie. Auch ohne den externen und separat erhältlichen sub ist diese playbar eine absolute empfehlung.

Wir haben bereits sonos pay 5 + play 1 im einsatz und nun stand aufgrund des eher schlechten sounds unseres samsung ue48h6750sv die entscheidung an, entweder den fernseher mit einer samsung soundbar zu ergänzen oder in eine doch erheblich teurere sonos playbar zu investieren. Da die sonos-geräte sich kinderleicht miteinander verbinden lassen, ist uns die entscheidung leicht gefallen. Die installation konnte von mir (frau :-)) ratzfatz und ohne probleme durchgeführt werden. Einfach die anweisungen von sonos genauestens befolgen. Im fernseher müssen die fernsehlautsprecher ausgeschaltet werden und während der installation verbindet sich dann auch die fernbedienung des fernsehers mit der sonos playbar, sodass man die lautstärke der playbar ganz einfach über die fernseh-fernbedienung steuern kann. Der klang ist super, bei einem film hat man nun das “hör”-gefühl mitten im geschehen zu sein. Und wenn die flimmerkiste aus bleibt, ist die playbar ein ganz normaler sonos player mit zugriff auf sämtliche musikquellen und kann mit der play5 und/oder play1 als gruppe zusammengefügt werden und man kann im gesamten haus einen tollen sound genießen. Einen punkt abzug gibt es für den doch recht hohen preis und dafür, dass man bei sonos immer noch keine individuellen gruppen anlegen kann. Wenn wir die sonos-play5, play1 und die sonos playbar als gruppe nutzen, ist das ein unsagbar herrliches ich entschloss mich daher, auch noch den sub zu kaufen. Dieser war ebenso leicht zu installieren.

Ich hatte es mir lang überlegt. Immerhin stehen stereoanlage und bose sounddock bereits zur verfügung. Aber ich wollte es einfacher, als jedesmal den ipod oder iphone einzustecken. Man kommt nach hause und schon an der haustüre kann man per iphone seine lieblingsmusik oder den lieblingssender auswählen. Auch, in welchem raum die musk laufen soll. Lediglich eine steckdose benötigt man, um die lautsprecher im haus zu verteilen. Die playbar selbst wollte ich nur bei besonderen filmen aktivieren. Aber der sound beeindruckt so, dass ich sie nun jedesmal laufen lasse, wenn der fernseher eingeschaltet wird.

Wir haben schon sehr lange gesucht und mehrfach andere geräte ausprobiert, auch welche die wesentlich teurer waren und haben jetzt endlichdass richtige gefunden. Toller klang und kein wuchtiges aussehen.

Meine erste sonoskomponente und was soll ich sagen, es macht süchtigtop verarbeitunghammer sound. . Ich muss loudness und bass rausnehmen damit ich die nachbarn nicht störe. Fazit: ich werde aufrüsten bzw nachrüsten mit der play 3absolute kaufempfehlung.

Was soll man noch viel über sonos schreiben. Großartiges produkt und super design.

Die sonos playbar sollte mein harman kardon bds 300 (2. 1) sytem ersetzen und hat es nun auch. Allein die verpackung ist ein traum. Da können sich andee hersteller mal ein scheibchen von abschneiden. Da machte das auspacken schon spass. Vor den fernseher gelegt, angeschlossen und binnen 2 min fertig installiert. Einfach über das netzwerkkabel und fertig. Der klang ist für diese größe an soundbar schon der knaller. Klare höhen und mitten und einen ausreichenden bass. Wem der neicht reicht, es gibt ja noch den sub.

Zugegeben nicht ganz günstig für uns das ideale produkt für ein wireless sound system. Sehr zu empfehlen und würden wir sofort wieder kaufen.

. Habe sie schweren herzens zurückgesendet. Leider werden durch meinen philips tv während des umschaltend über die dreambox starke störgerüsche erzeugt. Hinzu kommt die fehlende dts unterstützung. Ich hoffe das der nachfolger in dieser hinsicht optimiert wird und hdmi mitbringt.

Bevor man sich für das sonos system entscheidet, sollte man sich grundsätzlich damit auseinandersetzen, was das system kann und was eben nicht. Ist die entscheidung für sonos gefallen (aus meiner sicht ein grossartiges system für meine anforderungen), dann kann man unbedenklich in die playbar investieren. Sie reiht sich nahtlos in das gesamtsystem ein. Grossartig ist, und das war mir vorher nicht klar, dass ich ihre lautstärke mit logitechs harmony one steuern kann.

Einfache bedienung, sehr guter klang, was will ich mehr. Dank der kabel die nase voll hatte, ist das hier für mich ein perfekter ersatz, auf dem ich alle möglichen musikquellen neben dem ton vom fernseher problemlos abspielen kann.

Hi, das teil ist echt eine tolle sache und bringt leben in die bude. Endlich höre ich auch was im fernsehen übertragen wird in einer qualität, das finde ich toll. Anschluß am fernseher mit lwl-kabel und natürlich strom aus der steckdose. . Wenn das wlan-signal nicht so gut ist dann sollte man sich die bridge von sonos noch leisten, dann ist alles verfügbar wie radiosender aus dem internet, verbindung mit anderen lautsprechern von sonos (z. Somit ist man in der lage die einzelnen komponenten von sonos zusammen zu verbinden über wlan. Und das geht alles über pc, android-tablett oder -smartphone. Sogar über das kindle-fire ist das möglich. Die steuerung kann auch mit der fernsteuerung des fernsehers genutzt werden. Das ist so einfach, wirklich gut gemacht. Das heisst man braucht nur strom, lautsprecherkabel müssen nicht mehr verlegt werden. Da ist der eigentliche vorteil der mich zu diesem system gebracht hat.

Sonos liefert einfach perfekte audio-quallität ab. Dank der playbar kann ich nun auch fernsehen und dabei einen top-sound genießen. Gerade in verbindung mit zwei play1 im surround-modus ein perfektes klangerlebnis.

Ich habe mir die playbar gekauft, um den klang meines flachbildfernsehers “aufzupeppen”. Nach der einfachen installation habe ich festgestellt, dass diese playbar so viel comfort mitbringt, dass ich mittlerweile nicht mehr meine (hochwertige) stereoanlage benutze, sondern nur noch das sonos setup (in der zwischenzeit ist auch ein sub dazu gekommen, dazu später mehr). Der klang der playbar ist sehr gut. Insbesondere musik macht riesig spaß damit. Wenn ich fernsehe, dann schaue ich mir keine dolby surround filme an und von daher ist das thema “fehlendes dts” uninteressant für mich. Auch habe ich nicht die erwartung, dass die playbar echten 3. 0 sound liefert (rechter kanal, linker kanal und ein center speaker). Für mich ist die komplette playbar ein center speaker und dieser macht seine aufgabe sehr gutinsbesondere in meinem “use case” (tatort und tagesschau) darf man sich allerdings von der playbar keine “wunder” versprechen. Wenn die sprache schon schlecht vom sender kommt (schlecht abgemischter tatort), dann kann auch eine playbar nicht zaubern. Ich komme wieder auf die musik zurück: wenn man einen kleinen bis mittleren raum damit beschallen möchte, dann ist die playbar ausreichend und gut.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 226 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz, Durch die Playbar zum Fan

  1. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Ich habe lange mit mir gewunden und mich dennoch für die 5. Ich kann nur sagen es hat sich gelohnt. Ich wollte unbedingt eine kabellose variante und auch wenn der preis nicht gerade niedrig ist top.
  2. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Ich habe lange mit mir gewunden und mich dennoch für die 5. Ich kann nur sagen es hat sich gelohnt. Ich wollte unbedingt eine kabellose variante und auch wenn der preis nicht gerade niedrig ist top.
  3. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Mein mann und ich sind regelrechte film- und serienjunkies. Letztes jahr schafften wir uns endlich unser eigenes „heimkino“ an. Sprich, ein neuer fernseher sowie soroundanlage mussten her. Wir liesen uns bei unserem händler des vertrauens ausgiebig beraten (und gekauft) und sehr schnell fiel die wahl auf das system von sonos. Sonos ist ein amerikanischer hersteller, der für seine musiksysteme weltbekannt ist, dadurch leider auch nicht gerade kostengünstig. Aber qualität hat eben seinen preis. Wir haben uns zusätzlich noch den subwoofer sowie zwei sonos play:1 und eine play one gekauft. Hier möchte ich nun aber explizit über die soundbar berichten. Rein optisch ist die soundbar eher unauffällig. Nicht weiter schlimm, denn das kühle schwarze und mit silberfarbenen leisten verziehrte, kantige gehäuse lässt sich so super in jede inneneinrichtung passend integrieren.
    1. Mein mann und ich sind regelrechte film- und serienjunkies. Letztes jahr schafften wir uns endlich unser eigenes „heimkino“ an. Sprich, ein neuer fernseher sowie soroundanlage mussten her. Wir liesen uns bei unserem händler des vertrauens ausgiebig beraten (und gekauft) und sehr schnell fiel die wahl auf das system von sonos. Sonos ist ein amerikanischer hersteller, der für seine musiksysteme weltbekannt ist, dadurch leider auch nicht gerade kostengünstig. Aber qualität hat eben seinen preis. Wir haben uns zusätzlich noch den subwoofer sowie zwei sonos play:1 und eine play one gekauft. Hier möchte ich nun aber explizit über die soundbar berichten. Rein optisch ist die soundbar eher unauffällig. Nicht weiter schlimm, denn das kühle schwarze und mit silberfarbenen leisten verziehrte, kantige gehäuse lässt sich so super in jede inneneinrichtung passend integrieren.
      1. Der sorroundsound ist leider ein stern anzug. Dennoch unbedingt den sub dazu kaufen. Es ist mega und der sound klasse. In meinen augen preis-leistungssieger.
  4. Der sorroundsound ist leider ein stern anzug. Dennoch unbedingt den sub dazu kaufen. Es ist mega und der sound klasse. In meinen augen preis-leistungssieger.
    1. Ich hätte nicht gedacht, dass man in dem preissegment so einen sensationellen klang bekommen kann. Wenn man noch einen passenden fernseher hat, gibt es aus meiner sicht wirklich keinen grund mehr ins kino zu gehen. Läuft der fernseher nicht, spielt die playbar zusammen mit ihren homies play1 und play3 musik in der ganzen wohnung. Dabei ist die kompatibilität mit streaming-diensten oder radio-sendern so einfach gegeben und die bedienung über die app ist absolut komfortabel. Regelmäßige updates und ein super kundenservice verbessern das erlebnis kontinuierlich.
  5. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Ich hätte nicht gedacht, dass man in dem preissegment so einen sensationellen klang bekommen kann. Wenn man noch einen passenden fernseher hat, gibt es aus meiner sicht wirklich keinen grund mehr ins kino zu gehen. Läuft der fernseher nicht, spielt die playbar zusammen mit ihren homies play1 und play3 musik in der ganzen wohnung. Dabei ist die kompatibilität mit streaming-diensten oder radio-sendern so einfach gegeben und die bedienung über die app ist absolut komfortabel. Regelmäßige updates und ein super kundenservice verbessern das erlebnis kontinuierlich.
    1. Also ich kann von sonos an sich und dieser soundbar nur schwärmen. Optisch dezent und trotzdem ein hingucker. Die soundqualität finde ich sensationell und dazu kommt die bequeme steuerung über die sonos-app. Es gibt praktischer weise auch eine „nachtfunktion“ um die nachbarn zu schonen. Die installation ist ein kinderspiel. Auch wenn man weitere boxen und/oder subwoofer hinzugefügen will, um sein heimkino perfekt zu machen.
  6. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Also ich kann von sonos an sich und dieser soundbar nur schwärmen. Optisch dezent und trotzdem ein hingucker. Die soundqualität finde ich sensationell und dazu kommt die bequeme steuerung über die sonos-app. Es gibt praktischer weise auch eine „nachtfunktion“ um die nachbarn zu schonen. Die installation ist ein kinderspiel. Auch wenn man weitere boxen und/oder subwoofer hinzugefügen will, um sein heimkino perfekt zu machen.
    1. Ich habe jetzt einige zeit lang die soundbar mit einem subwoover und 2 play:1 getestet. Nachdem alles bis auf die soundbar aber nur leihstellungen waren, habe ich jetzt seit einiger zeit “nur” mehr die soundbar in verwendung. Derzeit geht sich das gesamtsystem finanziell einfach noch nicht aus. Zuerst habe ich mich vor diesem moment gefürchtet. 1 verwendet hat und dann nur mehr zur soundbar zurückkehren muss. Aber zu meiner Überraschung ist der sound echt gut – auch ohne sub und rear-speaker. Einzig den bass (ja das klingt jetzt vielleicht komisch) hab ich ein wenig zurückgedreht, weil die soundbar damit vielleicht ein wenig übertreibt.
      1. Ich habe jetzt einige zeit lang die soundbar mit einem subwoover und 2 play:1 getestet. Nachdem alles bis auf die soundbar aber nur leihstellungen waren, habe ich jetzt seit einiger zeit “nur” mehr die soundbar in verwendung. Derzeit geht sich das gesamtsystem finanziell einfach noch nicht aus. Zuerst habe ich mich vor diesem moment gefürchtet. 1 verwendet hat und dann nur mehr zur soundbar zurückkehren muss. Aber zu meiner Überraschung ist der sound echt gut – auch ohne sub und rear-speaker. Einzig den bass (ja das klingt jetzt vielleicht komisch) hab ich ein wenig zurückgedreht, weil die soundbar damit vielleicht ein wenig übertreibt.
  7. Ich hab die playbar mit zwei sonos 1 gekoppelt und liebe den sound. Es gibtbestimmt noch weitaus professionellere geräte, aber für den guten durchschnitt ist das ein super gerät.
  8. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Ich hab die playbar mit zwei sonos 1 gekoppelt und liebe den sound. Es gibtbestimmt noch weitaus professionellere geräte, aber für den guten durchschnitt ist das ein super gerät.
    1. Was hab ich mich lange gegen diesen gedanken gestreubt soviel geld auszugegeben. Aber ich habe es nicht bereutviele soundbars habe ich gehört und teilweise auch zuhause gehabt aber was die sonos bietet ist schon irre. Sound und die einfachheit insgesamtmit app usw. Alleine die playbar ist von grosser qualität und klingt schon sehr gut. . Aber packt man dann noch den sub dazu ist es um einen geschehen. Minimal abmaße und so ein sound absolut top. Mein wohnzimmer mißt knappe 40qm und ich habe die sonos nocht nicht einmal komplett aufgdreht so laut kann sie wenn sie soll. Also beide komponenten zusammen bilden ein super klang. Die play 5 beschalt ab heute abend mein küche und ich bin schon gespannt ob das auch so geil ist wie die playbar und sub.
      1. Was hab ich mich lange gegen diesen gedanken gestreubt soviel geld auszugegeben. Aber ich habe es nicht bereutviele soundbars habe ich gehört und teilweise auch zuhause gehabt aber was die sonos bietet ist schon irre. Sound und die einfachheit insgesamtmit app usw. Alleine die playbar ist von grosser qualität und klingt schon sehr gut. . Aber packt man dann noch den sub dazu ist es um einen geschehen. Minimal abmaße und so ein sound absolut top. Mein wohnzimmer mißt knappe 40qm und ich habe die sonos nocht nicht einmal komplett aufgdreht so laut kann sie wenn sie soll. Also beide komponenten zusammen bilden ein super klang. Die play 5 beschalt ab heute abend mein küche und ich bin schon gespannt ob das auch so geil ist wie die playbar und sub.
  9. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Klanglich sehr gut, flexibel installierbar (stehend oder hängend). Die app ist langsam und unhandlich. Fernseher nur über optischen eingang zu verbinden.
    1. Klanglich sehr gut, flexibel installierbar (stehend oder hängend). Die app ist langsam und unhandlich. Fernseher nur über optischen eingang zu verbinden.
      1. Also ich verstehe manche schlechte bewertungen hier überhaupt nicht. . Der preis ist hoch aber mal ernsthaft es ist ein perfektes system für die heutige neuzeit ich kann jeden raum einzeln ansteuern mein wohnzimmer bebt wie verzückt wenn ich mir einen film oder irgend welche serien rein zieht. Was will man mehr klar muss ich erst mal 2000 euro ausgeben aber mit der soundbar zwei play 1 und einen sub hat man einen mehs sound in der bude wenn ich jetzt noch ein paar play 1 in denn anderen räumen verteile kann ich die mega party hier starten. Und wer das nötige kleingeld hat und sich ein paar play 3 oder 5 leisten kann der kann do richtig auf dicke hose machen. Das einzige was ich eventuell als minus punkt geben würde ist das ich ohne sub in großen räumen keinen wirklich guten bass habe habe es erst mit der soundbar und zwei play 1 probiert und der klang ist mega bombe aber es fehlt etwas der bass. . Aber sobald ihr denn sub dazu fügt bääämmmm über krass. Noch mehr würde bei mir hier gar nicht gehen weil mein nachbar mir sonst wahrscheinlich die polizei vorbei schickt 🙂 also jeder der ne geile anlage haben will die bezahlbar ist und vor allem leicht anzuschließen und ein gutes handlich hat ist hier genau richtig. Ich muss zugeben das ich mal ein kleines problem hatte mit aussetzer von denn boxen aber ich habe sonos angeschrieben und die haben mir innerhalb von 48 stunden geholfen und das problem beseitigt. Top system top service allerdings hoher preis der meiner meinung nach gerechtfertigt ist.
  10. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Also ich verstehe manche schlechte bewertungen hier überhaupt nicht. . Der preis ist hoch aber mal ernsthaft es ist ein perfektes system für die heutige neuzeit ich kann jeden raum einzeln ansteuern mein wohnzimmer bebt wie verzückt wenn ich mir einen film oder irgend welche serien rein zieht. Was will man mehr klar muss ich erst mal 2000 euro ausgeben aber mit der soundbar zwei play 1 und einen sub hat man einen mehs sound in der bude wenn ich jetzt noch ein paar play 1 in denn anderen räumen verteile kann ich die mega party hier starten. Und wer das nötige kleingeld hat und sich ein paar play 3 oder 5 leisten kann der kann do richtig auf dicke hose machen. Das einzige was ich eventuell als minus punkt geben würde ist das ich ohne sub in großen räumen keinen wirklich guten bass habe habe es erst mit der soundbar und zwei play 1 probiert und der klang ist mega bombe aber es fehlt etwas der bass. . Aber sobald ihr denn sub dazu fügt bääämmmm über krass. Noch mehr würde bei mir hier gar nicht gehen weil mein nachbar mir sonst wahrscheinlich die polizei vorbei schickt 🙂 also jeder der ne geile anlage haben will die bezahlbar ist und vor allem leicht anzuschließen und ein gutes handlich hat ist hier genau richtig. Ich muss zugeben das ich mal ein kleines problem hatte mit aussetzer von denn boxen aber ich habe sonos angeschrieben und die haben mir innerhalb von 48 stunden geholfen und das problem beseitigt. Top system top service allerdings hoher preis der meiner meinung nach gerechtfertigt ist.
  11. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Guter sound wie üblich bei sonos. Aber ohne hdmi input und moderner audio kompatibilität hinkt sonos leider deutlich hinter beispielsweiser bose hinterher.
  12. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Guter sound wie üblich bei sonos. Aber ohne hdmi input und moderner audio kompatibilität hinkt sonos leider deutlich hinter beispielsweiser bose hinterher.
    1. Ich schreibe diese rezension, nachdem ich das gerät drei jahre besessen und heute verkauft habe. Insgesamt war ich zufrieden und habe mich hauptsächlich vom sonos-gesamtsystem (nicht nur der playbar) getrennt, weil mir die bedienung rein über das handy immer weniger gefallen hat. Dieses argument betrifft aber die playbar am allerwenigsten, da sie am fernseher völlig problemlos läuft und dann auch über die fernbedienung des fernsehers bedient werden kann. Warum dann also diese rezension?.Weil ich es überraschend finde, wieviele positive rezensionen des klangs sich finden. Und hier lag meines erachtens die größte schwäche der playbar, denn der klang ist meines erachtens in schulnoten eine 3+. Also befriedigend, aber nicht so gut, wie viele rezensionen nicht nur hier, sondern auch von testmagazinen & co. Autotune (eine von sonos angebotene möglichkeit, die lautsprecher auf den raum einzumessen) hat das ganze verbessert, aber nach meiner meinung ist der klang auch mit autotune nicht besser als der einer 200,- euro yamaha soundbar (die natürlich einige andere funktionen vermissen lässt, aber es geht mir hier nur im den klang). Wenn ich den klang der sonos playbar beschreiben sollte, dann als ok, aber leicht dumpf.
      1. Ich schreibe diese rezension, nachdem ich das gerät drei jahre besessen und heute verkauft habe. Insgesamt war ich zufrieden und habe mich hauptsächlich vom sonos-gesamtsystem (nicht nur der playbar) getrennt, weil mir die bedienung rein über das handy immer weniger gefallen hat. Dieses argument betrifft aber die playbar am allerwenigsten, da sie am fernseher völlig problemlos läuft und dann auch über die fernbedienung des fernsehers bedient werden kann. Warum dann also diese rezension?.Weil ich es überraschend finde, wieviele positive rezensionen des klangs sich finden. Und hier lag meines erachtens die größte schwäche der playbar, denn der klang ist meines erachtens in schulnoten eine 3+. Also befriedigend, aber nicht so gut, wie viele rezensionen nicht nur hier, sondern auch von testmagazinen & co. Autotune (eine von sonos angebotene möglichkeit, die lautsprecher auf den raum einzumessen) hat das ganze verbessert, aber nach meiner meinung ist der klang auch mit autotune nicht besser als der einer 200,- euro yamaha soundbar (die natürlich einige andere funktionen vermissen lässt, aber es geht mir hier nur im den klang). Wenn ich den klang der sonos playbar beschreiben sollte, dann als ok, aber leicht dumpf.
  13. Ich hatte zunächst 2 play:1 im stereo betrieb genutzt, und war von der leichten und zuverlässigen bedienung begeistert. Nach längerer Überlegung habe ich mich für die playbar entschieden, obwohl diese schon ein paar jahre auf dem buckel hat und auch kein dts unterstützt. 0) mit den beiden play:1 als surround bin ich mehr als begeistert. Ohne sub wird in filmen schon ordentlich bass geliefert, stimmen sind klar verständlich. Der einzige schwachpunkt ist und bleibt der fehlende dts support. Gerade wenn man über eine ps4 eine blu-ray schaut wird nur stereo sound geliefert. Da schafft im moment nur ein ordentlicher blu-ray player oder eine xbox one s/x abhilfe. Allerdings bin ich optimistisch das demnächst dts nachgeliefert wird – am anfang streubte sich sonos airplay zu implementieren, und nun, 2018, wird airplay nachgeliefert. Deshalb glaube ich daran das sonos auf seine kunden hört und endlich dts support nachliefert.
  14. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Ich hatte zunächst 2 play:1 im stereo betrieb genutzt, und war von der leichten und zuverlässigen bedienung begeistert. Nach längerer Überlegung habe ich mich für die playbar entschieden, obwohl diese schon ein paar jahre auf dem buckel hat und auch kein dts unterstützt. 0) mit den beiden play:1 als surround bin ich mehr als begeistert. Ohne sub wird in filmen schon ordentlich bass geliefert, stimmen sind klar verständlich. Der einzige schwachpunkt ist und bleibt der fehlende dts support. Gerade wenn man über eine ps4 eine blu-ray schaut wird nur stereo sound geliefert. Da schafft im moment nur ein ordentlicher blu-ray player oder eine xbox one s/x abhilfe. Allerdings bin ich optimistisch das demnächst dts nachgeliefert wird – am anfang streubte sich sonos airplay zu implementieren, und nun, 2018, wird airplay nachgeliefert. Deshalb glaube ich daran das sonos auf seine kunden hört und endlich dts support nachliefert.
    1. Ich hab schon so manche hochwertige anlage gehabt ( maranz/sherwood), aber das toppt alles. Verflucht den fortschritt und die elektronik, aber der sound ist echt geil .
      1. Ich hab schon so manche hochwertige anlage gehabt ( maranz/sherwood), aber das toppt alles. Verflucht den fortschritt und die elektronik, aber der sound ist echt geil .
  15. Die soundbar als zentrale einheit des 5. 1 systems überzeugte mich bereits ohne weiteres zubehör. Glasklarer klang, egal ob per stream oder vom tv, in zusammenhang mit dem sub deutlich mehr tiefe im klang. Lautes musikhören oder mitreißende actionfilme sind ein erlebnis mit dieser klangkulisse – noch 2 satelittenboxen hinzugefügt und der raum wird regelrecht erfüllt vom klang.
    1. Die soundbar als zentrale einheit des 5. 1 systems überzeugte mich bereits ohne weiteres zubehör. Glasklarer klang, egal ob per stream oder vom tv, in zusammenhang mit dem sub deutlich mehr tiefe im klang. Lautes musikhören oder mitreißende actionfilme sind ein erlebnis mit dieser klangkulisse – noch 2 satelittenboxen hinzugefügt und der raum wird regelrecht erfüllt vom klang.
  16. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Einfache inbetriebnahme und super sound. Auch mit dem fire tv stick und dd+ kein problem.
  17. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Einfache inbetriebnahme und super sound. Auch mit dem fire tv stick und dd+ kein problem.
  18. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Es kommt darauf an , was man daraus macht. Preis hin oder her sonos bietet schon einiges an vielfältigkeit. Das einzige manko für mich war, das sie kein dts kann, leider eine einschränkung bei blueray`s die nur eine dts tonspur haben. Das problem war relative leicht zu beheben, sodass ich immerhin in real 5. 1 hören kann, das reicht mir. Die morgendliche musik läuft über sonos sowie tv und filme, ansonsten gibt es die alt hergebracht hifi anlage zum musik hören. (vinyl kann man schlecht in`s sonos system schieben)wem es reicht, real 5. 1 dolby surround zu haben, ohne zu sehr auf den preis zu schauen und die durchaus vorhandene flexibilität von sonos schätzt, liegt mit sonos m. Im übrigen ist hier kein verifizierter kauf angegeben, da ich das system soundbar/sub zum gleichen preis bei meinem ortsansässigen händler bekommen habe. 1 punkt abzug für das fehlende dts und hdmi was sich aber auch passabel umgehen lässt.
  19. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Es kommt darauf an , was man daraus macht. Preis hin oder her sonos bietet schon einiges an vielfältigkeit. Das einzige manko für mich war, das sie kein dts kann, leider eine einschränkung bei blueray`s die nur eine dts tonspur haben. Das problem war relative leicht zu beheben, sodass ich immerhin in real 5. 1 hören kann, das reicht mir. Die morgendliche musik läuft über sonos sowie tv und filme, ansonsten gibt es die alt hergebracht hifi anlage zum musik hören. (vinyl kann man schlecht in`s sonos system schieben)wem es reicht, real 5. 1 dolby surround zu haben, ohne zu sehr auf den preis zu schauen und die durchaus vorhandene flexibilität von sonos schätzt, liegt mit sonos m. Im übrigen ist hier kein verifizierter kauf angegeben, da ich das system soundbar/sub zum gleichen preis bei meinem ortsansässigen händler bekommen habe. 1 punkt abzug für das fehlende dts und hdmi was sich aber auch passabel umgehen lässt.
  20. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Habe ingesamt 7 sonos komponenten und muss sagen, dass die playbar leider nur mit dem sonos subwoofer gut klingt. Ohne ist es ein klang den meines erachtens viele lautsprecher leidten können und das für wesentlich weniger geld. Mit subwoofer ist es krank was an sound geboten wird, allerdings auch wieder krank vom preis im vergleich zu anderen systemen.
    1. Habe ingesamt 7 sonos komponenten und muss sagen, dass die playbar leider nur mit dem sonos subwoofer gut klingt. Ohne ist es ein klang den meines erachtens viele lautsprecher leidten können und das für wesentlich weniger geld. Mit subwoofer ist es krank was an sound geboten wird, allerdings auch wieder krank vom preis im vergleich zu anderen systemen.
      1. Ich habe die playbar aus respekt vor meinen nachbarn meistens nur bei 30-40% der lautstärke eingestellt. Wer seine nachbarn hasst, sollte sich den subwoofer holen. Auch die kopplung mit sonos 1 boxen funktioniert sehr leicht über die sonos-app. Sämtliche streaming-anbieter lassen sich mit der sonos-app steuern.
  21. Ich habe die playbar aus respekt vor meinen nachbarn meistens nur bei 30-40% der lautstärke eingestellt. Wer seine nachbarn hasst, sollte sich den subwoofer holen. Auch die kopplung mit sonos 1 boxen funktioniert sehr leicht über die sonos-app. Sämtliche streaming-anbieter lassen sich mit der sonos-app steuern.
    1. Wir haben uns aus mangel an platz bewusst für die playbar entschieden und sind vollkommen begeistert. Das klangbild ist optimal für die wiedergabe von soundinhalten angepasst, wie sie in filmen und bei sportübertragungen generiert werden. Uns persönlich recht der bassanteil auch ohne zusätzlichen sub vollkommen aus.
      1. Wir haben uns aus mangel an platz bewusst für die playbar entschieden und sind vollkommen begeistert. Das klangbild ist optimal für die wiedergabe von soundinhalten angepasst, wie sie in filmen und bei sportübertragungen generiert werden. Uns persönlich recht der bassanteil auch ohne zusätzlichen sub vollkommen aus.
  22. Ich habe mehrere soundbars durchprobiert. Etwas von lg (schrott) und teufel (teuer aber nicht ansatzweise befriedigend). Als “spitzenprodukte” die yamaha srt-1500 und die hier vorliegende sonos playbase. Eigentlich hatte ich mich gegen die sonos entschieden weil die yamaha srt-1500 mit allem daher kommt was bei sonos vermisst wird:apple airplay, dts, hdmi. Das problem ist: alle diese techniken funktionierten jede für sich genommen einigermaßen aber nicht in der srt1500 in ihrer gesamtheit. Wenn man die hdmi eingänge änderte, beispielsweise den blueray player heraus zog um eine apple tv einzustecken konnte man danach nicht mehr sicher sein, dass überhaupt noch ton aus denn gerät kam. Meine frau konnte ich so nicht mit dem gerät alleine lassen, weil ich ansonsten wut entbrannte anrufe auf der arbeit bekam wenn man wieder etwas nicht funktionierte. Ich habe mich daher ganz bewusst für das technisch stark limitierte system von sonos entschieden. Es kann nichts von all den neuen erforderlichen sound-technologien. Es hat kein hdmi, es hat kein apple airplay, es kann kein dts. Aber was es kann ist:es bietet guten ersatz für die tv lautsprecher. Es spart eine fernbedienung, es hat einen super tieftöner (den man sich so nicht vorstellen mag in so einem kleinen gehäuse) und das wichtigste:es funktioniert zuverlässig wenn es einmal eingerichtet ist. Solange die hersteller sich nicht auf einen einheitlichen cec-standard einigen der zuverlässig funktioniert, ist die sonos playbase meiner ansicht nach das vernünftigste produkt auf dem markt.
    1. Ich habe mehrere soundbars durchprobiert. Etwas von lg (schrott) und teufel (teuer aber nicht ansatzweise befriedigend). Als “spitzenprodukte” die yamaha srt-1500 und die hier vorliegende sonos playbase. Eigentlich hatte ich mich gegen die sonos entschieden weil die yamaha srt-1500 mit allem daher kommt was bei sonos vermisst wird:apple airplay, dts, hdmi. Das problem ist: alle diese techniken funktionierten jede für sich genommen einigermaßen aber nicht in der srt1500 in ihrer gesamtheit. Wenn man die hdmi eingänge änderte, beispielsweise den blueray player heraus zog um eine apple tv einzustecken konnte man danach nicht mehr sicher sein, dass überhaupt noch ton aus denn gerät kam. Meine frau konnte ich so nicht mit dem gerät alleine lassen, weil ich ansonsten wut entbrannte anrufe auf der arbeit bekam wenn man wieder etwas nicht funktionierte. Ich habe mich daher ganz bewusst für das technisch stark limitierte system von sonos entschieden. Es kann nichts von all den neuen erforderlichen sound-technologien. Es hat kein hdmi, es hat kein apple airplay, es kann kein dts. Aber was es kann ist:es bietet guten ersatz für die tv lautsprecher. Es spart eine fernbedienung, es hat einen super tieftöner (den man sich so nicht vorstellen mag in so einem kleinen gehäuse) und das wichtigste:es funktioniert zuverlässig wenn es einmal eingerichtet ist. Solange die hersteller sich nicht auf einen einheitlichen cec-standard einigen der zuverlässig funktioniert, ist die sonos playbase meiner ansicht nach das vernünftigste produkt auf dem markt.
  23. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Die soundbar ist easy in der einrichtung und der klang viel besser als beim tv-lautsprecher. Richtig deutlich wird der unterschied bei musiksendungen oder blockbuster. Da geht’s mit der soundbar richtig ab.
    1. Die soundbar ist easy in der einrichtung und der klang viel besser als beim tv-lautsprecher. Richtig deutlich wird der unterschied bei musiksendungen oder blockbuster. Da geht’s mit der soundbar richtig ab.
  24. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Hallo zusammen,sonos baut wirklich tolle systeme. Klanglich exzellent und ausgereift. Alles ohne kabel ist fantastisch. Allerdings hat sonos einen entscheidenden fehler begangen:der anschluss erfolgt über ein optisches kabel. Es ist somit keine wiedergabe von hd tonspuren möglich. Das ist doch ein witz bei diesem preis. Der optische eingang ist mittlerweile nicht mehr zeitgemäß und erst recht nicht bei einem system in dieser preisklasse. Mittlerweile sind doch dts-hd und dolby digital-hd tonspuren auf vielen blu rays zu finden. Wer lediglich musik hören will und kein wert auf tolles heimkino legt ist hier genau richtig. Wer allerdings heimkino mit hd-ton genießen möchte sollte die finger davon lassen. Ansonsten ist man schnell enttäuschst. Diesen fehler hat sonos auch bei seiner neuesten soundbar gemacht.
    1. Hallo zusammen,sonos baut wirklich tolle systeme. Klanglich exzellent und ausgereift. Alles ohne kabel ist fantastisch. Allerdings hat sonos einen entscheidenden fehler begangen:der anschluss erfolgt über ein optisches kabel. Es ist somit keine wiedergabe von hd tonspuren möglich. Das ist doch ein witz bei diesem preis. Der optische eingang ist mittlerweile nicht mehr zeitgemäß und erst recht nicht bei einem system in dieser preisklasse. Mittlerweile sind doch dts-hd und dolby digital-hd tonspuren auf vielen blu rays zu finden. Wer lediglich musik hören will und kein wert auf tolles heimkino legt ist hier genau richtig. Wer allerdings heimkino mit hd-ton genießen möchte sollte die finger davon lassen. Ansonsten ist man schnell enttäuschst. Diesen fehler hat sonos auch bei seiner neuesten soundbar gemacht.
      1. Toller klang – einfache – geniale bedienungin verbindung mit 2 play 1und subwoofer ergibt sich ein soundso wie man es sich denkt und wünscht – einfach super.
  25. Toller klang – einfache – geniale bedienungin verbindung mit 2 play 1und subwoofer ergibt sich ein soundso wie man es sich denkt und wünscht – einfach super.
  26. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Für mich war die play:5 die “einstiegsdroge” für sonos. Wenn man einmal damit anfängt und den klang hört will man immer mehr. Ich hatte eigentlich eine sehr gute heimkinoanlage von teufel – dennoch habe ich mir zum direkten vergleich die sonos playbar zusammen mit dem sub und zwei play:3 als surroundlautsprecher bestellt. Einrichtung: einfacher geht es kaum – auspacken, anschließen und einrichtungsassistenten auf dem handy nutzen. Der vergleich: ich dachte wirklich ich habe einen guten sound mit meiner teufelanlage – aber was das set von sonos da raus haut: unglaublich. Macht wirklich spaß damit filme zu schauen. Aber auch wenn der fernseher mal aus bleibt: musik über die anlage klingt einfach gigantisch gutbedienung: ich war ja erst skeptisch wegen des bedienkonzeptes (alles über eine app von sonos). Inzwischen möchte ich die app aber nicht mehr auf meinem handy missen. Sehr übersichtlich, einfach zu bedienen und vor allem zuverlässig und schnell. Selbst meine freundin, die mit smarthome nicht so viel am hut hat: sie liebt diese app und nutzt sie rege. Inzwischen wurde übrigens z. Sogar in der spotify-app die möglichkeit geschaffen die sonosanlage zu bedienen (ich nutze übrigens weiterhin die, meiner meinung nach, bessere sonosapp). Preis: der preis ist auf den ersten blick evtl.
  27. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    Für mich war die play:5 die “einstiegsdroge” für sonos. Wenn man einmal damit anfängt und den klang hört will man immer mehr. Ich hatte eigentlich eine sehr gute heimkinoanlage von teufel – dennoch habe ich mir zum direkten vergleich die sonos playbar zusammen mit dem sub und zwei play:3 als surroundlautsprecher bestellt. Einrichtung: einfacher geht es kaum – auspacken, anschließen und einrichtungsassistenten auf dem handy nutzen. Der vergleich: ich dachte wirklich ich habe einen guten sound mit meiner teufelanlage – aber was das set von sonos da raus haut: unglaublich. Macht wirklich spaß damit filme zu schauen. Aber auch wenn der fernseher mal aus bleibt: musik über die anlage klingt einfach gigantisch gutbedienung: ich war ja erst skeptisch wegen des bedienkonzeptes (alles über eine app von sonos). Inzwischen möchte ich die app aber nicht mehr auf meinem handy missen. Sehr übersichtlich, einfach zu bedienen und vor allem zuverlässig und schnell. Selbst meine freundin, die mit smarthome nicht so viel am hut hat: sie liebt diese app und nutzt sie rege. Inzwischen wurde übrigens z. Sogar in der spotify-app die möglichkeit geschaffen die sonosanlage zu bedienen (ich nutze übrigens weiterhin die, meiner meinung nach, bessere sonosapp). Preis: der preis ist auf den ersten blick evtl.
    1. An meinem philips 37pfl6007k/12 beeindruckt mich die playbar jedes mal aufs neue. Glücklicher weise ist der philips tv in der lage, über toslink dolby digital 5. 1 unbearbeitet an die playbar weiterzugeben. Sowohl über netflix, amazon prime und die plex app sowie synology ds video app des apple tv 4. Wird laut der info im sonos controller dolby digital 5. Und das heimkino klangerlebnis ist fantastisch. Die playbar hat daher bei mir eine kombination aus yamaha avr, bose 301, bose 201 und bose vcs-10 abgelöst. Noch sonos sub und voraussichtlich zwei play: 1 ergänzt werden, wobei das keineswegs erforderlich ist. Auch das pure musikhören über die sonos playbar lässt keine wünsche offen. Trotz der bekannten einschränkungen (kein hdmi, fehlende soundformate, insb. ) ist die sonos playbar noch immer ein ganz hervorragendes stück technik. Ich bereue es nicht, mich gegen insb. Die bose soundtouch 300 entschieden zu haben.
  28. Rezension bezieht sich auf : Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz

    An meinem philips 37pfl6007k/12 beeindruckt mich die playbar jedes mal aufs neue. Glücklicher weise ist der philips tv in der lage, über toslink dolby digital 5. 1 unbearbeitet an die playbar weiterzugeben. Sowohl über netflix, amazon prime und die plex app sowie synology ds video app des apple tv 4. Wird laut der info im sonos controller dolby digital 5. Und das heimkino klangerlebnis ist fantastisch. Die playbar hat daher bei mir eine kombination aus yamaha avr, bose 301, bose 201 und bose vcs-10 abgelöst. Noch sonos sub und voraussichtlich zwei play: 1 ergänzt werden, wobei das keineswegs erforderlich ist. Auch das pure musikhören über die sonos playbar lässt keine wünsche offen. Trotz der bekannten einschränkungen (kein hdmi, fehlende soundformate, insb. ) ist die sonos playbar noch immer ein ganz hervorragendes stück technik. Ich bereue es nicht, mich gegen insb. Die bose soundtouch 300 entschieden zu haben.
    1. Danke songs für das einfache handling. Wirklich kinderleicht von der bedienung und auch ohne subwoover ein genuss.
      1. Danke songs für das einfache handling. Wirklich kinderleicht von der bedienung und auch ohne subwoover ein genuss.
  29. Ich betreibe die soundbar mit zwei sonos play1-lautsprechern (allerdings nicht als 5. 1-system, sondern als getrennte einheiten in einem relativ großen raum). Natürlich habe ich vor dem kauf etliche berichte gelesen und alle möglichen soundbars in den märkten getestet. Jedes modell hatte vor- und nachteile betr. Sound, optik, bedienung, preis etc. Kurz nach neujahr habe ich mich dann spontan für das sonos-system entschieden, obwohl ich mich ob des doch recht hohen preises fast schon dagegen entschieden habe. Vorweg: ich habe es nicht bereut und bin mit der soundbar und dem system sonos mehr als zufrieden. Warum?- die einrichtung der soundbar ist für einen technik-legastheniker wie mich perfekt. Das ganze dauert 10 minuten und ist für jeden der lesen kann machbar. Nichts hat “geholpert” oder “nicht funktioniert” – das ist für mich extrem wichtig, da ich sonst fast immer hilfe bei solchen sachen brauche.
    1. Ich betreibe die soundbar mit zwei sonos play1-lautsprechern (allerdings nicht als 5. 1-system, sondern als getrennte einheiten in einem relativ großen raum). Natürlich habe ich vor dem kauf etliche berichte gelesen und alle möglichen soundbars in den märkten getestet. Jedes modell hatte vor- und nachteile betr. Sound, optik, bedienung, preis etc. Kurz nach neujahr habe ich mich dann spontan für das sonos-system entschieden, obwohl ich mich ob des doch recht hohen preises fast schon dagegen entschieden habe. Vorweg: ich habe es nicht bereut und bin mit der soundbar und dem system sonos mehr als zufrieden. Warum?- die einrichtung der soundbar ist für einen technik-legastheniker wie mich perfekt. Das ganze dauert 10 minuten und ist für jeden der lesen kann machbar. Nichts hat “geholpert” oder “nicht funktioniert” – das ist für mich extrem wichtig, da ich sonst fast immer hilfe bei solchen sachen brauche.
      1. Was soll ich sagen, läuft und klingt wie erwartet. Die installation war super simple und die frage ist nur welche weiteren boxen von sonos angeschafft werden.
  30. Was soll ich sagen, läuft und klingt wie erwartet. Die installation war super simple und die frage ist nur welche weiteren boxen von sonos angeschafft werden.
    1. Als begeisterter sonos-fan hatte ich lange überlegt mir die playbar als erweiterung des systems zuzulegen und habe zugegriffen. Die playbar kommt in der sonos-typischen hochwertigen verpackung inkl. Stoffhülle und macht einen sehr hochwertigen eindruck. Ausgepackt, hingestellt und per opitischem kabel verbunden. Inkl anschließender installation ging es keine 10 minuten und alles lief, die steuerung erfolgt ganz bequem über die fernbedienung des tv (philips). Aus 2 vorhandenen play 1 installierte ich im handumdrehen noch 2 surroundboxen, auch dies verlief reibungslos. Nun zum wichtigsten: dem klang. Ich würde mich selbst eher als laie beschreiben für den es jedoch trotzdem gut klingen muss. Mein nutzerverhalten für die playbar sollte 80% film/tv und 20% musik sein. Bei der musikwiedergabe war ich sehr zufrieden.
      1. Als begeisterter sonos-fan hatte ich lange überlegt mir die playbar als erweiterung des systems zuzulegen und habe zugegriffen. Die playbar kommt in der sonos-typischen hochwertigen verpackung inkl. Stoffhülle und macht einen sehr hochwertigen eindruck. Ausgepackt, hingestellt und per opitischem kabel verbunden. Inkl anschließender installation ging es keine 10 minuten und alles lief, die steuerung erfolgt ganz bequem über die fernbedienung des tv (philips). Aus 2 vorhandenen play 1 installierte ich im handumdrehen noch 2 surroundboxen, auch dies verlief reibungslos. Nun zum wichtigsten: dem klang. Ich würde mich selbst eher als laie beschreiben für den es jedoch trotzdem gut klingen muss. Mein nutzerverhalten für die playbar sollte 80% film/tv und 20% musik sein. Bei der musikwiedergabe war ich sehr zufrieden.

Comments are closed.