Sony MHC-V77D One Box Soundsystem – Nachfolgemodell muss nicht immer besser sein

Lange überlegt – dann doch zugeschlagen. Und ganz so nebenbei macht die karaoke funktion der ganzen familie spass.

Das soundsystem war ein geschenk für einen hobby dj. Wir zwei soundsysteme verglichen, das sony mhc-v77d(575€) und das philips(500€). Das sony war mit dem 3-wege system den philips mit einem 2- wege system klar überlegen. Das sony hat nicht nur eine höhere leistung sondern liefert auch deutlich klarere töne. Die features des sonys sind dem philips klar überlegen, dvd, wlan, app steuerung um nur einige zu nennen. Die gesten steuerung funktioniert erstaunlich gut und im dj mode ist das ganze auch echt lustig. Das aussehen ist durchaus geschmackssache, aber hochwertiger wirkt das sony, wenn beide nebeneinander stehen sieht das philips aus wie der kleine bruder vom sony. ;)es gibt aber auch gemeinsamkeiten, die lichtsteuerung hat keinen einfachen “licht ein” modus, das heißt man kann das licht nicht einfach ohne blinken oder farbwechsel leuchten lassen.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Gekauft für meinen partyraum mit etwa 25 qm. Top gerät geniale leistung ohne zu verzerren. Wobei die “aufnahme-qualität“ der musik die wiedergegebenen werden soll, sehr entscheidend ist. Gestreamte musik kommt sehr unterschiedlich aus der box. Lichteffekte sind ebenso eine tolle sache. Habe mir noch eine kleine discokugel und eine mini- nebelmaschine dazugekauft. Sehr gute effekte mit sehr wenig aufwand und die 80’er kommen zurück :)achtung. Wollte das system mit bt lautsprecher von sony aus der gleichen lautsprecherfamilie erweitern. (sony gtk xb5) leider nur mit cinch-kabel möglich was ich für absolut wiedersprüchlich und sehr schade finde. Deswegen nur 3*funktioniert nur, wenn man 2 systeme der gleichen baureihe verwendet. Hier sind die Spezifikationen für die Sony MHC-V77D One Box Soundsystem:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 3-Wege Multi-room System-Anlage mit MEGA BASS Funktion
  • 1440 Watt Ausgangsleistung
  • WiFi-Modul für direkter Zugriff auf Streaming-Dienste
  • Multicolor Lautsprecherbeleuchtung (Boden und Decke)

Hier hat sony mal ein richtiges spassteil gebaut. Die box ist richtig gross und wuchtig, somit ist der stand auch bei wilden partys gesichert. Das ganze soundsystem sieht auch noch richtig klasse aus. Wenn man die lichter alle anmacht, hat man eine disco, wie in den wilden 80ern. Der sound ist satt und richtig gut. Auch aufgedreht, fängt nichts an zu scheppern oder rascheln. Man kann über wifi sein handy oder tab verbinden und somit seine playlist richtig schön laut abspielen. Es gibt sogar noch eine karaokefunktion, und man kann peinlicher weise seine lieblingssongs mitgröhlen. Wer lieber seinen lieblingsradiosender hören möchte, kann auch das. Die lieblings cd hören, auch kein problem. Mann kann auch für die party einen stick vorbereiten , einstecken und dann macht das gerät alles übrige. Die gestensteuerrung ist auch ein nettes extra, was einem ein leichtes djfeeling bringt. Dies teil macht einfach spass. Dank der räder kann man es auch gut transportieren.

Im gegensatz zu meinem mitrezensenten kann ich keine vergleiche zum vorgängermodell anstellen. Dementsprechend vorurteilslos bin ich auch an das ausprobieren gegangen und kann sagen, ich bin sehr begeistert. Für mich war wichtig, dass ich drei dinge mit dieser soundbox regeln (abspielen) kann. Das wären cds, usb und bluetooth (wifi). Anschluß an den fernseher ist nicht vorgesehen und wird auch nicht geschehen, da ich dort andere komponenten im einsatz habe. Diese soundbox ist zum einsatz von partys gedacht, also zu dem zweck, zu welchem sie eigentlich auch gebaut wurde. Was mir zum beispiel sehr gut gefällt, sind die rollen zum leichten transport. Es ist eben eine mobile box, und da sie doch einiges an gewicht aufzuweisen hat, sind diese rollen eine enorme erleichterung. Der klang ist für mich ein sehr guter, ich bin sehr angetan davon. Wobei es natürlich ein unterschied ist, ob die box in einem raum steht oder draußen im freien.

Kommentare von Käufern :

  • Top Gerät mit Verbesserungspotenzial
  • Guter Sound, Funktionen mit Einschränkungen
  • Super Sound mit tollen Effekten, schlechter Radioempfang

Super anlage, bin begeister alles so wie es beschrieben ist. Verbesserungsvorschlag an sony. Das radio über internet zu empfangen und nicht über antenne. Die verpackung war sehr gut so das nichts passieren konnte. Besten Sony MHC-V77D One Box Soundsystem (1440 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, USB, Bluetooth, NFC) schwarz

Sehr guter sound mit lichteffekten entsprechend den takten. Makel: schlechter radioempfang, keine fm antenne an schließbar, gestensteuerung gewöhnungsbedürftig (hat bei uns nicht funktioniert, ständig andere sachen angesteuert)fazit: ohne radio eine tolle anlage.

“ergänzung: man hat folgende möglichkeit, den zugang per lan zu bekommen:1. Mittels eines programms wie z. Fing herausbekommen, welche dynamische ip dem gerät vergeben wurde. Mit dieser ip im browser eines pc netzwerk kann man sich zu dem per lan angeschlossenen v77d verbinden. Nun kann man die mac des wireless-adapters auslesen und in die mac-datenbank des eigenen routers eintragen. Hier bekommt man dann auch mit, dass der v77d wohl auch 5ghz-wlan “kann”. Man wird nach ssid und passwort gefragt. Ein erneuter check mit fing liefert die bestätigung, dass das gerät nun im netz vorhanden sind. . Die installation der apps zu den (kostenpflichtigen) premiumdiensten steht noch aus. Kommentar: man freut sich, dass es funktioniert, überlebt aber, wie die “normal sterbliche” ohne zusatzprogramme herausfinden sollen. “ich konnte bereits das vorgängermodell (mhc-v7d) testen kenne daher die grundlegenden features und was das gerät kann.

Ich habe sie dennoch zu gunsten einer sony gtk-xb7 zurück gegeben. Der grund war in erster linie die dimension und das gewicht, was ich nicht richtig eingeschätzt hatte. Die box ist auf zwei rollen wie ein trolley zu transportieren. Wer das teil öfters irgendwo hin mitnehmen will, sollte sich einen freund warm halten, der mit anpackt. Klanglich und von den funktionen her ist das soundsystem super. Auch die lichteffekte machen spaß.

Soweit bin ich zufrieden mit der box. Bei verbindung über bluetooth funktionieren alle features (alle gestik steuerungen, laut/leise, nächster titel etc. Leider funktionieren diese nicht bei verbindung mit wlan/netzwerk/dlna. Außerdem funktioniert die fiesta app (hier kann man auch equalizer einstellungen vornehmen)auch nicht auf allen gängigen smartphones (z. Samsung s5 mini, neuste android version)rollen aus weichgummi wären auch besser gewesen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony MHC-V77D One Box Soundsystem (1440 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, USB, Bluetooth, NFC) schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 10 reviews

Author: SmartHome