Ultimate Ears MEGABLAST tooth Lautsprecher, Meine neue Freundin: Alexa im blauen Megablast-Mantel

Zu hause nutzen wir seit einiger zeit den echo dot in kombination mit einem externen lautsprecher und daher war ich gespannt ob ein anderes gerät die alexa steuerung genauso gut hinbekommt. Die einrichtung des lautsprechers ging leicht von der hand und in nicht einmal 5 minuten war er im heimischen wlan eingebunden. Dazu sei gesagt das er bei uns über einen accespoint läuft. Nach dem einrichten des amazon kontos konnte die befehlsgabe an alexa auch schon starten. Die erkennung von stimmen, funktioniert wie bei unserem echo dot und es hapert meist nur an der aussprache unserer kinder das alexa nicht weis was gemeint ist. Was mich bei diesem lautsprecher wirklich enttäuscht hat ist der sound. Hier fehlen einfach die bässe. Der lautsprecher kann zwar ordentlich rabatz machen aber das ganze klingt wie aus einer blechdose. Ein entspannter musikgenuss kommt da definitiv nicht auf. Leider fehlen, in der app, die einstellungsmöglichkeiten um diesem entgegen zu wirken.

Ich habe das gerät von amazon zum test erhalten, soviel vorab. Die kleine box macht haptisch erstmal schon gut was her. Gewicht und größe lassen vermuten, dass hier einiges an leistung verbaut wurde. Die installation ging selbsterklärend von statten und ich muss gestehen, dass auf die von “alexa” offerierten dienste bewusst verzichtet habe. Das design der lautstärkeregler, mit denen man auch einen christlichen hausaltar bestücken könnte, finde ich etwas gewöhnungsbedürftig. Schon klar, dass das plus kein kruzifix darstellen soll, aber irgendwie sieht es mit jedem blick auf die box genau danach aus. Gefällt mir nicht so wirklich, aber okay. Zum klang (und dem wohl am schwierigsten zu beurteilenden kriterium):der in anderen rezensionen häufig kritisierte bass ist für meine ohren durchaus in ordnung. Keine ahnung, ob man als tester ein gerät neuerer generation erhält, oder mein anspruch da etwas geringer ist. Allerdings habe ich unmittelbar mit meiner heiß geliebten bose soundlink verglichen und ich muß sagen: die alte bose kann m.

Man kann nicht anders als den megablast von ultumate ears (logitech) als direkte herausforderung an den bose soundlink revolve + zu erkennen. Die geräte spielen zumindest preislich in einer liga und haben auch sonst viele Ähnlichkeiten. Bluetooth lautsprecher der neuesten generation mit 360 grad klangabstrahlung, haben die möglichkeit per zuruf telefongespräche anzunehmen, 16h akkulaufzeit und sind wassergeschützt. Der megablast kann sogar für 30 minuten in einem meter tiefen wasser überleben. Bose setzt auf siri und google now+ sprachsteuerung, ultimate ears ergänzt amazons alexa dazu, das momentan wohl ausgetüfteltste programm dieser art. Möglicherweise kann bose noch per online update aufrüsten. Um ganz sicher zu gehen, habe ich gleich noch einen echo dot zum momentanen superpreis erworben und werde die bose per audiokabel mit alexa nachrüsten. Die bedienung mit alexa und alexa an sich ist allein ein kapitel für sich. Man sollte ein wenig spaß am unsinnigen mitbringen und das ganze als kleine kosteprobe dafür nehmen, was uns demnächst erwartet.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Key Spezifikationen für Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ultimativer Klang: Unser leistungsstärkster WLAN-/Bluetooth-Lautsprecher gibt unglaublich reichhaltigen 360°-Sound mit fantastischer Klangtreue und mitreißendem Bass wieder
  • Geben Sie einfach nur die entsprechende Anweisung, und schon können Sie Musik von Amazon Music, TuneIn, Deezer, und Spotify abspielen
  • WLAN- und Bluetooth-fähig: Verwenden Sie sowohl zu Hause als auch unterwegs den Alexa-Sprachdienst, wenn eine Verbindung über WLAN oder ein mobiler Hotspot vorhanden ist
  • Wasserdicht: Ihre Musik haben Sie immer dabei – und Sie müssen ihn nicht mit Samthandschuhen anfassen. Der Lautsprecher ist bis zu einer Tiefe von 1 m für 30 Minuten wasserdicht
  • Im Lauf der Zeit immer noch besser: Verwenden Sie die Ultimate Ears-App, um Ihren Lautsprecher mit neuen Funktionen zu aktualisieren, sobald diese verfügbar werden
  • Lieferumfang: Ultimate Ears Megablast Bluetooth Lautsprecher schwarz

Kommentare von Käufern

“Echt? Nach der Megaboom so etwas??? (Update), Alexa spielt kein Spotify – Kein Partymodus mit anderen UE Lautsprechern, Lautsprecher gut, Alexa nicht”

Einen bluetooth lautsprecher, der wasserdicht ist und der mit amazon alexa sprachsteuerung kommt – super. Das war mein erster gedanke. Und grundsätzlich stimmt das ja auch. Geliefert wurde er bei mir mit der ultimate ears power up ladestation; das scheint aber wohl nur für menschen zu sein, die das gerät zu testzwecken bekommen haben. Aber von vorne: geliefert wird der lautsprecher sicher verpackt und mit einem mikro-usb-kabel. Optisch finde ich ihn hübsch. Blau ist meine lieblingsfarbe. Dass er wertig verarbeitet ist, merkt man schon beim anfassen. Ein leichtgewicht ist er allerdings nicht und für mich schon grenzwertig, um ihn auf ausflügen zu fuß oder per fahrrad mitnehmen zu wollen. Das einrichten und verbinden mit meinem ipad hat schnell und problemlos geklappt.

Der ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher kommt in einem sehr hübschen karton und nochmals gut verpackt hier an. Beim Öffnen fällt auf, dass das design des lautsprechers sehr gewöhnungsbedürftig ist. Für mich erscheint er auch nach einer längeren testphase immer noch wie ein bestandteil aus einer kirche. Inzwischen drehe ich den lautsprecher so, dass man das für das auge sichtbare kreuz eben nicht sieht. Sicher ist es ein + und – für die lautsprechereinstellung, aber schön ist für mich anders. Die qualität des gerätes ist wirklich gut. Der klang für meine ohren in ordnung. Die höhen sind sehr gut im klang. Sicher könnten die bassklänge wie erwartet und angekündigt besser sein, aber das stört eher nur bei höherer lautstärke und ändert sich auch nicht nach längerer nutzung. Anfangs schrammeln die klänge noch ein wenig, was sich aber schon nach zwei tagen betrieb eingespielt hat. Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz Bewertungen

Zu anfang meiner rezension muss ich leider erst mal was zu den meinungen meiner vor-rezensenten loswerden. Wenn ich da lese, dass alexa den wetterbericht für einen anderen ort oder eine andere zeitzone oder die temperatur-ansage in fahrenheit angibt, würde ich doch mal den gesunden menschenverstand bemühen und mittels alexa app in die einstellungen gehen, ob man dort nicht ggf. Notwendige angaben bearbeiten kann. Nun aber zur eigentlichen produktbewertung:der lautsprecher ist ansprechend verpackt. Die verpackung ist sehr poppig gestaltet und enthält auf der rechten seite den lautsprecher und auf der linken seite das netzkabel, den netzstecker sowie eine kurzanleitung. Als clou war an der verpackung eine ladestation befestigt, die sonst als zubehör angeschafft werden muss. Die inbetriebnahme des lautsprechers ist denkbar einfach. Zuerst ist die notwendige ultimate ears app aus dem entsprechenden store (apple oder google) runterzuladen, dann der lautsprecher einzuschalten und den anweisungen in der app zu folgen. Sobald der lautsprecher gefunden wurde, ist dieser mit einem wlan-netz zu verbinden, damit das notwendige firmware-update gesucht und installiert werden kann. Anschließend startet der lautsprecher neu und ist betriebsbereit.

Der blaue ultimate ears megablast bluetooth und wlan lautsprecher sieht sehr puristisch aus mit dem plus und minus in weiss für die laustärkeregulierung. Oben befindet sich nur der an- / aus schalter der durch weissen lichtimpuls die alexa steuerung anzeigt. Was mir nicht gefällt ist die weisse ladestation, sie passt nicht zu dem blauen lautsprecher. Das installieren der ultimate ears und alexa app funktioniert auf meinem galaxy tag s2 und meinem galaxy s5 problemlos. Umnalexa zu nutzen muss man seinen standort freigeben und verschieden skills nutzen. Um musik abzuspielen ist spotify oder amazon musik notwendig. Die musikwiedergabe ist bis zu 16 stunden möglich. Meine stimme erkennt alexa einwandfrei. Die musikwiedergabe ist für mich voll ausreichend. Der lautsprecher wiegt knapp 1,2 kilo und ist wasserdicht.

Bestellt man das bundle mit der „power up ladestadion“, kommt diese an den umkarton des megablast geklebt an. Nicht dramatisch, aber auch nicht besonders schön. Unter dem faltkarton befindet sich die eigentliche verpackung, die sehr bunt gehalten ist. Das ganze lässt sich per klappmechanismus öffnen und auch als aufbewahrungsbox wiederverwenden. Neben dem megablast sind kurzanleitung und ladekabel dabei. Optisch macht das ganze in blau einen frischen eindruck. Die box ist stabil gebaut, die oberfläche ist angenehm zu greifen und auch sonst macht das äußere erscheinungsbild einen stimmigen eindruck. Die einfache einrichtung erfolgt über bluetooth. Ist das gerät eingeschaltet, kann man es zum beispiel vom handy aus ansteuern und koppeln. Bei ios regelt die lautstärke des iphones auch die lautstärke der box – und umgekehrt.

Angeblich verspricht ultimate ears beim megablast eine steigerung der maximalen lautstärke von 40 prozent im vergleich zur megaboom. Ein direkter vergleich viel mir sehr leicht da ich die megaboom ebenfalls besitze. Als erstes was mir negativ aufgefallen ist das die megablast viel weniger volumen besitzt und vor allem der doch sehr sehr schwache bass fallen doch direkt mehr als negativ auf. Allerdrings genau wie die vorgänger sind die neuen blast-modelle vor allem eines: robust und transportabel zugleich. Egal ob ein sturz aus eineinhalb metern höhe oder ein tauchgang (was ich noch nicht probiert habe) in einem meter tiefe für 30 minuten, all das kann den neuen lautsprechern von ultimate ears nichts anhaben. Meine lieblings bluetooth lautsprecher von bose möchte ich solche schandtaten lieber nicht antun, hier liefert ultimate ears doch ein klasse job ab. Dank amazon alexa-integration lässt sich der lautsprecher ohne einsatz der hände dank fernfeld-spracherkennung wunderbar bedienen. Durch die von ultimate ears angegebene wlan-reichweite von 100 m und die bluetooth-reichweite von 45 m kann man sagen das man keine abbrüche der verbindung erwarten muss, allerdings hab ich mit meinem iphone 8 ab und zu bluetooth probleme die sich in ein etwas nervendes rauschen ausdrücken, mit anderen geräten habe ich dieses problem nicht gehabt. Nach der wirklich einfachen einrichtung über die ultimate ears app und einer kopplung mit alexa werden die vorteile schnell sichtbar: mit einem wlan oder dem netzwerk eines smartphones verbunden, können blast und megablast jetzt auch auf alexa zugreifen. Schnell mal nach dem wetter fragen oder den nächsten track abspielen ist damit alles kein problem.

2017ich, als warscheinlich grösster fan der ue megaboom, habe mich entschieden jetzt auch mal eine bewertung zu schreiben. Zur verpackung und dem inhalt:diese ist neu gestaltet und keine runde plastikbox mehr, sondern sie ist jetzt aus pappe. Farblich sehr bunt gestaltet. Enthalten sind: die megablast, usb-kabel, netzteil mit 2 steckern (europa und usa) und eine kurzanleitung. Zur box:aussehen:das design finde ich seehr gut gelungen. Sieht fast aus wie die alte, nur mit schärferen konturen. Die box ist ein wenig grösser als das vorgängermodell, allerdings finde ich die jetztige grösse noch in ordnung. Ich habe meine box immer seitlich im rucksack wo man auch eine 1,5 liter flasche reinbekommt, da passt die megablast auch grad so noch hinein, also alles gut.

Man sollte vermutlich keine rezension anfangen zu schreiben, wenn man gerade genervt von einem produkt ist, denn das wird dann nie gut, aber nun muss ich mich doch mal hinsetzen und meine erfahrungen schildern. Zuvor möchte ich sagen, dass ich zuvor noch keinen anderen bluetooth lautsprecher der firma hatte und daher keine vergleiche schließen kann. Wir haben einen bluetooth lautsprecher zu hause, der aber vom ton blechiger wirkt, als dieser hier. Von daher muss ich sagen, dass ich mit dem sound hier eigentlich zufrieden bin. Auch wenn ich die box lauter mache, dann ist das für mich völlig okay. Ich höre gern musik, aber ich achte nun nicht so genau auf bass oder tiefen oder höhen. Für mich reicht diese box vollkommen aus um gute musik abzuspielen. Der preis ist da ein anderes thema. Nun kommt noch diese alexa sprachfunktion hierzu. Wir haben alexa gleich installiert und alles klappte wunderbar. Nun steht sie immer am gleichen ort, denn wenn wir sie mal durch die wohnung mitnehmen wollen, dann ist kein empfang mehr da. Wir nutzen viele geräte über wlan, die stabil laufen, aber alexa hat hier ein echtes problem. Also steht sie nun immer auf ihrer ladestation. Doch auch hier kommt es zu ausfällen.

Ich verwende die ultimate ears box, sobald ich daheim bin und musik brauche. Die ersteinrichtung ist sehr benutzerfreundlich und geht zügig. Durch die ultimate-ears-app wird man einfach durch die einrichtung geführt. Toll fand ich, dass man auch direkt amazon alexa miteinrichten kann. Die musikwiedergabe ist für mich sehr gut und kraftvoll. Ich höre sowohl metal, als auch rock und melodische songs. Die bässe werden sehr gut wiedergegeben und auch die hohen töne erklingen klar und deutlich. Der gesang wirkt ebenso kraftvoll, klar und ich konnte keine verzerrungen ausmachen. Nach längerer nutzung werden jedoch auch schwachstellen in kombination mit alexa deutlich. So musste ich schon mehrmals die box aus- und anschalten, bis alexa korrekt reagierte.

Der lautsprecher mit integrierter alexa ist schön robust und hat fast die identischen maße wie der echo selbst. Er lässt sich leicht über die ultimate-ears-app einrichten und erscheint dann auch als lautsprecher in der alexa-app. Man kann damit alles steuern was man mit dem normalen echo auch steuern kann und sprachbefehle werden gut erkannt. Hier fällt jedoch auf, dass die ausführung länger dauert als beim normalen echo und so kommt es durchaus vor, dass der echo in einem anderen raum, wenn er den sprachbefehl wahrnimmt, diesen vor dem megablast erledigt. Prima bei dieser “bluetooth-alexa-lautsprecher-variante“ ist natürlich, dass diese mobil und ohne umzustecken überall im haus und draußen verwendbar und dazu noch wasserdicht ist. Der sound ist meiner meinung nach recht gut und der klang kommt kraftvoll, weitläufig und weitgehend sauber. Bis zur lautstärke 5-7 (bei sprachbefehl) gibt’s da nicht allzu viel auszusetzen, je lauter man den lautsprecher dann aber stellt, desto unausgewogener wird der klang, da u. Auch der bass an seine grenzen kommt und nicht mehr viel mitgeht. Er ist im oberen bereich meiner meinung nach etwas zu schwach und passt nicht mehr im verhältnis zur lautstärke.

Die megablast kommt in einem fröhlich gestalteten umkarton. Mitgeliefert werden neben der kurzanleitung ein usb-kabel, ein netzteil, zwei stecker. Optisch sehr schön gestaltet wirkt sie wie eine große dose, oder kerze, farblich in zwei auf einander abgestimmten tönen optimal gestaltet. Sie ist auf jeden fall eine bereicherung für die wohnung und in keiner weise störend, trotz der auffälligen farbe. Kaum ausgepackt werden alle erdenklichen songs auf maximaler lautstärke ausprobiert. Die einhellige meinung von familie und freunden ist, dass basslastige lieder sehr gut wegkommen, diese kann man gut auf voller lautstärke hören. Allerdings klingen songs in mittleren und niedrigen tonlagen ein wenig flach. Aber- es geht ja hier auch nicht um eine hifi anlage sondern einen transportablen bluetooth lautsprecher und als solcher ist er für die party zu hause und auf für unterwegs bestens geeignet. Mittels wlan gibt es jetzt auch verbindung zu alexa, zu hause und unterwegs. Mittels sprachbefehl lassen sich die musik und auch smart-home geräte steuern (letzteres habe ich noch nicht ausprobiert).

Der lautsprecher kam sehr gut verpackt an und macht einen wertigen eindruck, die verarbeitung ist super und das ding ist einfach nur perfekt für draußen da es wasserdicht ist. Ich nutze ihn meistens wenn wir zuhause oder bei den nachbarn draußen grillen oder mit den kindern die feuertonne anschmeißen. Meine und auch die meinung meiner nachbarn ist hier klar eindeutig. Wir sind alle recht beeindruckt von dem klang und der lautstärke. Ich habe kein vergleich zu der megaboom was den tiefgang angeht, kann aber sagen, dass der megablast sich bei mir sehr ausgeglichen anhört. Egal ob ich leise oder laut musik höre. Es wirkt klanglich alles gut abgestimmt. Ich muss dazu aber auch sagen das wir nicht zu der generation gehören die mit dem lautsprecher auf dem fahrrad mit lauter musik durch die fußgängerzone fahren. Hier könnte ich verstehen wenn mir der bass fehlt um aufzufallen 🙂 wer jedoch musik damit hören will und das auch mal etwas lauter bei einem guten lied, der wird hiermit mehr als nur zufrieden sein. Da er fast ausschließlich auf der terrasse genutzt wird, sind wir auch immer im wlan verbunden und nutzen die alexa funktion häufig.

Der grund warum die box nicht für jeden ist, ist der klang. Hierzu muss natürlich gesagt werden, dass jeder einen anderen klang besser oder schlechter finden kann. Der große unterschied bei der box ist der bass, der im vergleich zu anderen nicht so stark ist. Allerdings finde ich das gar nicht so schlecht, weil es viele boxen an der stelle auch einfach übertreiben. Hier ist der bass halt etwas weniger, meiner meinung nach aber immer noch ausreichend vorhanden. Einziges manko sind die höhen, die für meinen geschmack in der standardeinstellung ein klein wenig zu viel vorhanden sind. Stimmen sind aber recht klar. Spielt man die musik direkt per sprachsteuerung, fällt das ins gewicht. Geht man aber direkt über bluetooth und benutzt eine entsprechende app, kann der klang hier in der app angepasst werden. Ich benutze hier zb poweramp und kann noch deutlich mehr aus dem klang rausholen.

Die box hat einen sehr guten klang und ist sehr laut. Das einzige blöde ist das man nicht pause drücken kann und nächstes lied nur über die sprachsteuerung geht das.

Zum aktuellen preis von knapp 300 euro finde ich den megablast definitiv nicht empfehlenswert. Er sieht gut aus und vermittelt durch sein relativ hohes gewicht eine gewisse stabilität und standfestigkeit, die für ein gerät mit den hier angepriesenen basseigenschaften ganz bestimmt wünschenswert wäre. Leider merke ich nicht allzuviel davon, denn der bass ist so, wie man es von einem mittelpreisigen bluetoothlautsprecher erwarten würde. Hier hätte ich allerdings mehr erwartetvon ue habe ich bisher den wonderboom, der rund ein drittel des hier aufgerufenen preises kostet und für meine bedürfnisse absolut ausreichend ist. Gut, der megablast ist ein wenig lauter, kann wifi und alexa, aber wenn man, wie ich, eigentlich nur die bluetooth-anbindung nutzt, kann man sich die mehrkosten für den megablast getrost sparen. Der erste test ist schnell auf die beine gestellt, denn, wie bei ue üblich pairt sich der megablast sofort mit dem iphone und los geht`s. Das grundgeräusch (bei eingeschaltetem lautsprecher und ausgeschalteter musik) ist akzeptabel (kaum vorhanden). Sowohl rammstein, als auch die londoner philharmoniker werden anstandslos wiedergegeben, wobei bei ersteren, wie gesagt, der bass eben nicht so sehr hervortritt, wie erhofft. Möglicherweise kann man das von einem schnurlosen gerät dieser größe auch nicht erwarten, aber da es nunmal so angepriesen wurde, hatte ich mir doch mehr wumms erhofftauch das anbinden ans heimische wlan-netz ist schnell und unkompliziert gemacht. Da ich dieses, wie gesagt, eigentlich nicht benötige, habe ich nur kurz mit alexa gesprochen, was reibungslos funktioniert.

Schade, ich habe seit über 4 jahren lautsprecher von ue und die waren alle sehr gut. Die megablast habe ich jedoch zurück geschickt. Sie spielt im standalone modus kein spotify über die amazon echo funktion 2. Man kann sie nicht mit anderen ue lautsprechern zur beschallung einer party integriereneinrichtung und betrieb hat ansonsten sehr gut geklappt, verarbeitung passt und klang ist für meine ohren auch o.

Als ich die box erstmals versuchte einzurichten, hatte ich noch mein 3jahre altes gammel smartphone. Die app wurde nicht erkannt, keine verbindung möglich, etc. Es klappte nur die verbindung mit der box über bluetooth, alexa war aber raus. Jetzt habe ich mein neues handy und es klappt alles wie am schnürchen. Die app ist klasse, die einrichtung klappte problemlos und sehr schnell. Alexa spricht mit mir und der sound ist ebenfalls geniales liegt also nicht immer alles an der box oder der app, es ist manchmal auch das alte langsame und veraltete smartphoneeinziger kleiner kritikpunkt, ich hätte in der app gerne eine einstellmöglichkeit für bass, höhen, tiefen, etc. Aber die box gibt auch so den sound sehr gut wieder, die lautstärke kann ziemlich hochgeknallt werden und dennoch hört es sich gut an.

Als fan des megabooms (der direkte vorgänger), der hier im hause so durch alle zimmer wandert, habe ich mich natürlich gefreut, den megablast im rahmen eines amazon-produkttests näher betrachten zu dürfen – und ihm natürlich zu lauschen. Die bunte und stylische verpackung umgibt immer noch einen handlichen und für die größe recht gewichtigen mobilen lautsprecher. Leider kommt die erste ernüchterung nach erster erfolgter kopplung: die höhen klingen zwar deutlich klarer, die bässe wirken hingegen recht mau – hier fehlt irgendwie der gewohnte druck im direkten vergleich mit dem vorgängermodell. Das merkt man speziell bei basslastigen songs, wo dieses manko gerade bei höherer lautstärke arg auffällig ist. Hier kommt auch die “grätsche” bei den höhen, die in sachen qualität bei höherer lautstärke auch auf der strecke bleiben und eher durch ein “klirren” auffallen. Dachte ich erst, es liegt eventuell am jeweiligen gekoppelten endgerät, bestätigte sich der eindruck leider auch bei anderen gepaarten (smartphone-)devices: ein gewisses grundrauschen war nicht zu überhören und zusammen mit den oben genannten, schon beim ersten mal gehören mankos fragt man sich schon, was ultimate ears hier verschlimmbessert haben, speziell in bezug auf die unverbindliche preisempfehlung von 299 eur (aktuell deutlich reduziert)?ein koppeln mit zwei verschiedenen notebooks und einem fest-pc mit bluetooth führte übrigens auch zu keiner stabilen verbindung – nur selten ging es über zehn stabile sekunden paarung hinaus, bevor die verbindung abbrach. Aufgrund der verschiedenen windows-devices (windows 7 / 10) muss es hier auch irgendetwas geben, was trotz unterschiedlicher hardware und treiber nicht ganz so sauber läuft: hat man also vor, die megablast am rechner zu nutzen, kann ich vorher nur entsprechende tests empfehlen – leiderdas grundkonzept bleibt toll: handlich, outdoor-tauglich und entsprechend auch vor wasser geschützt und – wer es braucht – nun auch mit ausgezeichneter alexa-integration (die ich bei einem lautsprecher aber so überflüssig wie einen kropf ansehe): wäre man auch soundtechnisch den weg des vorgängers weitergegangen, hätte man bis auf die arg überzogene unverbindliche preisempfehlung nicht viel falsch machen können. So bleibt aber nur das gefühl, ue habe hier eine steilvorlage verpaßt und irgendwie seine hausaufgaben nicht gemacht, denn für 300 euros darf man getrost ein wenig mehr erwarten: und das ist bei einem lautsprecher primär erst einmal der sound und bei einem bluetooth-lautsprecher die (stabile) konnektivität.

Zumindest war die taufkerze nicht nur mein erster gedanke als ich den lautsprecher gesehen habe, auch so einige freunde hatten diese assoziation. Plus und minus dürften also wirklich gerne kleiner und schicker ausfallen und sollten das bitteschön auch. Echo finde ich deutlich schöner und nehme auch mit blick auf den preis gerne in kauf, dass das original nur mit zusatzausstattung transportiert werden kann. Beim original erkenne ich auch den zustand des mikrofons – wobei ich diesen punkt neutral werten möchte, denn das rote leuchten des echo stört mich. Immer die alexa-funktion des lautsprechers läuft gemäß standard. Gut gelöst wurde das aufladen mit basis und kontakten in der schraube, auch wenn die ladestation preislich im hohen rahmen des lautsprechers liegt. Wer keine ladestation hat muss die schraube entfernen und einen gummideckel abheben, um per usb laden zu können. Und zwar bei jeder ladung, denn dicht ist der lautsprecher ohne den deckel nicht mehr. Die einrichtung per app war etwas hakelig, weil ich das wlan zuerst falsch ausgewählt habe. Das zu korrigieren war nur mit problemen und fluchen möglich.

Der ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher verspricht viel, kann aber längst nicht alles halten. Die lieferung und auch die verpackung sind einwandfrei. Im lieferumfang sind enthalten: ultimate ears megablast, ein usb-kabel, ein netzteil und die dazugehörige kurzanleitung. Optisch gefällt mir der lautsprecher sehr gut, schlicht und elegant in schwarz gehalten. Der lautsprecher selber und auch die kabel machen qualitativ einen hochwertigen und gut verarbeiteten eindruck. Vor der ersten verwendung mit dem smartphone sollte zur steuerung mit dem handy die benötigte app runtergeladen werden. Nach dem runterladen muss man der app so einiges erlauben, wie zugriff auf den standort und co. Gibt man hier allerdings keinen haken, kommt man auch nicht viel weiter. Die app schaltet dann auch alexa frei.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz
Rating
4,0 of 5 stars, based on 71 reviews

Author: SmartHome

1 thought on “Ultimate Ears MEGABLAST tooth Lautsprecher, Meine neue Freundin: Alexa im blauen Megablast-Mantel

  1. Den ultimate ears megablast einmal ausgepackt zeigt sich ein relativ kleiner aber sehr schicker lautsprecher. Der sound ist für diese klasse sehr gut und lässt keine wünsche übrig. Das einrichten des lautsprechers ist ein kinderspiel. Bluetooth verbindung wird problemlos hergestellt. Das kann man heutzutage auch erwarten. Soll aber trotzdem positiv erwähnt sein. Alexa hat mich überhaupt nicht überzeugt. Ich finde die konkurrenz besser. Dennoch ist es ein reines subjektives empfinden und deswegen gibt es dafür keinen punkt abzug. Alexa ist auf keinen fall schlecht nur ich persönlich finde ein anderes system besser.
    1. Den ultimate ears megablast einmal ausgepackt zeigt sich ein relativ kleiner aber sehr schicker lautsprecher. Der sound ist für diese klasse sehr gut und lässt keine wünsche übrig. Das einrichten des lautsprechers ist ein kinderspiel. Bluetooth verbindung wird problemlos hergestellt. Das kann man heutzutage auch erwarten. Soll aber trotzdem positiv erwähnt sein. Alexa hat mich überhaupt nicht überzeugt. Ich finde die konkurrenz besser. Dennoch ist es ein reines subjektives empfinden und deswegen gibt es dafür keinen punkt abzug. Alexa ist auf keinen fall schlecht nur ich persönlich finde ein anderes system besser.
  2. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Wirklich ein qualitativ hohwertiges produkt, alexa macht auch spass nur leider kommt sie bei halber lautstärke schon nicht mehr mit. . Die tonqualität ist gut, keine frage. Für meinen geschmack sind die höhen leider zu stark und neigen schnell zum übersteuern. Besonders stark merkt man das bei klaren und hellen popsongs, es fehlt die fülle im klangbild und auch etwas bass. Trotz alexa und der langen akkulaufzeit, greife ich lieber zum ue megaboom. Hier ist der klang, einfach für mich, besser.
    1. Wirklich ein qualitativ hohwertiges produkt, alexa macht auch spass nur leider kommt sie bei halber lautstärke schon nicht mehr mit. . Die tonqualität ist gut, keine frage. Für meinen geschmack sind die höhen leider zu stark und neigen schnell zum übersteuern. Besonders stark merkt man das bei klaren und hellen popsongs, es fehlt die fülle im klangbild und auch etwas bass. Trotz alexa und der langen akkulaufzeit, greife ich lieber zum ue megaboom. Hier ist der klang, einfach für mich, besser.
      1. Verarbeitung: 5 starssieht aus und fühlt sich an als ob es alles überleben kann. Sound: 4 starssehr guter, balancierter sound, bei extremer lautstärke gehen die höhen etwas verloren, bleibt aber trotzdem ein klarer sound. Wem die mitten etwas zu viel sind, kann dies (falls über bt gehört wird) in dem player (zb. Spoitfy) via eq individuell einstellen. Alexa-integration: 2 stars-limiterte, abgespeckte version von alexa. Die reaktionszeit ist etwas langsamer verglichen mit echo dots und die app kompatibilität lässt einige wünsche offen (wo bleibt spotify connect?)-funktionen wie tagesabläufe (routinen) funktionieren (noch) nicht mit der megablast. -musikwiedergabe über wifi überzeugt mit der qualität, vorausgesetzt der gewünschte song ist verfügbar via amazone music -hier warten wir immer noch auf spotifyansonsten kann man die üblichen späße mit alexa treiben und das gesamte skill-sortiment nutzen. Control: 1 starda die megablast vorwiegend auf sprachsteuerung ausgelegt ist, fehlen physische steuerungselemente. Vorhanden sind lauter/leiser buttons sowie ein/aus und “alexa” button (kleiner knopf neben dem ein/aus knopf). Es gibt keinen play/pause knop f- wenn also alexa nichts hört, muss man den “alexa” button drücken und den entsprechenden sprachbefehl sagen, ansonsten bleibt nur der griff zum smartphone um sie ruhig zu stellen.
  3. Verarbeitung: 5 starssieht aus und fühlt sich an als ob es alles überleben kann. Sound: 4 starssehr guter, balancierter sound, bei extremer lautstärke gehen die höhen etwas verloren, bleibt aber trotzdem ein klarer sound. Wem die mitten etwas zu viel sind, kann dies (falls über bt gehört wird) in dem player (zb. Spoitfy) via eq individuell einstellen. Alexa-integration: 2 stars-limiterte, abgespeckte version von alexa. Die reaktionszeit ist etwas langsamer verglichen mit echo dots und die app kompatibilität lässt einige wünsche offen (wo bleibt spotify connect?)-funktionen wie tagesabläufe (routinen) funktionieren (noch) nicht mit der megablast. -musikwiedergabe über wifi überzeugt mit der qualität, vorausgesetzt der gewünschte song ist verfügbar via amazone music -hier warten wir immer noch auf spotifyansonsten kann man die üblichen späße mit alexa treiben und das gesamte skill-sortiment nutzen. Control: 1 starda die megablast vorwiegend auf sprachsteuerung ausgelegt ist, fehlen physische steuerungselemente. Vorhanden sind lauter/leiser buttons sowie ein/aus und “alexa” button (kleiner knopf neben dem ein/aus knopf). Es gibt keinen play/pause knop f- wenn also alexa nichts hört, muss man den “alexa” button drücken und den entsprechenden sprachbefehl sagen, ansonsten bleibt nur der griff zum smartphone um sie ruhig zu stellen.
    1. Ganz schön laut, der große kleine – aber so klein ist er ja nun wirklich nicht. In einer schön bunten verpackung wird er geliefert, und es ist ordentlich stärke in ihm. Die verbindung mit dem handy ging schnell und einfach, die nutzung der app ist auch leicht und selbst erklärend. Meiner meinung nach ist der sound sehr gut, ich hatte noch nicht so viele bluetooth lautsprecher. Ich höre gerne laute musik und die kann ich genießen, denn der sound ist auch bei aufgedrehter lautstärke noch voll und satt. Der akku hält recht lange, hier vermisse ich allerdings eine ladestandsanzeige, die ist nur über die app verfügbar, dazu muss man aber immer aufs handy schauen. Ohne die app ist die box auch nur eingeschränkt nutzbar. Die box ist handlich und vor allem wasserdicht, unter die dusche habe ich sie allerdings nicht mitgenommen. Aber es ist schön, seine musik überall mitnehmen zu können und sie auch in einer guten qualtiät hören zu können. Alexa haben wir nur mal ausprobiert, danach nicht mehr genutzt.
      1. Ganz schön laut, der große kleine – aber so klein ist er ja nun wirklich nicht. In einer schön bunten verpackung wird er geliefert, und es ist ordentlich stärke in ihm. Die verbindung mit dem handy ging schnell und einfach, die nutzung der app ist auch leicht und selbst erklärend. Meiner meinung nach ist der sound sehr gut, ich hatte noch nicht so viele bluetooth lautsprecher. Ich höre gerne laute musik und die kann ich genießen, denn der sound ist auch bei aufgedrehter lautstärke noch voll und satt. Der akku hält recht lange, hier vermisse ich allerdings eine ladestandsanzeige, die ist nur über die app verfügbar, dazu muss man aber immer aufs handy schauen. Ohne die app ist die box auch nur eingeschränkt nutzbar. Die box ist handlich und vor allem wasserdicht, unter die dusche habe ich sie allerdings nicht mitgenommen. Aber es ist schön, seine musik überall mitnehmen zu können und sie auch in einer guten qualtiät hören zu können. Alexa haben wir nur mal ausprobiert, danach nicht mehr genutzt.
  4. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    -sound mega laut im oberen bereich nicht viel verzerrung zu hören eher nur wenn man direkt neben dran steht. -bass noch schwach aber die membrane brauch ihre zeit bis sie eingespielt ist (war schon bei der megaboom der fall). Sie funktioniert einwandfrei auch bei voller lautstärke, man muss zwar ein bisschen schreien aber das ist ja verständlich bei der lautstärke. Akkulaufzeit top wie beim vorgängermodell.
  5. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    -sound mega laut im oberen bereich nicht viel verzerrung zu hören eher nur wenn man direkt neben dran steht. -bass noch schwach aber die membrane brauch ihre zeit bis sie eingespielt ist (war schon bei der megaboom der fall). Sie funktioniert einwandfrei auch bei voller lautstärke, man muss zwar ein bisschen schreien aber das ist ja verständlich bei der lautstärke. Akkulaufzeit top wie beim vorgängermodell.
  6. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Ich höre gerne musik und ich höre gerne laut musik ? und dieses baby hat es voll drauf. Vor ein paar tagen ist unser neuer ultimate ears megablast tragbarer lautsprecher eingezogen. Ich hatte glück bei amazon warehouse und sie um einiges günstiger bekommen. Das handbuch fehlt und der kartons war etwas ramponiert, aber die box ist in einwandfreiem zustand. Die tonqualität ist super und es macht spaß damit musik zu hören. Die alexa funktion ist einfach klasse. Man kann zusätzlich viele kostenlose skills freischalten bei amazon. Alles in allem ist der lautsprecher einfach top und ich kann eine absolute kaufempfehlung aussprechen.
  7. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Ich höre gerne musik und ich höre gerne laut musik ? und dieses baby hat es voll drauf. Vor ein paar tagen ist unser neuer ultimate ears megablast tragbarer lautsprecher eingezogen. Ich hatte glück bei amazon warehouse und sie um einiges günstiger bekommen. Das handbuch fehlt und der kartons war etwas ramponiert, aber die box ist in einwandfreiem zustand. Die tonqualität ist super und es macht spaß damit musik zu hören. Die alexa funktion ist einfach klasse. Man kann zusätzlich viele kostenlose skills freischalten bei amazon. Alles in allem ist der lautsprecher einfach top und ich kann eine absolute kaufempfehlung aussprechen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Leider war es beim kauf nichtersichtlich das der lautsprecher nur mit appel ios richtig funktioniert. Der klang und auch die bass wiedergabe sind super.
    1. Leider war es beim kauf nichtersichtlich das der lautsprecher nur mit appel ios richtig funktioniert. Der klang und auch die bass wiedergabe sind super.
  9. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Der megablast kommt in einem farbig gestalteten umkarton, der neben dem lautsprecher auch ein ladekabel mit zwei steckern (euro- und us-stecker). Ich habe das gerät mit power up ladestation. Diese befindet sich bei lieferung in einem extra kleinen umkarton, der am großen karton des megablast bluetooth lautsprechers festgeklebt ist. Zuerst einmal mein optischer eindruck: vom design her ist der lautsprecher nicht gerade das, was ich als schön empfinde, wobei das natürlich sehr subjektiv ist. Aber das längliche, schwarze gehäuse mit den großen plus- und minus-zeichen (für lautstärkesteuerung) an der vorderseite, die zusammen wie ein kreuz aussehen, wirkt im gesamtbild wie die kleine nachbildung eines sarges (sorry, aber ich empfinde das so)dazu dann die weiße power up ladestation, von daher wirkt das design recht unglücklich, aber wie gesagt, das ist alles sehr subjektiv. Nun zum wichtigen teil, denn das sind ja eigentlich eigenschaften wie klangqualität oder funktionalität, die bei der anschaffung eines bluetooth lautsprechers wirklich ausschlaggebend sind. Für einen portable lautsprecher, den man mit sich herumschleppen möchte, ist das teil mit seinen knapp 1200 gramm schon ziemlich gewichtig und auch recht groß. Da der lautsprecher wasserdicht ist (was ich nicht überprüft habe, da dies für mich kein ausschlaggebendes kriterium ist), kann man ihn, wenn einen das gewicht nicht stört, wohl gut zu einer poolparty mitnehmen. Ich persönlich wäre aber vorsichtig, den lautsprecher im freien einzusetzen, denn man kann, was die lautstärke betrifft, gut die ganze nachbarschaft mit beschallen. Begeistert hat mich die reichweite, denn wenn ich den megablast per bluetooth mit meinem laptop verbinde, weil ich dort gespeicherte musik, einen podcast oder ein hörbuch hören möchte, kann ich den lautsprecher im haus überall hin mitnehmen, ohne dass die bluetooth-verbindung abbricht.
  10. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Der megablast kommt in einem farbig gestalteten umkarton, der neben dem lautsprecher auch ein ladekabel mit zwei steckern (euro- und us-stecker). Ich habe das gerät mit power up ladestation. Diese befindet sich bei lieferung in einem extra kleinen umkarton, der am großen karton des megablast bluetooth lautsprechers festgeklebt ist. Zuerst einmal mein optischer eindruck: vom design her ist der lautsprecher nicht gerade das, was ich als schön empfinde, wobei das natürlich sehr subjektiv ist. Aber das längliche, schwarze gehäuse mit den großen plus- und minus-zeichen (für lautstärkesteuerung) an der vorderseite, die zusammen wie ein kreuz aussehen, wirkt im gesamtbild wie die kleine nachbildung eines sarges (sorry, aber ich empfinde das so)dazu dann die weiße power up ladestation, von daher wirkt das design recht unglücklich, aber wie gesagt, das ist alles sehr subjektiv. Nun zum wichtigen teil, denn das sind ja eigentlich eigenschaften wie klangqualität oder funktionalität, die bei der anschaffung eines bluetooth lautsprechers wirklich ausschlaggebend sind. Für einen portable lautsprecher, den man mit sich herumschleppen möchte, ist das teil mit seinen knapp 1200 gramm schon ziemlich gewichtig und auch recht groß. Da der lautsprecher wasserdicht ist (was ich nicht überprüft habe, da dies für mich kein ausschlaggebendes kriterium ist), kann man ihn, wenn einen das gewicht nicht stört, wohl gut zu einer poolparty mitnehmen. Ich persönlich wäre aber vorsichtig, den lautsprecher im freien einzusetzen, denn man kann, was die lautstärke betrifft, gut die ganze nachbarschaft mit beschallen. Begeistert hat mich die reichweite, denn wenn ich den megablast per bluetooth mit meinem laptop verbinde, weil ich dort gespeicherte musik, einen podcast oder ein hörbuch hören möchte, kann ich den lautsprecher im haus überall hin mitnehmen, ohne dass die bluetooth-verbindung abbricht.
    1. Mit dem ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher ist die erste box mit alexa-funktion bei uns eingezogen. Herzlich willkommen, alexaeinen pluspunkt erhält das produkt aufgrund der platzsparenden und auch sicheren verpackung. Mir gefällt das bunte design der innenverpackung ausgesprochen gut. Von außen sieht man das leider nicht, denn dort sind eher langweilige hipster-fotos auf einer pappumhüllung angebracht. Nichtsdestotrotz bin ich mit dem megablast (das muss ich einfach in großbuchstaben schreiben 😉 ) recht zufrieden. Zwar gab es anfangsschwierigkeiten und auch schon ein paar “hänger”, aber das ist eher der alexa-funktionalität anzuhängen und nicht der box selbst. Der megablast klingt für mein empfinden ordentlich, wenn auch starke bässe fehlen. Hört man etwas lauter musik, “chillen” die höhen klänge außerdem unangenehm. Da man leider nicht nachsteuern kann, muss man damit so leben. Wer astreinen und fetten sound möchte, muss sich wohl bei anderen produkten umsehen.
      1. Mit dem ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher ist die erste box mit alexa-funktion bei uns eingezogen. Herzlich willkommen, alexaeinen pluspunkt erhält das produkt aufgrund der platzsparenden und auch sicheren verpackung. Mir gefällt das bunte design der innenverpackung ausgesprochen gut. Von außen sieht man das leider nicht, denn dort sind eher langweilige hipster-fotos auf einer pappumhüllung angebracht. Nichtsdestotrotz bin ich mit dem megablast (das muss ich einfach in großbuchstaben schreiben 😉 ) recht zufrieden. Zwar gab es anfangsschwierigkeiten und auch schon ein paar “hänger”, aber das ist eher der alexa-funktionalität anzuhängen und nicht der box selbst. Der megablast klingt für mein empfinden ordentlich, wenn auch starke bässe fehlen. Hört man etwas lauter musik, “chillen” die höhen klänge außerdem unangenehm. Da man leider nicht nachsteuern kann, muss man damit so leben. Wer astreinen und fetten sound möchte, muss sich wohl bei anderen produkten umsehen.
  11. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Habe mich gründlich informiert und bin zu dem entschluss gekommen dass die megablast für meinen geschmack zu teuer ist und in den bass bereichen weniger klangvolumen hat als die megaboost. Auch die akkulaufzeit ist bei der megaboost höher. Für meinen bereich ist die megaboom völlig ausreichend.
    1. Habe mich gründlich informiert und bin zu dem entschluss gekommen dass die megablast für meinen geschmack zu teuer ist und in den bass bereichen weniger klangvolumen hat als die megaboost. Auch die akkulaufzeit ist bei der megaboost höher. Für meinen bereich ist die megaboom völlig ausreichend.
      1. Vorab, ich war sehr überzeugt davon, dass wir in unserem haushalt keine alexa benötigen. Der megablast wohnt nun seit etwa einem monat in unserem haus und seine bedienung ist uns in fleisch und blut übergegangen. Ich steuere über alexa mein licht, die rolsläden, schalte mein hörbuch an und aus und frage morgens die staulage vor dem weg zur arbeit ab. Die bestellfunktion habe ich abgeschaltet, da ich diese nicht benötige und hier auch ein wenig skeptisch bin, nicht das alexa mir dann doch irgendwas bestellt, was ich gar nicht benötige, nur weil wir beim essen darüber gesprochen haben. Die einrichtung ist wirklich einfach, mit dem wlan und bluetooth verbinden, das funktionierte sofort, dann dem lautsprecher einen namen geben und los geht’s. (ich habe vorher noch ein uptdate geladen, das ging rasch und zügig. Außerdem habe ich mir die ue app und die alexaapp aufs handy geladen, um die steuerung noch weiter zu vereinfachen. Natürlich wurde bei uns erstmal damit herumgespielt. Alexa mußte liebesschwüre ertragen, witze erzählen und weihnachtslieder singen. Das 3 monatsabo von amazonmusic habe ich sehr gerne in anspruch genommen und bin recht angetan.
  12. Vorab, ich war sehr überzeugt davon, dass wir in unserem haushalt keine alexa benötigen. Der megablast wohnt nun seit etwa einem monat in unserem haus und seine bedienung ist uns in fleisch und blut übergegangen. Ich steuere über alexa mein licht, die rolsläden, schalte mein hörbuch an und aus und frage morgens die staulage vor dem weg zur arbeit ab. Die bestellfunktion habe ich abgeschaltet, da ich diese nicht benötige und hier auch ein wenig skeptisch bin, nicht das alexa mir dann doch irgendwas bestellt, was ich gar nicht benötige, nur weil wir beim essen darüber gesprochen haben. Die einrichtung ist wirklich einfach, mit dem wlan und bluetooth verbinden, das funktionierte sofort, dann dem lautsprecher einen namen geben und los geht’s. (ich habe vorher noch ein uptdate geladen, das ging rasch und zügig. Außerdem habe ich mir die ue app und die alexaapp aufs handy geladen, um die steuerung noch weiter zu vereinfachen. Natürlich wurde bei uns erstmal damit herumgespielt. Alexa mußte liebesschwüre ertragen, witze erzählen und weihnachtslieder singen. Das 3 monatsabo von amazonmusic habe ich sehr gerne in anspruch genommen und bin recht angetan.
  13. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Der megablast ist mein erster kabelloser lautsprecher von dem hersteller ultimate ears, weshalb mir der vergleich zum vorgänger modell fehlt. Der megablast ist wie ein zylinder aufgebaut und präsentiert sich in einem matt-schwarz. Die verbindung zu einem iphone funktionierte anstandslos über bluetooth und erfordert kein können des nutzers. Eine größere reichweite erreicht man natürlich über wlan, was ich aber nicht weiter getestet habe, da dies nicht erforderlich war. Bei der wiedergabe von musik überzeugt der megablast, denn er ist in der lage mit klaren tönen und entsprechender lautstärke die räumlichkeit zu beschallen. Ein grundrauschen konnte mein sohn und ich nicht feststellen. Im direkten vergleich zum b&o play lautsprecher, der allerdings auch mit 599 eur in einer anderen preisliga spielt, schneidet der megablast natürlich schlechter ab, was aber auch zu erwarten war. Man sollte sich fragen, wofür man den megablast einsetzen will und ob er den anforderungen gerecht wird. Aus meiner sicht erhält man einen optimalen lautsprecher für unterwegs und einer spontanen party im freien oder für gesellige grillabende auf der terrasse. Auch am pool macht der megablast aufgrund der wasserdichten eigenschaft eine gute figur.
    1. Der megablast ist mein erster kabelloser lautsprecher von dem hersteller ultimate ears, weshalb mir der vergleich zum vorgänger modell fehlt. Der megablast ist wie ein zylinder aufgebaut und präsentiert sich in einem matt-schwarz. Die verbindung zu einem iphone funktionierte anstandslos über bluetooth und erfordert kein können des nutzers. Eine größere reichweite erreicht man natürlich über wlan, was ich aber nicht weiter getestet habe, da dies nicht erforderlich war. Bei der wiedergabe von musik überzeugt der megablast, denn er ist in der lage mit klaren tönen und entsprechender lautstärke die räumlichkeit zu beschallen. Ein grundrauschen konnte mein sohn und ich nicht feststellen. Im direkten vergleich zum b&o play lautsprecher, der allerdings auch mit 599 eur in einer anderen preisliga spielt, schneidet der megablast natürlich schlechter ab, was aber auch zu erwarten war. Man sollte sich fragen, wofür man den megablast einsetzen will und ob er den anforderungen gerecht wird. Aus meiner sicht erhält man einen optimalen lautsprecher für unterwegs und einer spontanen party im freien oder für gesellige grillabende auf der terrasse. Auch am pool macht der megablast aufgrund der wasserdichten eigenschaft eine gute figur.
      1. Ich hatte sie alle: den ersten ue, den megaboom und jetzt den megablast. Vom sound her sicher der beste. Aber natürlich auch der schwerste. Um ihn mal eben überall mit hinzunehmen ist es schon hart an der grenze. Leider lässt die app zu wünschen übrig. Einige details die die alte app hatte hat man sich jetzt (warum?) gespart. Nicht mehr schnell gucken wie viel akkuleistung noch übrig ist. Ich hoffe es gibt mal ein update und diese funktion wird verbessert.
  14. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Ich hatte sie alle: den ersten ue, den megaboom und jetzt den megablast. Vom sound her sicher der beste. Aber natürlich auch der schwerste. Um ihn mal eben überall mit hinzunehmen ist es schon hart an der grenze. Leider lässt die app zu wünschen übrig. Einige details die die alte app hatte hat man sich jetzt (warum?) gespart. Nicht mehr schnell gucken wie viel akkuleistung noch übrig ist. Ich hoffe es gibt mal ein update und diese funktion wird verbessert.
    1. Der ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher ist ein tragbarer lautsprecher, der, sofern am wifi angehängt, über alexa sprachgesteuert werden kann. Die verbindung mit dem wifi erfolgt über eine app. Installation und verbindung sind problemlos, wie man es von apps heutzutage erwarten kann. Bei der installation kann man wählen, ob man alexa freischalten möchte oder nicht. Auch die verbindung mit bluetooth ist einfach. Der megablast hat oben drauf einen knopf. Wenn man diesen länger drückt, ertönt ein signal. Dann kann man den lautsprecher mit seinem endgerät koppeln. Die soundqualität ist sehr gut. Da gibt es aus meiner sicht für einen mobilen, akkubetriebenen bluetooth lautsprecher nichts auszusetzen.
      1. Der ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher ist ein tragbarer lautsprecher, der, sofern am wifi angehängt, über alexa sprachgesteuert werden kann. Die verbindung mit dem wifi erfolgt über eine app. Installation und verbindung sind problemlos, wie man es von apps heutzutage erwarten kann. Bei der installation kann man wählen, ob man alexa freischalten möchte oder nicht. Auch die verbindung mit bluetooth ist einfach. Der megablast hat oben drauf einen knopf. Wenn man diesen länger drückt, ertönt ein signal. Dann kann man den lautsprecher mit seinem endgerät koppeln. Die soundqualität ist sehr gut. Da gibt es aus meiner sicht für einen mobilen, akkubetriebenen bluetooth lautsprecher nichts auszusetzen.
  15. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Den anspruch, einfach sehr laut zu sein, erfüllt die box. Allerdings muss man dabei deutliche abstriche bei der klangqualität machen, ab einer gewissen lautstärke kratzen die höhen und der bass scheppert extrem unangenehm. Mir erschließt sich auch das einsatzgebiet nicht ganz. Für eine veranstaltung, in der ich eine portable box nutzen möchte, muss sie nicht so laut und riesig sein. Für eine veranstaltung, in der ich richtig laute, gute musik brauche, reicht die box qualitativ dann doch nicht. Wann also richtig nutzen?alexa funktioniert einigermaßen, mann muss die dame allerdings schon übermäßig laut anquatschen. Die bluetoothverindung mit meinen mobilgeräten ist stabil. Alles in allem macht die box, was sie soll, allerdings zum preis einer großen aber der qualität einer billigen.
  16. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Den anspruch, einfach sehr laut zu sein, erfüllt die box. Allerdings muss man dabei deutliche abstriche bei der klangqualität machen, ab einer gewissen lautstärke kratzen die höhen und der bass scheppert extrem unangenehm. Mir erschließt sich auch das einsatzgebiet nicht ganz. Für eine veranstaltung, in der ich eine portable box nutzen möchte, muss sie nicht so laut und riesig sein. Für eine veranstaltung, in der ich richtig laute, gute musik brauche, reicht die box qualitativ dann doch nicht. Wann also richtig nutzen?alexa funktioniert einigermaßen, mann muss die dame allerdings schon übermäßig laut anquatschen. Die bluetoothverindung mit meinen mobilgeräten ist stabil. Alles in allem macht die box, was sie soll, allerdings zum preis einer großen aber der qualität einer billigen.
    1. Ich habe bei mir zu hause schon die alexa und war jetzt gespannt wie dieser ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher ist, denn es ist ein tragbarer wlan lautsprecher- mit der amazon alexa-sprachsteuerung, er ist wasserdicht und er hat eine schöne blaue farbe. Im vergleich mit der alexa hat diese box einen ultimativen klang: denn der leistungsstärkste wlan-/bluetooth-lautsprecher gibt unglaublich reichhaltigen 360°-sound mit fantastischer klangtreue und mitreißendem bass wieder. Der lautsprecher ist auch wasserfest, das heißt, ich kann ihn sogar mit ins schwimmbad nehmen. Ich habe mir die ultimate ears-app herunter geladen, um den lautsprecher mit einem wlan zu verbinden damit ich alle funktionen nutzen kann. Zum glück habe ich ja amazon prime und kann deshalb diesen lautspreher, wie meine alexa nutzen, ich kann jeden radiosende streamen, kann mir aber auch hörbücher anhören.
      1. Ich habe bei mir zu hause schon die alexa und war jetzt gespannt wie dieser ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher ist, denn es ist ein tragbarer wlan lautsprecher- mit der amazon alexa-sprachsteuerung, er ist wasserdicht und er hat eine schöne blaue farbe. Im vergleich mit der alexa hat diese box einen ultimativen klang: denn der leistungsstärkste wlan-/bluetooth-lautsprecher gibt unglaublich reichhaltigen 360°-sound mit fantastischer klangtreue und mitreißendem bass wieder. Der lautsprecher ist auch wasserfest, das heißt, ich kann ihn sogar mit ins schwimmbad nehmen. Ich habe mir die ultimate ears-app herunter geladen, um den lautsprecher mit einem wlan zu verbinden damit ich alle funktionen nutzen kann. Zum glück habe ich ja amazon prime und kann deshalb diesen lautspreher, wie meine alexa nutzen, ich kann jeden radiosende streamen, kann mir aber auch hörbücher anhören.
  17. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Gerade, weil ich die mega-boom ebenfalls habe und von der ein wenig enttäuscht bin. Allerdings habe ich die megablast am samstag mit in die sporthalle genommen und per handy gestartet. Handy voll aufgedreht (am anschlag) und dachte mir, ok genauso laut wie die mega-boom. Dann kam ich auf den einfall, einfach mal an der box lauter zu stellen. Und was ich hier nur beschreiben kann, einfach fantastisch. Die lautstärke und wiedergabe waren klar und die halle hat gebebt. Ich konnte nicht mal auf volle lautstärke an der box hochdrehen, da sonst bestimmt einige trommelfelle kaputt gegangen wären. Einen kleinen makel habe ich aber trotzdem gefunden. Nach einer gewissen zeit, so ca.
  18. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Gerade, weil ich die mega-boom ebenfalls habe und von der ein wenig enttäuscht bin. Allerdings habe ich die megablast am samstag mit in die sporthalle genommen und per handy gestartet. Handy voll aufgedreht (am anschlag) und dachte mir, ok genauso laut wie die mega-boom. Dann kam ich auf den einfall, einfach mal an der box lauter zu stellen. Und was ich hier nur beschreiben kann, einfach fantastisch. Die lautstärke und wiedergabe waren klar und die halle hat gebebt. Ich konnte nicht mal auf volle lautstärke an der box hochdrehen, da sonst bestimmt einige trommelfelle kaputt gegangen wären. Einen kleinen makel habe ich aber trotzdem gefunden. Nach einer gewissen zeit, so ca.
    1. Der ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher beeindruckt zunächst durch seine verpackung und haptik. Geliefert wird der megablast in einem bunten und kunstvoll gemalten karton, der den style der heutigen zeit widerspiegeln soll. Entnimmt man den megablast fällt einem direkt das schlichte aber cool wirkende design sowie die solide verarbeitung auf. Der megablast ist sehr groß und passt mit seinen maßen von 9 cm x 23,5 cm gerade noch bequem in den rucksack. Über bluetooth kann man sich sehr schnell und problemlos mit dem megablast verbinden. Wer auch „alexa“ nutzen möchte muss den megablast in das heimnetzwerk einbinden. Dazu ist zunächst die installation der app „ultimate ears“ erforderlich. Diese app scheint allerdings nur auf smartphones ausgerichtet zu sein. Zumindest konnten wir die app weder bei einem samsung galaxy tablet noch einem medion tablet installieren. Ist der megablast mit dem heimnetzwerk verbunden kann die app „amazon alexa“ installiert werden.
  19. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Der ultimate ears megablast bluetooth lautsprecher beeindruckt zunächst durch seine verpackung und haptik. Geliefert wird der megablast in einem bunten und kunstvoll gemalten karton, der den style der heutigen zeit widerspiegeln soll. Entnimmt man den megablast fällt einem direkt das schlichte aber cool wirkende design sowie die solide verarbeitung auf. Der megablast ist sehr groß und passt mit seinen maßen von 9 cm x 23,5 cm gerade noch bequem in den rucksack. Über bluetooth kann man sich sehr schnell und problemlos mit dem megablast verbinden. Wer auch „alexa“ nutzen möchte muss den megablast in das heimnetzwerk einbinden. Dazu ist zunächst die installation der app „ultimate ears“ erforderlich. Diese app scheint allerdings nur auf smartphones ausgerichtet zu sein. Zumindest konnten wir die app weder bei einem samsung galaxy tablet noch einem medion tablet installieren. Ist der megablast mit dem heimnetzwerk verbunden kann die app „amazon alexa“ installiert werden.
  20. Rezension bezieht sich auf : Ultimate Ears MEGABLAST Bluetooth Lautsprecher (Tragbarer WLAN Lautsprecher- mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung, wasserdicht) schwarz

    Um es vorweg zu nehmen; ich mag den megablast von ue absolut. Aber je besser ein gerät ist, desto mehr fällt einem auf, was ihm eigentlich noch fehlt. Fangen wir aber von vorne an:1. Klangin einigen frühen reviews des megablast wird ihm fehlender bass nachgesagt. Das kann ich so in keiner weise unterstützen, denn der klang ist absolut voll und ausgewogen. Natürlich muss man dabei immer auch die größe des klangköpers relativieren, denn wo soll ein “echter” bass denn herkommen, wenn man nur knapp das volumen einer 1l-flasche zur verfügung hat?. Dabei hängt die wahrnehmung des bass sehr stark davon ab, wo und wie man den megablast aufstellt, z. Auf dem boden, vor einer wand,. Bei einem so mobilen lautsprecher ist das aber auch wieder leicht zu optimieren.
    1. Um es vorweg zu nehmen; ich mag den megablast von ue absolut. Aber je besser ein gerät ist, desto mehr fällt einem auf, was ihm eigentlich noch fehlt. Fangen wir aber von vorne an:1. Klangin einigen frühen reviews des megablast wird ihm fehlender bass nachgesagt. Das kann ich so in keiner weise unterstützen, denn der klang ist absolut voll und ausgewogen. Natürlich muss man dabei immer auch die größe des klangköpers relativieren, denn wo soll ein “echter” bass denn herkommen, wenn man nur knapp das volumen einer 1l-flasche zur verfügung hat?. Dabei hängt die wahrnehmung des bass sehr stark davon ab, wo und wie man den megablast aufstellt, z. Auf dem boden, vor einer wand,. Bei einem so mobilen lautsprecher ist das aber auch wieder leicht zu optimieren.

Comments are closed.